Wolfsburg wirft Schalke 04 dank Weghorst aus dem DFB Pokal: Das Achtelfinale im TICKER zum Nachlesen

Wolfsburg Schalke DFB-POkal
Getty Images
Im DFB-Pokal trafen der VfL Wolfsburg und der FC Schalke 04 heute aufeinander. Goal begleitete das Achtelfinale (1:0) am Mittwoch im LIVE-TICKER.

Update, 20.24 Uhr: Torjäger Wout Weghorst hat einen wenig überzeugenden VfL Wolfsburg im DFB-Pokal ins Viertelfinale geschossen. Zunächst per Foulelfmeter an Torhüter Ralf Fährmann gescheitert, besiegelte der Niederländer im Nachschuss (40.) einen durchaus schmeichelhaften 1:0 (1:0)-Sieg der Niedersachsen gegen Bundesliga-Schlusslicht Schalke 04.

Nach Intervention des Videoassistenten ahndete Schiedsrichter Felix Zwayer eine Attacke des Ex-Wolfsburgers William an Xaver Schlager nachträglich als Foulspiel. Eine durchaus diskutable Entscheidung.

Auch ohne den wegen Quarantäne noch nicht einsetzbaren Shkodran Mustafi und Klaas-Jan Huntelaar (Wadenprobleme) agierten die Gäste insbesondere in der ersten Halbzeit überhaupt nicht wie ein designierter Zweitligist. Nach einer ausgeglichenen Auftaktviertelstunde übernahm die Mannschaft von Trainer Christian Gross das Kommando und brachte den Bundesliga-Dritten mehrfach in Verlegenheit.

Speziell den quirligen und leichtfüßigen Amine Harit bekamen die Norddeutschen kaum in den Griff. Der Mittelfeldspieler war Ausgangspunkt der ersten Schalker Torchance in der 14. Minute, auch an einer weiteren Einschussmöglichkeit, bei der Matthew Hoppe (45.) an Torwart Koen Casteels scheiterte, war er maßgeblich beteiligt.

VfL Wolfsburg vs. Schalke 04 heute live verfolgen? Ihr habt entweder die Möglichkeit, die Begegnung heute live im TV oder LIVE-STREAM zu sehen oder aber im LIVE-TICKER hier bei Goal zu verfolgen.

VfL Wolfsburg vs. Schalke 04

ENDE - 1:0 (1:0)

Tore:

1:0 Weghorst (40.)
Aufstellung Wolfsburg

Casteels - Mbabu, Lacroix, Brooks, Otavio - Arnold, Schlager (ab 86. Guilavogui) - Baku (ab 46. Brekalo), Gerhardt (ab 68. Philipp), Steffen (ab 68. Victor) - Weghorst (ab 86. Bialek)

Aufstellung Schalke

Rönnow - Becker, Thiaw, Nastasic, Kolasinac (ab 62. Oczipka) - Mascarell (62. Boujellab), Stambouli - William (ab 78. Mendyl), Uth, Harit - Hoppe.

Gelbe Karten:

Brooks (28.), Thiaw (29.), William (76.)


+++ LIVE-TICKER HIER AKTUALISIEREN +++


Damit verabschiede ich mich aus Wolfsburg. In Sachen DFB-Pokal geht es gleich schon weiter, unter anderem treffen der VfB Stuttgart und Borussia Mönchengladbach aufeinander. Bleiben Sie dran!

Schalke dagegen muss sich im Achtelfinale des DFB-Pokals einem spielerisch überlegenen Gegner beugen. Das Team von Christian Gross hatte durchaus Gelegenheiten, einen Treffer zu erzielen. Am Ende scheiterten aber sowohl Uth als auch Hoppe am überragenden Casteels, ansonsten war das Spiel nach vorne bei den Gästen nur punktuell erfolgreich. Schalke spielt am Samstag zuhause gegen Rasenballsport Leipzig.

Der VfL gewinnt damit wettbewerbsübergreifend das vierte Spiel in Serie und zählt angesichts der immer dünner werdenden Konkurrenz zu den Favoriten um den DFB-Pokal. Die Gastgeber machten zwar kein überragendes Spiel, setzten sich am Ende angesichts der höheren Spielanteile und der souveräneren Spielweise durch. Wolfsburg empfängt am Samstagnachmittag den VfL Wolfsburg.

VfL Wolfsburg vs. Schalke 04 heute im LIVE-TICKER: ABPFIFF

90.+4. | Dann ist Schluss! Wolfsburg schlägt Schalke am Ende knapp mit 1:0!

