Bundesliga heute live im TV und im LIVE-STREAM sehen: So werden die Spiele gezeigt / übertragen

Bremen Köln Bundesliga
Getty Images
Woche der finalen Entscheidung in der Bundesliga: Der 34. Spieltag steht auf dem Programm. Goal verrät alles zur Übertragung im TV und LIVE-STREAM.

Das Titelrennen in der Bundesliga ist bereits entschieden: Der FC Bayern darf sich auch in der achten Saison in Folge über die Meisterschale freuen. Große Spannung hat das deutsche Oberhaus am 34. Spieltag aber trotzdem zu bieten. Wer sichert sich die Teilnahme an der Champions League , wer startet nächste Saison in der Europa League und wer muss den bitteren Gang in die 2. Bundesliga antreten? All diese Entscheidungen fallen heute ab 15.30 Uhr in der Samstags-Konferenz.

Die Highlights aller Bundesliga-Spiele bei DAZN sehen! Hier gibt's einen Monat kostenlos

Gesucht wird zunächst ein vierter Champions-League-Teilnehmer: Nach dem 3:1 gegen den SC Paderborn liegt Borussia Mönchengladbach aktuell zwei Punkte vor Bayer Leverkusen, mit einem Heimsieg gegen Hertha BSC wäre die Entscheidung gefallen. Leverkusen muss somit nach der eigenen Niederlage in Berlin gegen Mainz 05 gewinnen und gleichzeitig auf eine Niederlage Gladbachs hoffen, um die Fohlen in der Tabelle noch zu überholen.

Eine zentrale Rolle spielt an diesem Wochenende auch das Duell um die Europa League: Der VfL Wolfsburg ist derzeit punktgleich mit der TSG Hoffenheim, hat allerdings eine um zehn Tore bessere Tordifferenz. Nur der sechste Tabellenplatz berechtigt zur direkten Teilnahme an der Europa League, ansonsten muss über die Qualifikation das Ticket gelöst werden. Wolfsburg ist heute gegen den FC Bayern gefordert, Hoffenheim bekommt es mit Borussia Dortmund zu tun.

Im Tabellenkeller stehen Fortuna Düsseldorf und Werder Bremen im Fokus: Welche der beiden Mannschaften folgt dem SC Paderborn ohne Umwege in die 2. Bundesliga, wer kann sich zumindest noch an den Strohhalm der Relegation klammern? Düsseldorf hat nach dem 1:1 gegen den FC Augsburg mit zwei Punkten Vorsprung die besseren Karten. Bremen muss gegen den 1. FC Köln somit zwingend gewinnen und gleichzeitig auf Schützenhilfe von Union Berlin hoffen.

Die Bundesliga heute live sehen: Goal verrät Euch, wie die Spiele im TV und im LIVE-STREAM gezeigt / übertragen werden.


Die Bundesliga heute live im TV und LIVE-STREAM sehen: Alle Spiele des 34. Spieltages in der Übersicht

DATUM UHRZEIT PARTIE
Samstag, 27. Juni 15.30 Uhr Union Berlin - Fortuna Düsseldorf
Samstag, 27. Juni 15.30 Uhr Bayer Leverkusen - Mainz 05
Samstag, 27. Juni 15.30 Uhr Werder Bremen - 1. FC Köln
Samstag, 27. Juni 15.30 Uhr Borussia M'Gladbach - Hertha BSC
Samstag, 27. Juni 15.30 Uhr VfL Wolfsburg - FC Bayern
Samstag, 27. Juni 15.30 Uhr Borussia Dortmund  - TSG Hoffenheim
Samstag, 27. Juni 15.30 Uhr SC Freiburg - Schalke 04
Samstag, 27. Juni 15.30 Uhr FC Augsburg - RB Leipzig
Samstag, 27. Juni 15.30 Uhr Eintracht Frankfurt - SC Paderborn

Bayer Leverkusen Mainz 05 Quelle: Getty Images

Die Bundesliga heute live im TV sehen: So werden die Spiele gezeigt / übertragen

Mit dem Pay-TV-Anbieter Sky und dem Streamingdienst DAZN haben sich in dieser Saison gleich zwei Sender die Übertragungsrechte an der Bundesliga gesichert. Bislang lautete die Regelung, dass DAZN die Freitags- und Montagsspiele sowie die Sonntagsspiele um 13.30 Uhr überträgt und Sky alle anderen Begegnungen live darf zeigen.

Die Bundesliga heute live im TV schauen - Sky zeigt alle Einzelspiele in voller Länge

Der Haken an diesem Spieltag ist aber, dass alle Spiele am Samstag um 15.30 Uhr angestoßen werden. Daher stellt sich die Frage, wie die einzelnen Übertragungen an diesem Wochenende aufgeteilt sind. Einfacher war die Antwort jedoch selten: Alle Einzelspiele und die Konferenz werden heute bei Sky gezeigt / übertragen.

