FIFA 21 Release: Wann erscheint der Nachfolger von FIFA 20? Alle Infos zur Veröffentlichung

Kommentare()
FIFA 21 Logo
EA Sports
Zockerfans können kaum erwarten, dass das neue FIFA-Game endlich in die Läden kommt! Goal präsentiert Euch alle Informationen, wann es soweit ist.

Es ist das Highlight des Jahres für viele Fußball- und Gaming-Fans: Die Veröffentlichung von EA Sports neuestem FIFA Game! Der Release von FIFA 21 war für Ende September geplant. Doch aufgrund der Corona-Krise hat sich der Release verschoben.

Die Pandemie hat die ganze Welt fast zum Stillstand gebracht und macht auch vor der Zockerszene keinen Halt. Die Entwicklung und die Veröffentlichung neuer Spiele verzögern in so gut wie allen Genres.

Goal wirft deshalb einen Blick auf den neuesten Stand, wann FIFA 21 in die Läden kommen könnte. Außerdem lest Ihr hier, wie Ihr das Spiel schon vor Verkaufsstart testen könnt und was es kostet.

Hinweis: Dieser Artikel wird ständig mit neuesten Informationen aktualisiert - sobald es Neuigkeiten zu FIFA 21 gibt, findet Ihr sie hier!

FIFA 21 Release: Wann erscheint der Nachfolger von FIFA 20?

Am Freitag, den 19. Juni, hat Entwickler EA Sports offiziell angekündigt, wann das Spiel in die Läden kommt und zum Download verfügbar sein wird.

Alle Fans der FIFA-Reihe müssen sich den 9. Oktober rot im Kalender eintragen. Dann erscheint FIFA 21 für PS 4, Xbox One und PC. 

Wer die Ultimate Edition oder die Champions Edition vorbestellt, kann jedoch schon drei Tage früher, also am 6. Oktober, das neue FIFA testen. Wann das Spiel für die neue PlayStation 5 und Xbox Serie X erscheinen wird, ist noch unklar, jedoch hat EA Sports ein generelles Erscheinen für die Nex-Gen-Konsolen angekündigt.

FIFA 20 Eden Hazard

FIFA 21 Release: Kann ich die Demoversion von FIFA schon früher spielen?

Die Demoversion des Spiels ist üblicherweise schon zwei Wochen vor dem offiziellen Verkaufsstart verfügbar. Ausgehen vom offiziellen Veröffentlichungsdatum, 9. Oktober, könnte die FIFA 21 Demo ab dem 25. September verfügbar sein.

In der kostenlosen vorläufigen Version findet Ihr erste Einblicke in das Spiel und könnt neue Modifikationen in begrenztem Umfang testen. Alles, was Ihr dafür tun müsst, ist im Playstation Store, Xbox Live Store oder Origin Store nach FIFA 21 zu suchen und die Demoversion herunterzuladen. 

FIFA 20 Volta

FIFA 21 Release: Was kostet das Spiel?

Der Preis für FIFA 21 ist noch nicht offiziell bekannt gegeben worden. Vermutlich wird er wie auch im vergangenen Jahr bei  69,99 Euro für die Standard-Version (Playstation 4 und Xbox One) liegen. Die Version für den PC wird voraussichtlich wieder für 59,99 Euro  zu kaufen sein. Wer FIFA 21 auf der Nintendo Switch spielen möchte, zahlt vermutlich nur 49,99 Euro .

EA bringt üblicherweise verschiedenen Versionen heraus, die mit unterschiedlichen Ingame-Boni daherkommen. FIFA 21 wird somit wohl auch in einer Champions Edition und einer Ultimate Edition zu kaufen sein, die einen Vorabzugriff von drei Tagen auf das Spiel ermöglichen oder beispielsweise Gold-Packs für FIFA Ultimate Team mit sich bringen.

Hier findet Ihr eine Übersicht zu den verschiedenen Editionen und den jeweiligen voraussichtlichen Preisen:

PLATTFORM STANDARD EDITION CHAMPIONS EDITION ULTIMATE EDITION
Playstation 4 69,99€ 89,99€ 99,99€
Xbox One 69,99€ 89,99€ 99,99€
PC 59,99€ - 89,99€
Nintendo Switch 49,9€ - -

Ronaldinho FIFA

Die Release-Historie vor FIFA 21

Der Termin zur Veröffentlichung der neuesten FIFA-Version Ende September hat sich bei vielen Zockerfans in der inneren Uhr schon tief verankert. Es gab jedoch auch Editionen, die erst kurz vor Weihnachten erschienen.

Schaut Euch in der Tabelle die Release-Entwicklung der FIFA-Reihe an:

FIFA-TEIL RELEASE AM:
FIFA 21 9. Oktober 2020
FIFA 20 27. September 2019
FIFA 19 28. September 2018
FIFA 18 29. September 2017
FIFA 17 29. September 2016
FIFA 16 24. September 2015
FIFA 15 25. September 2014
FIFA 14 26. September 2013
FIFA 13 28. September 2012
FIFA 12 30. September 2011
FIFA 11 1. Oktober 2010
FIFA 10 2. Oktober 2009
FIFA 09 3. Oktober 2008
FIFA 08 20. September 2007
FIFA 07 27. September 2006
FIFA 06 4. Oktober 2005
FIFA 2005 11. Oktober 2004
FIFA 2004 18. Oktober 2003
FIFA 2003 5. November 2002
FIFA 2002 1. November 2001
FIFA 2001 8. November 2000
FIFA 2000 26. Oktober 1999
FIFA 99 30. November 1998
FIFA 98 8. November 1997
FIFA 97 30. November 1996
FIFA 96 30. September 1995
FIFA 95 10. November 1994
FIFA International Soccer 15. Dezember 1993

Schließen