90.+2. | Schalke spielt nur noch lange Bälle nach vorne. Ein Abschlag wird von Uth zentral vor dem Sechzehner in den Fünfer verlängert, dort ist Casteels aber zur Stelle.

90. | Die Nachspielzeit läuft, vier Minuten Nachschlag bekommen wir.

88. | Mbabu holt gegen Mendyl auf der linken Seite einen Einwurf raus, lässt sich dabei reichlich Zeit. Schalke kommt weiterhin nicht wirklich vor das gegnerische Tor.

VfL Wolfsburg vs. Schalke 04 heute im LIVE-TICKER: WECHSEL

86. | ... und Guilavogui ersetzt Schlager.

86. | Doppelwechsel beim VfL: Bialek kommt für Weghorst ...

84. | Die Schalker bekommen den Ball nicht mehr aus der eigenen Hälfte heraus, Wolfsburg dagegen nimmt immer wieder den Umweg über Casteels und scheint derzeit nicht anbrennen zu lassen.

82. | Wolfsburg lässt den Ball nun gut durch die eigenen Reihen zirkulieren, nimmt damit Zeit von der Uhr. Schalke kommt dagegen nicht wirklich an.

80. | Zehn Minuten sind noch zu gehen in Wolfsburg. Sehen wir noch einen Schalker Treffer oder zieht Wolfsburg ins DFB-Pokal-Viertelfinale ein.

78. | Mendyl geht auf der linken Seite gegen Arnold ins Dribbling, reißt seinen Gegenspieler zu Boden. Ballbesitz Wolfsburg.

VfL Wolfsburg vs. Schalke 04 heute im LIVE-TICKER: WECHSEL

76. | Anschließend hat der Offensivspieler Feierabend, er wird durch Mendyl ersetzt.

VfL Wolfsburg vs. Schalke 04 heute im LIVE-TICKER: GELBE KARTE

76. | William holt sich Gelb gegen seinen Ex-Verein an, Grund dafür ist ein sehr spätes Foul gegen Joao Victor unmittelbar vor den Trainerbänken.

74. | Casteels hält die Wolfsburger-Führung fest! Hoppe spielt einen überragenden Querpass vom rechten Sechzehnereck an den langen Pfosten auf Uth, der aus fünf Metern per Direktabnahme aber am herauseilenden Casteels scheitert.

72. | Die Schlussphase in Wolfsburg läuft, von Schalke geht offensiv weiterhin keine Gefahr aus. Eher ist Wolfsburg am zweiten Treffer dran als Königsblau am Ausgleich.

70. | Fährmann verhindert den zweiten Gegentreffer! Von links wird der eben eingewechselte Joao Victor von Brekalo bedient und zieht aus 18 Metern zentraler Position ab, Fährmann taucht aber unten rechts ab und pariert stark.

VfL Wolfsburg vs. Schalke 04 heute im LIVE-TICKER: WECHSEL

68. | ... und Steffen wird durch Joao Victor ersetzt.

68. | Doppelwechsel beim VfL: Philipp kommt für Gerhardt ...

Wolfsburg Schalke DFB-POkal Bild: Getty Images

66. | Harit geht auf der rechten Außenbahn ins Dribbling mit Mbabu, muss dann aber abdrehen. Die Schalker Offensivspieler kommen bisher einfach nicht in gute Abschlusssituationen.

64. | Auf den ersten Blick sind beide Schalker Wechsel positionsgetreu, zumindest ordnen sic Oczipka und Boujellab auf den Positionen ihrer Vorgänger ein.

VfL Wolfsburg vs. Schalke 04 heute im LIVE-TICKER: WECHSEL

62. | ... und Kolasinac wird durch Oczipka ersetzt.

62. | Dann folgen die angekündigten Schalker Wechsel: Boujellab kommt für Mascarell ...

VfL Wolfsburg vs. Schalke 04 heute im LIVE-TICKER: GELBE KARTE

61. | Zunächst wird Otavio auf Wolfsburger Seite aber verwarnt, der Außenbahnspieler wird nach einem Foul von hinten gegen Mascarell verwarnt.

60. | Die Schalker werden gleich tauschen, Christian Gross beordert die ersten Spieler vom Aufwärmen zurück zur Bank.

58. | Schalke hat nun höhere Spielanteile, die Knappen können daraus aber erschreckend wenig machen. Der VfL sieht sich nicht in der Bringschuld, das Niveau der Partie sinkt.