Um die Einzelspiele der Bundesliga live sehen zu können, ist allerdings ein Abonnement von Sky  erforderlich. Auf der Webseite des Unternehmens findet Ihr eine Übersicht über alle Pakete, die Ihr bei Sky erwerben könnt, und die verschiedenen Zahlungsmethoden, die Euch zur Verfügung stehen.

Die Bundesliga heute im LIVE-STREAM bei Sky Go und Sky Ticket erleben

Neben der TV-Übertragung zeigt Sky die Bundesliga auch im LIVE-STREAM. Um die Spiele des 34. Spieltags unterwegs auf Euren mobilen Geräten zu streamen, stellt Euch der Pay-TV-Anbieter zwei verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, die sich jeweils in der Vertragslaufzeit unterscheiden.

Für alle, die bereits Sky-Abonnent sind, ist Sky Go  kostenlos, denn mit dem Login-PIN, den Ihr bei Abschluss Eures Vertrags erhalten habt, könnt Ihr automatisch auf den Streamingdienst zugreifen. Um das Angebot nutzen zu können, müsst Ihr lediglich die kostenlose Sky-Go-App aus dem  Google Play-Store  oder dem  App-Store  installieren.

Wenn Ihr bislang kein Sky-Abo besitzt, dann hat der Sender das  Sky Ticket  für Euch im Angebot, das monatlich gekündigt werden kann. Für 29,99 Euro  kommt Ihr mit dem  End-Of-Season-Ticket  derzeit in den Genuss der Einzelspiele der Bundesliga und 2. Bundesliga sowie aller Spiele der Premier League.

JONAS HOFMANN LARS STINDL BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH GERMAN BUNDESLIGA 16062020 Quelle: Getty Images

Die Bundesliga heute live im TV sehen: So werden die Highlights gezeigt / übertragen

Indem die Übertragungsrechte für den 34. Spieltag exklusiv bei Sky liegen, wird die Bundesliga heute auch  nicht live im Free-TV übertragen. Die Highlights der Begegnungen könnt Ihr aber trotzdem im frei empfangbaren Fernsehen erleben: Der kostenlose Probemonat von DAZN macht es möglich.

Die Highlights der Bundesliga bei DAZN anschauen

DAZN hat die Highlights aller Bundesliga-Spiele für Euch im Programm. Bereits 40 Minuten nach dem Ende findet Ihr eine Zusammenfassung der jeweiligen Begegnung auf der Plattform. Somit könnt Ihr Euch auch ohne Sky-Abo die besten Szenen des Wochenendes im Video ansehen.

Die Highlights aller Bundesliga-Spiele bei DAZN sehen! Hier gibt's einen Monat kostenlos

Um auf die Highlights bei DAZN zugreifen zu können, müsst Ihr trotzdem ein Abonnement abschließen. Jedoch erhalten alle Neukunden bei ihrer Anmeldung einen Gratismonat von DAZN, mit dem Ihr das Angebot des Streamingdienstes zunächst 30 Tage testen und somit auch die Highlights kostenlos erleben könnt.

Hat Euch der Probemonat gefallen, könnt Ihr den Vertrag anschließend für  monatlich 11,99 Euro oder im Jahresabo einmalig für  119,99 Euro verlängern. Solltet Ihr mit DAZN nicht zufrieden gewesen sein, könnt Ihr nach dem Gratismonat auch ohne Probleme kündigen.

Die Highlights auf der DAZN-Webseite lassen sich über alle mobilen Geräte mit einem Internetzugang anschauen. Mit der  kostenlosen DAZN-App , die im Google Play-Store und App-Store  zum Download bereitsteht, bringt Ihr die Angebote von DAZN zudem auch in wenigen Schritten auf Eurem Smart-TV zum Laufen.

GERMANY ONLY: DAVID ALABA BAYERN MÜNCHEN GERMAN BUNDESLIGA 16062020 Quelle: Getty Images

Die Einzelspiele der Bundesliga heute live im Pay-TV: So werden die Spiele gezeigt / übertragen

