News Spiele
Mit Video

FC Schalke 04, News und Gerüchte: Alle Spieler wollen zum Saisonende auflaufen, Ist was dran am S04-Interesse an Schmedes?

11:08 MESZ 29.04.21
GER ONLY Schalke Bus Bundesliga 21042021
Die Fan-Attacken haben viele Spieler beim FC Schalke 04 schwer erschüttert. Dennoch wollen alle Stars auflaufen. Alle News und Gerüchte zu S04.

Der FC Schalke 04 heute. Hier findet Ihr aktuellen News, Informationen und Gerüchte vom Donnnerstag über die Königsblauen aus der Bundesliga

Diese Nachrichten solltet Ihr in den letzten Tage zu S04 nicht verpasst haben:

FC Schalke 04, Gerücht: Alle Spieler wollen zum Saisonende auflaufen

Nach den Fan-Attacken auf die Spieler des FC Schalke 04 wollen alle Spieler zum Saisonende auflaufen und Ihre Verträge erfüllen. Das berichtet der kicker. Sportvorstand Peter Knäbel hatte nach den Vorfällen Verständnis für Spieler gezeigt, die Ihr Engagement vorzeitig beenden wollen würden.

"Wenn einer die restlichen vier Partien nicht mehr für Schalke auflaufen will, kann ich mit dieser Position leben", zitiert die Bild den 54-jährigen Kaderplaner der Königsblauen. Auch Mark Uth, Suat Serdar und Amine Harit, die über das Angebot zuvor angeblich nachgedacht hatten, wollen weiter bis zum letzten Spieltag spielen.

Doch der Schaden bleibt enorm auf Schalke. Laut der Bild soll der Verein Polizeischutz beantragt haben und unter Vorsichtsmaßnahmen trainieren. Knäbel befürchtet weiterhin, dass die Vorfälle potenzielle Neuzugänge abschrecken könnten. "Da haben auch die Frauen künftiger Spieler zugeschaut", sagte der Schalke-Verantwortliche.

Noch immer stark betroffen zeigte sich Schalke-Urgestein Gerald Asamoah. "Mir geht's immer noch nicht gut. Ich habe zwei Bilder im Kopf. Wie ein Mitarbeiter auf dem Boden liegt und getreten wird. Und die Angst in den Augen von Mike Büskens", meinte der aktuelle Teammanager über die Vorfälle.

FC Schalke 04, Spielplan: Diese Spiele sind bis zum Saisonende noch  in der Bundesliga zu absolvieren

DATUM UHRZEIT HEIM GAST
08. Mai 2021 15.30 Uhr TSG Hoffenheim Schalke 04
12. Mai 2021 18.00 Uhr Schalke 04 Hertha BSC
15. Mai 2021 15.30 Uhr Schalke 04 Eintracht Frankfurt
22. Mai 2021 15.30 Uhr 1. FC Köln Schalke 04

FC Schalke 04, Gerücht: Ist was dran an dem S04-Interesse an Schmedes?

Osnabrück-Präsident Manfred Hülsmann hat in der Bild-Zeitung das Gerücht über ein S04-Interesse an Geschäftsführer Sport Benjamin Schmedes dementiert. Eine Anfrage an den 36-Jährigen sollen die Schalker bisher noch nicht gestellt haben.

"Wenn es eine Anfrage eines anderen Vereins gäbe, wüsste ich davon – und zwar durch ihn, denn das ist unsere feste Vereinbarung. Ich bin sicher, er würde sich mit einer solchen Anfrage in der jetzigen Situation nicht beschäftigen. Für ihn zählt nur der VfL und der Kampf um den Klassenerhalt.", meinte der VfL-Präsident. Aktuell stehen die Niedersachsen auf dem vorletzten Tabellenplatz in der zweiten Bundesliga.

Auch wenn ein Interesse von Schalke geäußert werden sollte, bleibt der Klub-Verantwortliche gelassen. "Ich kenne Benjamin seit über dreieinhalb Jahren und weiß mehr denn je über seine Fachkenntnis und Führungskraft hinaus auch seine Loyalität und Korrektheit zu schätzen", sagte er.

Bei den Königsblauen wird aktuell nach einem Nachfolger für die Position des Sportdirektors gesucht. Unklar ist, ob Schalkes Nachwuchskoordinator und Ex-Torwart Matthias Schober bereits als Nachfolger auf dieser Position feststeht. Sky und Sport1 hatten vor einigen Tagen über eine Beförderung des Schalke-Mitarbeiters berichtet. Die News wurden bisher jedoch noch nicht bestätigt.

FC Schalke 04, News: Suat Serdar auf dem absteigenden Ast

Schalke-Spieler Suat Serdar hatte wie alle Stars der Königsblauen in dieser Saison ein extremes Formtief. Mit seiner schwachen Leistung hat der Nationalspieler wohl auch sein EM-Ticket verspielt. Der Marktwert des 24-Jährigen sank in dieser Spielzeit enorm.

Nur ein Tor in 24 Partien für den FC Schalke 04 gelangen dem Top-Torschützen des Teams aus der Vorsaison. So konnte der Mittelfeldspieler den Abstieg seiner Mannschaft in die zweite Liga nicht verhindern. Dabei war sein Ziel ein anderes. "Langfristig will ich möglichst dauerhaft in der Champions League spielen und Titel gewinnen.", sagte der Star in der Sport Bild.

Im Sommer werden sich die Wege von Serdar und den Knappen daher höchstwahrscheinlich trennen. Doch nachdem der Marktwert des Profis in der Vorsaison laut transfermarkt.de noch 25 Millionen betrug, sank die erwartbare Ablöse durch die Auftritte in dieser Spielzeit auf 11 Millionen Euro. Selbst diese Summe erscheint in Zeiten von Corona aber aktuell noch relativ hoch.