News Spiele
Mit Video

Bericht: Bayern München weiter interessiert an Hakim Ziyech von Ajax Amsterdam

16:14 MESZ 06.08.19
Hakim Ziyech Morocco 2019
Der Ajax-Star taucht offenbar weiter auf dem Radar des FC Bayern auf. Einen Abschied aus Amsterdam strebt er aber eigentlich nicht an.

Der FC Bayern München zeigt weiterhin großes Interesse an Angreifer Hakim Ziyech von Ajax Amsterdam. Das berichtet das Algemeen Dagblad. Demnach sei das FCB-Interesse an einem Transfer des Flügelstürmers in diesem Sommer nicht abgekühlt.

Erlebe die Bundesliga live auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Die Sport Bild hatte bereits im vergangenen Monat von einer Kontaktaufnahme zwischen Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic und den Beratern des marokkanischen Nationalspielers berichtet.

Ajax Amsterdam Hakim Ziyech lehnte Transfer zum FC Sevilla ab

Ajax-Sportdirektor Marc Overmars hatte erklärt, dass man den Flügelstürmer im Falle eines passenden Angebots ziehen lassen würde. Trainer ten Hag sagte dagegen gegenüber dutchsoccersite: "Ziyech wurde bereits im vergangenen Sommer mit einem Transfer in Verbindung gebracht, blieb uns dann aber erhalten. Wer weiß, vielleicht verlässt er uns gar nicht."

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Relax, but don’t get comfortable..!! 😎

Ein Beitrag geteilt von Hakim Ziyech (@hziyech) am Jul 31, 2019 um 7:13 PDT

Einen Transfer zum FC Sevilla lehnte Ziyech vor wenigen Tagen ab. "Ich denke, Sevilla hat dasselbe Niveau wie Ajax, und ich verlasse den Verein nicht umsonst", erklärte er. Der Angreifer ergänzte, was ihn doch noch zu einem Abschied führen könnte: "Es muss etwas sein, hinter dem man auch steht. Wie ich immer gesagt habe: Es muss das perfekte Gesamtbild sein. Alles muss stimmen. Ich werde Ajax nicht verlassen, bis ich dieses Gefühl habe."

Ziyech hatte in der vergangenen Saison beim Halbfinal-Einzug Amsterdams in der Champions League auf sich aufmerksam gemacht und auch in der Erendivision überragende Leistungen gezeigt. In 29 Einätzen verbuchte er 33 Scorerpunkte (16 Tore, 17 Vorlagen).