News Spiele
Mit Video

FC Schalke, News und Gerüchte: Dursun spricht über S04-Interesse, Schneider wollte wohl Glasner statt Wagner - alles zu Schalke heute

13:14 MESZ 27.04.21
Oliver Glasner VfL Wolfsburg 31082019
Serdar Dursun spricht über das Interesse von Schalke, indes sollte offenbar einst Oliver Glasner statt David Wagner kommen. Alle News zu S04 heute.

Bundesliga-Absteiger FC Schalke 04 am Dienstag. Hier gibt es die wichtigsten News, Informationen und Gerüchte zu S04 vom Tage.

Schalke, alles Wissenswerte: In separaten Artikeln könnt Ihr Euch über alles informieren, was in den vergangenen Tagen passiert ist.

S04, News: Fischer kritisiert Schalker Trainerverpflichtungen scharf

Vereinslegende Klaus Fischer hat die Schalker Personalpolitik der vergangenen Jahre scharf kritisiert. Im Interview mit Goal und SPOX sagte Fischer: "Wenn man alles verkehrt macht, was man verkehrt machen kann, dann kommt so etwas zustande." Seine Schlussfolgerung lautet: "Der Abstieg ist ein Resultat der Personalpolitik, bei der viel Geld verbrannt worden ist."

Konkret bezieht sich der 71-Jährige auf die Trainer-Verpflichtungen von Manuel Baum und Christian Gross. "Beide waren fehl am Platz", sagte Fischer. Baum sei ein Trainer, "der als Lehrer deutscher Schülermeister geworden ist und bei seiner Vorstellung sagte: 'Lasst mich mal machen.' Was dabei herausgekommen ist, hat man gesehen". Und Gross habe seine Spieler gar nicht gekannt und teilweise sogar mit dem falschen Namen angesprochen. Doch auch Verletzungspech und die Auswirkungen der Corona-Krise hätten die Negativentwicklung verstärkt.

Den direkten Wiederaufstieg aus der 2. Liga sieht Fischer nicht als Selbstläufer. Schließlich werde dort ein ganz anderer Fußball gespielt. "Da wird etwas auf uns zukommen, einige werden ihr blaues Wunder erleben. Dort wird kein guter Fußball gespielt, aber Teams wie Regensburg kämpfen wie die Löwen", sagte Fischer.

Zwei Coronafälle auf Schalke - Training abgesagt

Nach zwei Coronafällen ist beim Bundesliga-Absteiger Schalke 04 das Training am Dienstag abgesagt worden. Wie der abgeschlagene Tabellenletzte mitteilte, brachten die PCR-Tests vom Montag bei einem Spieler und einem Mitglied des Funktionsteams positive Ergebnisse. Beide begaben sich in häusliche Quarantäne und sind nach Angaben des Vereins symptomfrei.

Die für Dienstag angesetzte Übungseinheit wurde "vorsorglich" abgesagt und die Mannschaft nach Hause geschickt. Alle anderen Tests von Montag waren negativ. Auch Schnelltests am Dienstag ergaben keine weiteren positiven Ergebnisse. Die Resultate einer weiteren PCR-Testreihe am Dienstag werden am Mittwoch erwartet, zudem sollen am Mittwoch und Donnerstag weitere Tests durchgeführt werden. Erst danach soll entschieden werden, ob und wann das Training wieder aufgenommen wird.

Nach den Angriffen vereinzelter Fans auf Schalker Spieler nach dem 0:1 in der vergangenen Woche bei Arminia Bielefeld hatte der Klub seinen Profis mehrere Tage trainingsfrei gegeben. Am Montag hatte in der Schalker Arena die erste Trainingseinheit nach dem besiegelten Abstieg stattgefunden. (Text: SID)

Schalke, News und Gerüchte: Schneider wollte wohl Glasner statt Wagner als Trainer verpflichten

Der heutige Erfolgstrainer des VfL Wolfsburg, Oliver Glasner, hätte auch Schalke-Trainer werden können. Zumindest bevorzugte im Sommer 2019 der ehemalige S04-Sportvorstand Jochen Schneider offenbar eine Verpflichtung des Österreichers gegenüber David Wagner. Das berichtet die WAZ. Doch der Verein entschied sich - auch weil der damalige S04-Chef Clemens Tönnies sich für Wagner stark machte - für den früheren Spieler.

Oliver Glasner dagegen wechselte vom Linzer ASK zum VfL Wolfsburg und führte den Verein in dieser Saison in die Spitzengruppe der Bundesliga. Aktuell stehen die Wolfsburger auf dem dritten Platz und haben das Erreichen der Champions League im Visier.

Auf Schalke sind Tönnies, Schneider und Wagner nicht mehr im Amt. Etwa eineinhalb Jahre nach der Verpflichtung von Wagner hat der Verein vier Trainerwechsel hinter sich und steht als Bundesliga-Absteiger fest.

S04, News und Gerüchte: Dursun heizt Spekulationen um Wechsel zum FC Schalke an

Serdar Dursun hat die Gerüchte um einen Wechsel von Darmstadt 98 zu Schalke befeuert. Der 29-Jährige sagte nach dem 3:1-Sieg gegen Aufstiegskandidat VfL Bochum im Interview bei Sky: "Schalke ist ein hervorragender Klub, der in die Bundesliga gehört." Angesprochen auf seine Zukunft sagte er: "Ich weiß es noch nicht. Wir haben noch drei Spiele, da will ich weiter Gas geben. Dann werden wir sehen, ob ich bleibe oder wechsle."

Um Dursun halten sich seit einiger Zeit hartnäckig Gerüchte, dass der 29-Jährige zu Schalke wechseln könnte. Aktuell ist der Darmstädter Toptorschütze der Zweiten Liga. Dass sein Vertrag ausläuft, heizt die Gerüchte weiter an. Sein aktueller Verein würde ihn aber gerne halten.

"Ich bin seit drei Jahren hier und glücklich. Ich hatte auch schon Gespräche mit dem Klub, der mich behalten will. Aber ich bin jetzt 29 und muss schauen, was ich tue", sagte Dursun. "In den nächsten Wochen werden wir uns zusammensetzen und schauen, was für mich das Beste ist."

Schalke 04: Als Ilkay Gündogan als Achtjähriger bei S04 rausflog

Das Fußballgeschäft ist unglaublich schnelllebig und leistungsorientiert - auf persönliche Schicksale wird dabei nur in den seltensten Fällen Rücksicht genommen. Das musste einst auch Ilkay Gündogan im zarten Alter von gerade mal acht Jahren miterleben.

"Ich war acht Jahre alt, als ich erfahren habe, wie brutal dieses Business sein kann", erinnert sich Gündogan in einem Beitrag bei The Player's Tribune. "Ich hatte gerade den Traum von jedem Kind in Gelsenkirchen erreicht: Ich hatte einen Platz in der Knappenschmiede. Ich war so stolz, das Wappen zu tragen, es war einfach nur ein unglaubliches Gefühl."

Doch die anfängliche Glückseeligkeit wich schnell bitterer Enttäuschung...

S04, News und Gerüchte: Das Restprogramm von Schalke in der Bundesliga

DATUM UHRZEIT HEIM GAST
08. Mai 2021 15.30 Uhr TSG Hoffenheim Schalke 04
12. Mai 2021 18.00 Uhr Schalke 04 Hertha BSC
15. Mai 2021 15.30 Uhr Schalke 04 Eintracht Frankfurt
22. Mai 2021 15.30 Uhr 1. FC Köln Schalke 04