56. | Stambouli spielt 35 Meter vor dem eigenen Tor einen unglücklichen Fehlpass zu Brekalo, im rechten Halbraum handelt der Kroate aber zu überhastet und spielt den Steilpass in die Arme von Fährmann.

54. | Arnold versucht es mit der nächsten Flanke von links an den kurzen Pfosten, findet dort aber keinen Abnehmer. Die Hereingaben des Wolfsburger Mittelfeldspielers sind noch nicht wirklich präzise.

52. | Schalke drückt ein wenig aggressiver gegen den Ball, Wolfsburg hat das aber weiterhin sehr gut im Griff und kann sich aus der eigenen Hälfte herauskombinieren. Christian Gross kann mit der Leistung seiner Mannschaft nicht zufrieden sein.

50. | Schalke fordert Strafstoß! Uth fällt im Wolfsburger Sechzehner im Zweikampf mit Lacroix, der Kontakt reicht aber keinesfalls für einen Elfmeter.

48. | Wolfsburg kommt auch nach Wiederanpfiff dominant aus der Kabine. Die Gastgeber wollen Schalke gar nicht erst ins Spiel kommen sollen.

46. | Der Ball rollt wieder in Wolfsburg, Schalke verzichtet auf Wechsel.

46. | Wolfsburg tauscht einmal zur Pause: Der ein wenig angeschlagene Baku wird durch Brekalo ersetzt.

VfL Wolfsburg vs. Schalke 04 heute im LIVE-TICKER: ANPFIFF 2. HALBZEIT

Halbzeit | Die Schalker dagegen müssen erneut einem Rückstand hinterherrennen, nach einem 0:1 haben die Knappen in dieser Spielzeit kein einziges Mal gewinnen können. Die Mannschaft von Christian Gross zeigte im Spiel gegen den Ball gute Ansätze, insgesamt ist das im Spiel nach vorne aber bisher zu harmlos von Königsblau.

Halbzeit | Die Wolfsburger erzielen damit das für ihren Matchplan wichtige 1:0 und gehen mit Selbstbewusstsein in die zweite Halbzeit. Der angekündigte Offensivsturm von Trainer Oliver Glasner blieb allerdings bisher aus, aus dem Spiel heraus ging nur punktuell etwas bei den Wölfen. Der VfL ist aber die klar bessere Mannschaft, der Spielverlauf spricht klar für einen Viertelfinal-Einzug der Gastgeber.

VfL Wolfsburg vs. Schalke 04 heute im LIVE-TICKER: HALBZEIT

45.+2. | Dann ist Pause in Wolfsburg, die Gastgeber führen nach 45 Minuten mit 1:0!

45. | Hoppe! Unfassbar! Kolasinac spielt einen herausragenden flachen Ball von der linken Seite an den langen Pfosten, wo Brooks unfreiwillig zurück ans linke Aluminium auf Hoppe legt. Der rutscht aus drei Metern in den Ball, Casteels fährt aber überragend im langen Eck das Bein aus und klärt über den Kasten zum Eckball.

44. | Wolfsburg lässt die Schalker dafür mal mit dem Ball arbeiten, presst leicht gegen den Ball und macht die Passwege gut zu. Der VfL muss nun im Spiel nach vorne natürlich nicht mehr ganz so viel Risiko gehen.

42. | Weghorst sechster Treffer im siebten Pokalspiel wirft den Schalker Matchplan nun über den Haufen, die Gäste müssen nun in der Offensive deutlich mehr Präsenz zeigen. Unmittelbar nach dem Gegentreffer schalten die Gelsenkirchener aber noch keinen Gang höher.

TOOOR! VfL Wolfsburg vs. Schalke 04 1:0 | Torschütze: Weghorst

40. | Toooooor! VFL WOLFSBURG - FC Schalke 04 1:0! Weghorst im Nachfassen! Der Niederländer schießt in seine Lieblingsecke unten rechs, Fährmann hat die Ecke und wehrt ins Zentrum ab. Weghorst setzt nach und staubt ab.

40. | Zwayer gibt Strafstoß! Eine durchaus nachvollziehbare Entscheidung des Unparteiischen.

37. | Aufregung im Schalker Sechzehner. Schlager wird beim Volley-Versuch von Schlager links im Sechzehner am Knöchel getroffen, sowohl Schiedsrichter Zwayer als auch VAR Benjamin Brand greifen erstmal nicht ein ...

35. | Mascarell fängt auf der linken Seite einen Pass von Mbabu stark ab, bringt dann aber eine völlig verunglückte Flanke an den langen Pfosten, die im Toraus landet.