DATUM UHRZEIT PARTIE TV-Sender / LIVE-STREAM
Samstag, 27. Juni 15.30 Uhr VfL Wolfsburg - FC Bayern Sky Sport Bundesliga 2 / Sky Go / Sky Ticket
Samstag, 27. Juni 15.30 Uhr Werder Bremen - 1. FC Köln Sky Sport Bundesliga 3 / Sky Go / Sky Ticket
Samstag, 27. Juni 15.30 Uhr Union Berlin - Fortuna Düsseldorf Sky Sport Bundesliga 4 / Sky Go / Sky Ticket
Samstag, 27. Juni 15.30 Uhr Borussia Dortmund  - TSG Hoffenheim Sky Sport Bundesliga 5 / Sky Go / Sky Ticket
Samstag, 27. Juni 15.30 Uhr Borussia M'Gladbach - Hertha BSC Sky Sport Bundesliga 6  / Sky Go / Sky Ticket
Samstag, 27. Juni 15.30 Uhr Bayer Leverkusen  - Mainz 05 Sky Sport Bundesliga 7 / Sky Go / Sky Ticket
Samstag, 27. Juni 15.30 Uhr SC Freiburg - Schalke 04 Sky Sport Bundesliga 8 / Sky Go / Sky Ticket
Samstag, 27. Juni 15.30 Uhr FC Augsburg - RB Leipzig Sky Sport Bundesliga 9 / Sky Go / Sky Ticket
Samstag, 27. Juni 15.30 Uhr Eintracht Frankfurt - SC Paderborn Sky Sport Bundesliga 10 / Sky Go / Sky Ticket

Die Bundesliga heute live sehen: Alle Informationen zur Übertragung

Alle Sky -Kunden mit einem laufenden Abonnement des Pay-TV-Senders können alle Spiele des 34. Bundesliga-Spieltags heute live verfolgen. Als Moderatorin ist am Samstag Esther Sedlaczek im Einsatz, die von den beiden Experten Dietmar Hamann und Lothar Matthäus  unterstützt wird.

Um 13.30 Uhr beginnt der Pay-TV-Anbieter im tipico Countdown auf Sky Sport Bundesliga 1 und Sky Sport Bundesliga 1 HD mit der Übertragung. Auf den gleichen Sendern könnt Ihr im Anschluss auch die Konferenz verfolgen, die wie gewohnt um 15.15 Uhr beginnen wird.

Marcus Lindemann kommentiert auf Sky Sport Bundesliga 2 die Begegnung zwischen dem VfL Wolfsburg und dem FC Bayern. Wolff Fuss ist auf Sky Sport Bundesliga 3  dabei, wenn sich Werder Bremen gegen den 1. FC Köln gegen den zweiten Abstieg der Vereinsgeschichte stemmt, und Martin Groß wird auf Sky Sport Bundesliga 4 bei Union Berlin gegen Fortuna Düsseldorf zu hören sein.

Die Highlights aller Bundesliga-Spiele bei DAZN sehen. Jetzt Gratismonat sichern!

Auf Sky Sport Bundesliga 5 kümmert sich Marcel Meinert um das Aufeinandertreffen zwischen Borussia Dortmund und der TSG Hoffenheim, Tom Bayer ist auf Sky Sport Bundesliga 6  bei Borussia M'Gladbach gegen Hertha BSC im Einsatz und Hansi Küpper widmet sich auf Sky Sport Bundesliga 7 dem Duell zwischen Bayer Leverkusen und Mainz 05.

Jürgen Schmitz begleitet auf Sky Sport Bundesliga 8 den SC Freiburg gegen Schalke 04, auf Sky Sport Bundesliga 9  ist Markus Götz bei der Begegnung zwischen dem FC Augsburg und RB Leipzig zu hören und Klaus Veltman kommentiert auf Sky Sport Bundesliga 10 die Abschiedstour des SC Freiburg bei Eintracht Frankfurt.

Die Bundesliga heute im TV und im LIVE-STREAM sehen: Die Tabelle vor dem 34. Spieltag

Platz Team Spiele Tore Differenz Punkte
1. Bayern München 33 96:32 64 79
2. Borussia Dortmund 33 84:37 47 69
3. RB Leipzig 33 79:36 43 63
4. Borussia M'gladbach 33 64:39 25 62
5. Bayer Leverkusen 33 60:44 16 60
6. Wolfsburg 33 48:42 6 49
7. TSG Hoffenheim 33 49:53 -4 49
8. SC Freiburg 33 44:47 -3 45
9. Eintracht Frankfurt 33 56:58 -2 42
10. Hertha BSC 33 47:57 -10 41
11. Schalke 04 33 38:54 -16 39
12. 1. FC Union Berlin 33 38:58 -20 38
13. 1. FSV Mainz 05 33 44:64 -20 37
14. 1. FC Köln 33 50:63 -13 36
15. FC Augsburg 33 44:61 -17 36
16. Fortuna Düsseldorf 33 36:64 -28 30
17. Werder Bremen 33 36:68 -32 28
18. SC Paderborn 07 33 35:71 -36 20
 

Schließen