News Spiele
Mit Video

Olympia 2021, Übertragung: Alle Infos zu Free-TV und LIVE-STREAM

08:14 MESZ 22.07.21
Olympischen Ringe Gebäude
Die Olympischen Spiele 2021 in Tokio stehen endlich vor der Tür. Hier findet Ihr alle Infos zur Übertragung im Free-TV und im LIVE-STREAM.

Die Olympischen Spiele 2021 in Tokio stehen "endlich" an. Durch die aktuell grassierende Corona-Pandemie mussten die Spiele, die ursprünglich bereits 2020 stattfinden sollten, verschoben werden. Ähnlich wie die UEFA Euro 2020 wurden die Olympischen Spiele nun für 2021 angesetzt. Die Kritik an dieser Entscheidung ließ nicht lange auf sich warten. Zurecht? Denn bislang gab es bereits mehrere Corona-Vorfälle im Olympischen Dorf. 

Die Olympischen Spiele 2021 live auf DAZN - Jetzt Gratismonat sichern!

Zwei Akteure der südafrikanischen Fußball-Nationalmannschaft wurden positiv getestet, wenig später traf es auch ein Mitglied der tschechischen Beachvolleyballer. Hinzu kommt der in Tokio ausgerufene Notstand. Die Infektionszahlen haben dort mittlerweile die kritische Schwelle erreicht, sodass diese Maßnahme ergriffen werden musste. Bei den Wettbewerben werden daher auch keine Zuschauer zugelassen sein. Allerdings werden mehrere Fernsehsender und Streamingdienste die Olympischen Spiele auf die Bildschirme bringen!

Bei all den Bedenken wollen wir aber auch das Sportliche nicht außer Acht lassen. Die Spiele werden vom 23. Juli bis zum 8. August ausgetragen und starten wie immer mit der Eröffnungszeremonie. Hier findet Ihr alles, was Ihr über die Eröffnung wissen müsst. Alle allgemeinen Informationen über die Olympischen Spiele 2021 findet Ihr hier.

Wo, wie und wann die Olympischen Spiele 2021 und die einzelnen Wettbewerbe ausgestrahlt und übertragen werden, erfahrt Ihr in diesem Artikel. 

Olympia 2021: Die Olympischen Spiele in Tokio im Free-TV

Die gute Nachricht vorweg: Die Wettkämpfe werden LIVE im frei empfangbaren Fernsehen zu sehen sein. Neben dem Sender Eurosport haben sich auch die öffentlich rechtlichen Sender ARD und ZDF Übertragungsrechte an den Olympischen Spielen sichern können. Allerdings konnten sich die beiden deutschen Sender lediglich sogenannte "Sublizenzen" sichern. Das bedeutet, dass manche Wettbewerbe gibt, die in Deutschland nur von Eurosport übertragen werden.

Die Olympischen Spiele 2021 bei Eurosport

Der Sender Eurosport gehört zum amerikanischen Medien- und Unterhaltungsunternehmen Discovery, welches sich die Übertragungsrechte der Olympischen Spiele 2021 rund 1,3 Milliarden Euro kosten ließ.

Dabei werden die meisten Wettkämpfe im Free-TV zu sehen sein, andere überträgt Eurosport beim Pay-TV-Sender Eurosport 2 sowie im kostenpflichtigen, sendereigenen LIVE-STREAM. Darüber hinaus werden diese LIVE-STREAMS auch auf DAZN verfügbar sein. Durch die Vielzahl an Wettkämpfen plant Eurosport eine Konferenzschaltung. "Wir haben an einigen Tagen bis zu 27 Events, die parallel stattfinden", sagte Eurosport-Chef Gernot Bauer. und garantierte dabei, dass man überall vor Ort sein wird, "wo eine Medaille vergeben wird".

Olympia 2021 live im Öffentlich-Rechtlichen Fernsehen

Wie bereits erwähnt konnten sich die ARD und das ZDF lediglich Sublizenzen sichern. Dennoch wird man jeden Tag Wettkämpfe übertragen. Anders als Eurosport, das durchgehend alle Wettkämpfe zeigen wird, wechseln sich die ARD und das ZDF bei der Übertragung der Olympischen Spiele ab. Dabei beginnt die ARD bereits am 22. Juli mit der ersten Übertragung. Die deutsche Olympia-Auswahl der Fußballer trifft am 22. Juli im olympischen Fußballturnier zum Auftakt in Gruppe D auf Brasilien. 