33. | Die letzte Viertelstunde vor der Pause läuft. Sehen wir noch einen Treffer oder bleibt es nach 45 Minuten beim 0:0?

31. | Schlager! Der Österreicher wird im gegnerischen Strafraum nicht angegangen, nachdem die Schalker ewig den Ball nicht wegbekommen. Schlager zieht aus der Nähe des rechten Fünferecks mit einem Drehschuss ab, sein flacher Versucht geht aber am kurzen Pfosten ins Toraus.

VfL Wolfsburg vs. Schalke 04 heute im LIVE-TICKER: GELBE KARTE

29. | Schalke gleicht aus - zumindest nach Gelben Karten. Denn nun ist mit Thiaw auch ein Schalker Innenverteidiger verwarnt, den Youngster erwischt es nach einer sehr späten Grätsche gegen Weghorst im Mittelfeld. Auch er wird zum ersten Mal in dieser DFB-Pokal-Saison verwarnt.

VfL Wolfsburg vs. Schalke 04 heute im LIVE-TICKER: GELBE KARTE

28. | Brooks holt sich nach einem taktischen Foul an Hoppe die erste Gelbe Karte der Partie ab. Für den US-Amerikaner ist es die erste Verwarnung im laufenden Wettbewerb.

26. | Brooks ist direkt nach der Unterbrechung wieder gefordert! Eine von Lacroix abgefälschte Hoppe-Hereingabe droht am kurzen Pfosten optimal für Uth stehenzubleiben, Brooks sprintet aber vor dem ehemaligen Nationalspieler hin und klärt souverän.

24. | Harit bringt den ersten Schalker Eckball von rechts an den kurzen Pfosten, findet aber dort nur Brooks. Der Wolfsburger klärt und rauscht dann mit Thiaw am Kopf zusammen, die Partie wird kurz unterbrochen.

22. | Steffen rennt Kolasinac in der Schalker Hälfte von hinten in die Hacken und trifft seinen Gegenspieler scheinbar ernst. Schiedsrichter Zwayer bittet ihn kurz zum Einzelgespräch, belässt es dann aber bei einer Ermahnung.

20. | Lacroix sucht mit einem langen Ball aus der eigenen Hälfte Mbabu auf dem rechten Flügel, der Schweizer ist für den Flankenschlag aber etwas zu langsam. Oder der Ball zu schnell. Suchen Sie es sich aus.

18. | Starkes Tackling von Lacroix! Harit steckt zunächst von halblinks links in den Strafraum auf den schnellen Hoppe durch. Bevor der US-Amerikaner aber in eine aussichtsreiche Abschlussposition kommt, keilt Lacroix dazwischen und klärt souverän zum Eckball.

16. | Schalke presst vor allem mit Hoppe und Harit früh gegen den Ball, dahinter verschiebt Uth gut und unterstützt auf der jeweils ballführenden Seite. Taktisch ist das durchaus interessant, was beide Teams in der Anfangsphase auf den Rasen bringen.

14. | Und plötzlich muss Casteels den Einschlag verhindern! Harit geht an der linken Sechzehnerkante an Mbabu und Lacroix vorbei und spielt die Kugel halbhoch an den langen Pfosten. Casteels hat noch die Fingerspitzen noch dran und beeinflusst die Flanke noch insofern, dass sein ehemaliger Mitspieler William am langen Pfosten aus fünf Metern keinen Torschuss zustande bekommt.

12. | Steffen mit dem ersten gefährlicheren Abschluss! Der Schweizer wird aus dem rechten Halbraum im Zentrum von Arnold bedient und probiert es mit etwas Platz aus 20 Metern zentraler Position. Das Standbein rutscht ihm beim Abschluss aber noch leicht weg, der Flachschuss geht also gut einen halben Meter rechts am Schalker Tor vorbei.

11. | Etwas mehr als zehn Minuten sind in Wolfsburg gespielt. Die einzigen Offensivaktionen gehen bisher auf as Konto der Gastgeber, bisher verteidigen die Schalker das aber sehr ordentlich.

9. | Schlager sucht von der rechten Seite Otavio am linken Sechzehnereck. Der Außenverteidiger probiert es mal mit einer künstlerischen Volley-Abnahme gegen William, auch diese geht aber deutlich zentral über das Tor von Fährmann.

7. | Arnold mal mit dem Hauch eines Abschlusses! Eine Steffen-Hereingabe von der linken Seite landet zentral vor dem Strafraum bei Arnold, dessen Rechtschuss allerdings deutlich über den Kasten von Fährmann geht.

