Schalke 04, alle News und Gerüchte: Schneider über die finanzielle Lage, Burgstaller muss wohl gehen

Kommentare()
Guido Burgstaller Schalke 04 Bundesliga
Getty Images
Beim FC Schalke 04 steht heute Abend das DAZN-Spiel gegen Eintracht Frankfurt an. Und: Guido Burgstaller könnte den Klub verlassen. Alle S04-News.

Am Mittwoch um 18.30 Uhr muss der FC Schalke 04 zum vorletzten Mal auf fremdem Geläuf ran, ehe die Bundesligasaison 2019/20 zu Ende geht. Es geht gegen Eintracht Frankfurt.

Frankfurt gegen Schalke läuft im heute LIVE-STREAM auf DAZN! Hier gibt's den Gratismonat

Dabei werden Rabbi Matondo und Benito Raman den Knappen wohl zur Verfügung stehen. Ob Guide Burgstaller indes seine Schuhe nach Saisonende noch länger für S04 schnürt, ist derweil alles andere als sicher.

Der Österreicher und weitere Spieler stehen in Gelsenkirchen aktuell auf der Abschussliste. Außerdem: Jochen Schneider gibt ein Update zur finanziellen Situation und zeigt sich einsichtig.

Alle News und Gerüchte zum FC Schalke 04 an diesem Mittwoch. Goal liefert in diesem Artikel alle Informationen zur Situation bei den Königsblauen. Hier gibt's alle News vom Dienstag.

FC Schalke 04: Jochen Schneider gibt Update zur finanziellen Situation

Sportvorstand Jochen Schneider hat bezüglich der noch vor wenigen Wochen als "existenzbedrohend" beschriebenen finanzielle Schieflage des FC Schalke 04 Entwarnung gegeben. Die finanzielle Lage sei "nicht mehr existenzbedrohend", gab Schneider im Interview mit der Sport Bild an. Die Situation sei durch die Verbindlichkeiten in Höhe von 197 Millionen Euro dennoch anspruchsvoll.

Zur Entspannung habe die Wiederaufnahme des Spielbetriebs in Folge der Arbeit der DFL beigetragen. "Darüber hinaus haben wir viele Maßnahmen eingeleitet, die von allen Schalkern - seien es Fans, Sponsoren, Mitarbeitern und Spielern - mitgetragen wurden", ergänzte Schneider.

Schalke 04 Jochen Schneider

Quelle: Getty Images

FC Schalke 04: Guido Burgstaller wohl ein Verkaufskandidat

Guido Burgstaller steht nach der Saison bei Schalke 04 wohl vor dem Aus. Wie die Sport Bild berichtet, zählt der Österreicher zu den Verkaufskandidaten bei den Königsblauen. Grund sind nicht nur seine Torflaute, sondern auch die finanziellen Probleme im Verein.

Die Schalker sollen sich demnach nur auf ablösefreie Transfers fokussieren, denn mehr gibt der finanzielle Rahmen (Verbindlichkeiten in Höhe von 197 Millionen Euro) nicht her. Nur wenn man Spieler abgibt, könnte auch eine Ablöse für einen Transfer in Frage kommen.

Zu den möglichen Kandidaten zählen Nabil Bentaleb (verliehen an Newcastle), Sebastian Rudy (verliehen an Hoffenheim), Mark Uth (verliehen an Köln) sowie Matija Nastasic und Guido Burgstaller. Letzterer hält in dieser Bundesliga-Saison bei exakt null Toren.

Für ein Team das Tore nötig hat wie einen Bissen Brot, ist dies schlichtweg zu wenig. Letzte Saison war der 31-Jährige noch Fanliebling, nun könnte er auf Schalke bald Geschichte sein. Konkrete Gerüchte gibt es derzeit keine, bei einer Vertragslänge bis 2022 wäre aber eine Ablöse für den Stürmer fällig.

GUIDO BURGSTALLER SCHALKE

Quelle: Getty Images

Wer zeigt / überträgt Eintracht Frankfurt vs. FC Schalke 04 heute live im TV und LIVE-STREAM? Die Übertragung der Bundesliga

Die Bundesligasaison 2019/20 biegt auf ihre Zielgerade ein. Für Eintracht Frankfurt und auch für den FC Schalke 04 bestehen noch Chancen, sich für den europäischen Wettbewerb zu qualifizieren. Dafür muss am Mittwochabend um 18.30 Uhr aber ein Sieg her. Alle Infos zur Live-Übertragung gibt es hier.

GFX Frankfurt Schalke 2020

FC Schalke 04: Jochen Schneider übt Selbstkritik

Sport-Vorstand Jochen Schneider vom Bundesligisten Schalke 04 hat Fehler in den vergangenen Monaten eingestanden. "Offensichtlich haben wir die Coronapause nicht so genutzt wie andere Vereine. Das ist erkennbar", sagte der 49-Jährige im Interview mit Sport Bild. Nach zuletzt 13 Spielen ohne Sieg haben die Gelsenkirchener einen Negativ-Vereinsrekord aufgestellt.

Insbesondere die Niederlagen in der englischen Woche gegen Augsburg, Düsseldorf und Bremen aus dem unteren Tabellendrittel haben geschmerzt: "Hätten wir in den Begegnungen gepunktet, hätten wir einen wichtigen Schritt in Richtung Europa-League-Qualifikation machen können." 

Quelle: SID

FC Schalke 04: Benito Raman und Rabbi Matondo wohl im Kader gegen Eintracht Frankfurt

Bundesligist Schalke 04 kann am Mittwoch bei Eintracht Frankfurt wohl wieder auf zwei seiner Offensivspieler zurückgreifen.

"Es sieht so aus, dass Rabbi Matondo und Benito Raman es in unseren Kader schaffen könnten. Abschließende Tests werden jetzt noch im Laufe des Nachmittags gemacht", teilte Trainer David Wagner auf einer virtuellen Pressekonferenz am Dienstag mit.

Gegen Eintracht Frankfurt will Wagner an die Leistung gegen Bayer Leverkusen (1:1) anknüpfen: "Unser Ansatz ist vor allen Dingen, an unser Spiel als gesamtes Team wieder heranzukommen, wie wir das am Sonntag getan haben." Seine junge Mannschaft sieht Wagner dabei positiv: "Ein Vorteil von jungen Spielern ist, dass sie relativ schnell regenerieren." Außerdem würden sie "aufgrund der kämpferischen Leistung, die Bereitschaft, aber auch den Mut wieder aufbringen" wieder da zu sein. Schalke hat 13 Spiele in Folge nicht gewonnen.

FC Schalke 04: Die verbleibenden Spiele in der Bundesliga

Datum Gegner
17. Juni (18.30 Uhr) Eintracht Frankfurt (A)
20. Juni (15.30 Uhr) Wolfsburg (H)
27. Juni (15.30 Uhr) Freiburg (A)

Schließen