Tag Uhrzeit Sender
22.07. 09.05 - 17.00 Uhr ARD
23.07. 12.10 - 17.00 Uhr ZDF
24.07. 00.45 - 17.00 Uhr ZDF
25.07. 01.05 - 17.00 Uhr ARD
26.07. 23.15 (25.07.) - 17.00 Uhr ZDF
27.07. 00.10 - 17.00 Uhr ARD
28.07. 01.30 - 17.00 Uhr ZDF
29.07. 00.50 - 17.00 Uhr ARD
30.07. 01.10 - 17.00 Uhr ZDF
31.07. 23.55 (30.07.) - 17.00 Uhr ARD
01.08. 01.15 - 17.00 Uhr ZDF
02.08. 02.10 - 17.00 Uhr ARD
03.08. 01.35 - 17.00 Uhr ZDF
04.08. 00.55 - 17.00 Uhr ARD
05.08. 00.45 - 17.00 Uhr ZDF
06.08. 01.05 - 17.00 Uhr ARD
07.08. 23.45 (06.08.) - 17.00 Uhr ZDF
08.08. 23.55 (07.08.) - 17.00 Uhr ARD

Olympia 2021: Die Olympischen Spiele in Tokio im LIVE-STREAM

Zusätzlich zu der Übertragung im TV werden die Wettkämpfe der Olympischen Spiele 2021 auch im LIVE-STREAM zu sehen sein. Während der LIVE-STREAM von Eurosport kostenpflichtig ist, sind die LIVE-STREAMs der ARD und des ZDF kostenfrei abrufbar. Um die Spiele über einen LIVE-STREAM verfolgen zu können, benötigt Ihr lediglich ein internetfähiges Gerät. Dabei kann es sich um ein handelsübliches Smartphone handeln. Allerdings könnt Ihr die Streams auch über den SmartTV, den PC oder Laptop abrufen.

Olympia 2021 live auf DAZN: So werden die Spiele im LIVE-STREAM übertragen

DAZN hat eine Kooperation mit Eurosport und zeigt / überträgt alle LIVE-STREAMs rund um Olympia auf seiner Plattform. Für 14,99 Euro im Monat könnt Ihr mit dabei sein, zudem gibt es ein Jahresabo für 149,99 Euro.

Glücklicherweise bietet DAZN auch einen Gratismonat an, mit dem ihr 30 Tage lang kostenlos Olympia schauen könnt. Hier findet Ihr das DAZN-Programm.

Der LIVE-STREAM der Olympischen Spiele 2021 bei Eurosport

Der LIVE-STREAM von Eurosport wird über den sendereigenen Eurosport Player verfügbar sein. Allerdings ist dieses Angebot nicht kostenlos, sondern nur über ein kostenpflichtiges Abonnement verfügbar. Dorthin gelangt Ihr über diesen Link. Welche Geräte die Übertragung der Wettkämpfe mit dem Eurosport Player möglich machen, erfahrt Ihr hier.

Bis zu 50 Athleten und Trainer werden dem Eurosport-Team während der Olympischen Spiele 2021 als Experten zur Seite stehen. Teilweise werden die Experten auch vor Ort sein und von den Geschehnissen berichten. Dabei sind fast alle der 33 Sportarten abgedeckt. 

Die Olympischen Spiele 2021 als LIVE-STREAM bei der ARD und dem ZDF

Zusätzlich zu der Übertragung im Free-TV werden die Wettkämpfe auch über einen LIVE-STREAM bei der ARD und dem ZDF zu verfolgen sein. Beide Sender bieten täglich bis zu zehn LIVE-STREAMs an. Die Streams sind kostenlos. Eine Übersicht über alle LIVE-STREAMs der ARD findet Ihr hier.

Für die ARD sind Alexander Bommes und Jessy Wellmer als Moderatoren im Einsatz, Katrin Müller-Hohenstein und Rudi Cerne führen im ZDF durch die Olympischen Spiele.