5. | Arnold bringt die erste Wolfsburger Ecke von der linken Seite an den langen Pfosten, sein Versuch ist aber noch etwas zu lang. Da fehlte noch die Präzision.

3. | Die Wolfsburger übernehmen in der Anfangsphase erwartungsgemäß die Spielkontrolle und stellen die Schalker Defensivkünste auf die Probe. Brooks und Lacroix reagieren als letzte Verteidigungslinie auf Höhe des Mittelkreises.

1. |  Los geht's! Der Ball rollt in Wolfsburg!

VfL Wolfsburg vs. Schalke 04 heute im LIVE-TICKER: ANPFIFF

vor Beginn | Schiedsrichter der heutigen Partie ist Felix Zwayer, er wird an den Seitenlinien von Rafael Foltyn und Thomas Stein unterstützt. Vierter Offizieller ist Alexander Sather. An den Video-Monitoren sitzt heute Benjamin Brand.

vor Beginn | Im Pokal reichte den Wolfsburgern zum Auftakt ein 4:1 gegen Regionalligist Union Fürstenwalde, bevor kurz vor Weihnachten der SV Sandhausen mit 4:0 deutlich bezwungen wurde. Die Schalker setzten sich mit 4:1 gegen Schweinfurt 05 durch, bevor sie mit dem SSV Ulm (3:1) ebenfalls einen Regionalligisten aus dem Pokal kegelten

vor Beginn | Die Wolfsburger befinden sich zudem in einem absoluten Höhenflug, sind seit fünf Spielen ungeschlagen und haben sich mit drei Siegen in Serie den dritten Tabellenplatz gesichert. Besser stand das Team von Oliver Glasner in der laufenden Spielzeit noch nicht da. Vor allem die Defensive, mit 19 Gegentreffern die zweitbeste der Liga, überzeugt bisher auf ganzer Linie.

vor Beginn | Auch wenn den Schalkern unter Christian Gross der erste Saisonsieg gelungen ist: Wirklich optimal läuft es bei Königsblau immer noch nicht. Zwar wurde der Kader mit Spielern wie Kolasinac, Huntelaar oder Mustafi in den vergangenen Tagen deutlich verstärkt, auf dem Platz haben die heutigen Gäste aber vor allem offensiv große Probleme. Das Duell mit den Wolfsburgern in der Bundesliga ging mit 2:0 an den VfL.

vor Beginn | Christian Gross dagegen tauscht nach dem 1:1 gegen Werder Bremen auf drei Positionen: Fährmann wird im Tor durch Rönnow ersetzt, in der Innenverteidigung beginnt Thiaw für den nach Liverpool abgewanderten Kabak. Auf der rechten Außenbahn gibt William für Schöpf zudem sein Startelfdebüt.

vor Beginn | Die Schalker beginnen folgendermaßen: Rönnow - Becker, Thiaw, Nastasic, Kolasinac - Mascarell, Stambouli - William, Uth, Harit - Hoppe.

vor Beginn | Oliver Glasner sieht damit nach dem 3:0-Erfolg gegen den SC Freiburg keinen Grund zur Veränderungen und schickt exakt dieselbe Elf auf den Rasen wie am Sonntagabend.

vor Beginn | Beginnen wir mit den Aufstellungen. Die Wolfsburger beginnen folgendermaßen: Casteels - Mbabu, Lacroix, Brooks, Otavio - Arnold, Schlager - Baku, Gerhardt, Steffen - Weghorst. 

vor Beginn | Vier Tickets für das DFB-Pokal-Viertelfinale sind bereits gelöst worden, nun sollen am heutigen Abend vier weitere Tickets unter die verbleibenden Mannschaften gebracht werden. In der Bundesliga trennen Wolfsburg und Schalke Welten, das ist heute aber egal. Auf ins erste Viertelfinale des Abends!

Vor Beginn |  Herzlich willkommen im DFB-Pokal zur Begegnung zwischen dem VfL Wolfsburg und dem FC Schalke 04.

VfL Wolfsburg vs. Schalke 04 heute im LIVE-TICKER: Die Aufstellung

Aufstellung VfL Wolfsburg:

Die Wölfe treten gegen Schalke im 4-2-3-1 an. Vorne soll wie üblich Weghorst für Torgefahr sorgen, ihn unterstützen Baku, Steffen und Gerhardt.

Vor Casteels verteidigen Mbabu, Lacroix, Brooks und Otavio. Auf der Sechs laufen Schlager und Arnold auf.

