News Spiele
Mit Video

Schalke 04: Handschuh-Ärger für Nübel, kommt Juan Miranda als Mendyl-Nachfolger? Alle News und Gerüchte zu S04

14:19 MESZ 20.08.19
Juan Miranda Barcelona Tottenham
Schalkes Kapitän wurde in den sozialen Medien von Handschuh-Hersteller Pope's angegangen. Indes baggert Schalke an einem Barca-Talent. Alle S04-News.

Der FC Schalke 04 trifft in der zweiten Runde des DFB-Pokals auf Zweitligst Arminia Bielefeld. Das ergab die Auslosung am Sonntagabend. In der ersten Runde hatte sich das Team von Trainer David Wagner souverän gegen Drochtersen/Assel durchgesetzt.

Erlebe die Bundesliga live auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Auch am ersten Spieltag der Bundesliga blieb S04 ohne Niederlage. Bei Borussia Mönchengladbach gab es ein 0:0. Benito Raman vergab dabei in der ersten Halbzeit eine große Gelegenheit. Nun hat er erklärt, was beim Schuss falsch lief.

Kapitän Alexander Nübel sorgt derweil für negative Schlagzeilen. Torwarthandschuh-Hersteller Pope's wirft dem Schalker mangelnde Sozialkompetenz vor. Grund ist wohl die Art und Weise, wie der 23-Jährige sich bei seinem ehemaligen Ausrüster verabschiedet hat.

Außerdem hat Schalke ein Angebot für Linksverteidiger Juan Miranda abgegeben. Der 19-Jährige könnte als Ersatz für Dijon-Kandidat Hamza Mendyl kommen.

Schalke 04 am Dienstag - alle News und Gerüchte. Hier gibt's die Nachrichten der vergangenen Tage:


Möglicher Mendyl-Nachfolger: Schalke 04 gibt Angebot für Juan Miranda vom FC Barcelona ab


Wie der Transferexperte Gianluca di Marzio berichtet, hat der FC Schalke 04 dem FC Barcelona ein Angebot für eine Leihe von Linksverteidiger Juan Miranda unterbreitet. Der 19-Jährige könnte bei den Königsblauen den Streichkandidaten Hamza Mendyl ersetzen, der angeblich vor einem Gastspiel in Dijon steht. Goal kann diese Info bestätigen. 

Im Rennen um Miranda müssten sich die Knappen jedoch zunächst gegen harte Konkurrenz durchsetzen. So soll der italienische Meister Juventus an einer festen Verpflichtung des Spaniers interessiert sein.

Aufgrund hoher Ablöseforderungen Barcas macht Sport jedoch Olympique Marseille als Favoriten für Miranda aus. Die Franzosen sollen sich demnach derzeit mit den Katalanen in Verhandlungen über eine Leihe mit Kaufoption befinden.

Miranda ist bereits seit 2017 Teil von Barcelonas Jugendakademie La Masia. In der abgelaufenen Spielzeit absolvierte der Defensivmann 23 Spiele für die zweite Mannschaft der Blaugrana und verzeichnete zudem einen Einsatz über 90 Minuten in der Champions League.


Schalke 04 trifft im DFB-Pokal auf Arminia Bielefeld


In der zweiten Runde des DFB-Pokals trifft der FC Schalke 04 auf Arminia Bielefeld. Losfee Christoph Metzelder loste den Knappen am Sonntagabend ein Auswärtsspiel in Ostwestfalen zu.

Die Begegnung wird am 29. oder 30. Oktober ausgetragen.


Schalke-Neuzugang Benito Raman erklärt seinen Fehlschuss gegen Borussia Mönchengladbach


Beim 0:0 gegen Borussia Mönchengladbach vergab Schalkes Neuzugang Benito Raman in der ersten Halbzeit eine große Chance. In einem Interview auf der Klubhomepage erklärte er die Aktion.

"Ich habe den Ball bekommen, aber auch meinen Gegenspieler rechts neben mir im Blick gehabt. Deshalb wollte ich schnell abschließen. Das war vielleicht zu überhastet. Im Nachhinein hätte ich die Situation natürlich anders lösen müssen. Beim nächsten Mal bleibe ich ruhiger und mache das Ding rein. Ein Abschluss mit der Innenseite wäre besser gewesen. Ich ärgere mich, aber gleichzeitig weiß ich auch, dass die Saison jetzt nicht gelaufen ist, nur weil ich eine Chance vergeben habe."


Bundesliga-Highlights: Borussia Mönchengladbach vs. Schalke 04 0:0



Schalke 04: Handschuh-Hersteller ätzt gegen Alexander Nübel


Christoph Nowak, Manager von Torwarthandschuh-Hersteller Pope's, erhebt bei Facebook Vorwürfe gegen Schalkes Torwart Alexander Nübel. Nachdem der S04-Kapitän in der Vergangenheit Handschuhe von Pope's bezog, wechselt er nun zu Konkurrent adidas.

Dem U21-Nationalspieler wird mangelnde "Sozialkompetenz" vorgeworfen.  


Schalke 04: FCO Dijon wohl interessiert an Leihe von Hamza Mendyl


Bundesligist Schalke 04 liegt eine Anfrage des französischen Erstligisten FCO Dijon für Hamza Mendyl vor. Der Ligue-1-Klub will den 21-jährigen Marokkaner für eine Saison ausleihen. Das berichtet die WAZ.

Schalkes Lizenzspieler-Koordinator Sascha Riether sieht außerdem gute Chancen für Abnehmer für die Profis Yevhen Konoplyanka (möglicherweise aus der Türkei) und Nabil Bentaleb (eventuell Werder Bremen).


Schalke-Trainer David Wagner zufrieden mit Remis in Gladbach


Nach dem 0:0 bei Borussia Mönchengladbach zeigte sich Schalkes Trainer David Wagner zufrieden. "Wir sind gut reingekommen ins Spiel. Gerade die Balleroberung und der Umschaltmoment vor Benito Ramans Chance war sehr gut."

Wagner weiter: "Wir haben sehr leidenschaftlich verteidigt. Deshalb ist der Punkt zum Start auch verdient. Wenn man auf den Spielberichtsbogen schaut, sieht man, wer noch alles verletzt fehlt. Da kommt in den kommenden Tagen und Wochen richtig Qualität zurück"