Juventus Turin verpflichtet Innenverteidiger Cristian Romero - direkte Leihe zurück zu Genua

Kommentare()
Juventus Turin bastelt weiter an der Zukunft und sichert sich die Dienste von Cristian Romero. Für ein Jahr wird er noch an Genua verliehen.

Juventus Turin hat Innenverteidiger Cristian Romero vom CFC Genua verpflichtet. Wie der italienische Meister am Freitagabend vermeldete, erhält der 21-Jährige einen Fünfjahresvertrag bis 2024 und wird für die kommende Saison noch zurück an Genua verliehen.

Erlebe die Serie A live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Juve überweist für Romero 26 Millionen Euro an Genua, die in drei Jahresraten gezahlt werden. Im kommenden Jahr könnten noch leistungsbezogene Bonuszahlungen in Höhe von bis zu 5,3 Millionen Euro hinzukommen.

Neu bei Juventus: Cristian Romero kam 2018 nach Italien

Romero hatte vergangene Saison 27 Serie-A-Partien für Genua bestritten und sich in Juves Fokus gespielt. Im Sommer 2018 war der Argentinier für 1,65 Millionen Euro von Heimatklub Belgrano nach Italien gewechselt.

Mit Matthijs de Ligt dürfte Juventus demnächst einen weiteren jungen Innenverteidiger als Neuzugang präsentieren können. Nach Informationen von Goal und SPOX sind sich die Bianconeri mit dem 19-jährigen Niederländer bereits einig und in den Ablöseverhandlungen mit Ajax Amsterdam inzwischen zuversichtlich.

Schließen