Fünferpack! Luka Jovic von Eintracht Frankfurt schreibt mehrfach Bundesliga-Geschichte

Kommentare()
Getty
Luka Jovic hat am Freitagabend gleich mehrfach Bundesliga-Geschichte geschrieben. Der Stürmer von Eintracht Frankfurt traf gegen Düsseldorf fünffach.

Luka Jovic von Eintracht Frankfurt avancierte am Freitagabend zum jüngsten Spieler (20 Jahre und 200 Tage), der jemals einen Fünferpack in der Bundesliga erzielt hat. Die fünf Treffer gelangen dem serbischen Stürmer beim 7:1-Sieg der Hessen zum Auftakt des 8. Spieltags gegen Fortuna Düsseldorf.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Nachdem Sebastian Haller die Eintracht in Führung gebracht hatte, stellte Jovic zunächst mit einem akrobatischen Seitfallzieher auf 2:0, wenig später gelang ihm das Tor zum 3:0. Im zweiten Durchgang gelangen dem zweifachen serbischen A-Nationalspieler dann noch die Treffer zum 5:1, 6:1 und 7:1-Endstand. In der 86. Minute wurde er unter Standing Ovations ausgewechselt, für ihn kam Branimir Hrgota in die Partie.

Luka Jovic auch der erste Frankfurter mit Bundesliga-Fünferpack

Jovic ist damit nun auch der erste Eintracht-Spieler überhaupt, der in der Bundesliga fünfmal in einem Spiel traf. Zudem ist er der erste Serbe, dem dieses Kunststück in der deutschen Beletage gelungen ist.

Insgesamt steht Jovic nach sechs Bundesliga-Einsätzen in dieser Saison nun bei sieben Toren. Der 20-Jährige ist noch bis kommenden Sommer von Benfica an die Frankfurter ausgeliehen.

Mehr zu Luka Jovic und Eintracht Frankfurt:

Schließen