1 Casteels - 19 Mbabu, 4 Lacroix,  25 Brooks, 6 Paulo Otavio - 24 Schlager, 27 Arnold - 20 Baku, 8 Steffen, 31 Gerhardt - 9 Weghorst. - Trainer: Glasner

Aufstellung Schalke 04:

Schalke muss wegen einer Wadenverletzung auf Huntelaar verzichten, auch Mustafi fehlt noch im Aufgebot.

1 Fährmann - 13 William, 33 Thiaw, 5 Nastasic, 20 Kolasinac - 6 Mascarell, 17 Stambouli - 31 Becker, 7 Uth, 25 Harit - 43 Hoppe. - Trainer: Gross

VfL Wolfsburg vs. Schalke 04 heute live im TV und LIVE-STREAM? Alle Infos zur Übertragung

VfL Wolfsburg vs. Schalke 04 heute ...

 
im TV  Sport1, Sky
im LIVE-STREAM  Sky Go, Sky Ticket, Sport1-LIVE-STREAM
LIVE-TICKER Goal

Im DFB-Pokal stehen sich heute also zwei Bundesligisten gegenüber, wer zieht in die nächste Runde ein? Wenn Ihr wissen wollt, wo VfL Wolfsburg vs. Schalke 04 heute live im TV und LIVE-STREAM gezeigt / übertragen wird, dann lest hier nach.

VfL Wolfsburg Schalke 04 DFB-Pokal 28012021 Bild: Getty Images

VfL Wolfsburg vs. Schalke 04 heute im LIVE-TICKER: Der Vorbericht zur Partie

Auf Weltmeister Shkodran Mustafi muss Trainer Christian Gross vom Bundesliga-Schlusslicht Schalke 04 noch verzichten, den zurückgekehrten Torjäger Klaas-Jan Huntelaar will er für den Abstiegskampf schonen, den DFB-Pokal aber dennoch ernst nehmen. "Wir können doch keine Kräfte sparen", sagte der Coach vor dem Achtelfinale am Mittwoch (18.30 Uhr/Sport1 und Sky) beim VfL Wolfsburg.

"Das ist ein Spiel für die Visitenkarte. Am Ende einer Karriere eines Spielers muss doch was Zählbares auf der Rückseite stehen, nicht nur die Mobilnummer und die Mail-Adresse auf der Vorderseite", betonte Gross: "Es geht um eine schöne Trophäe, um sehr, sehr viel. Deshalb gibt es keine Zurückhaltung."

Mustafi, den die Königsblauen am Montag als Ersatz für den an den FC Liverpool ausgeliehenen Innenverteidiger Ozan Kabak verpflichteten, steht wegen der vorgeschriebenen Quarantäne noch nicht zur Verfügung. "Wir hoffen, dass es vielleicht bis Samstag klappt", sagte Gross mit Blick auf das Bundesliga-Heimspiel gegen RB Leipzig.

Den 28-Jährigen, der seinen Vertrag beim FC Arsenal aufgelöst hatte, sieht der Trainer nicht nur als Ersatz. "Natürlich verlieren wir einen hoffnungsvollen, jungen, talentierten Innenverteidiger, aber wir kriegen einen ebenso talentierten, mit viel mehr Erfahrung ausgestatteten Innenverteidiger", erklärte Gross: "Das tut uns in der jetzigen Situation sehr gut."

Mustafi, der nach Stationen in England, Italien und Spanien erstmals in der Bundesliga auflaufen wird, will "eine Führungsrolle auf dem Platz übernehmen", wie er in einem Interview auf der Schalker Homepage sagte: "Ich hasse es zu verlieren."

Rückkehrer Huntelaar, der nach Wadenproblemen am vergangenen Samstag beim 1:1 in Bremen zu einem ersten Kurzeinsatz kam, werde voraussichtlich "als Ausnahme geschont", denn mit den Einsatzzeiten des 37-Jährigen müsse man "sehr geschickt und intelligent" umgehen. Der Niederländer wird mit seinen Toren im Abstiegskampf gebraucht.

Eine Pause bekommt auch Torhüter Ralf Fährmann. Wie angekündigt, soll im Pokal der Däne Frederik Rönnow zum Einsatz kommen. Fraglich ist der Einsatz des Nationalspielers Suat Serdar wegen einer Infektion. Dagegen steht Außenstürmer Benito Raman wieder zur Verfügung.

Quelle: SID

VfL Wolfsburg vs. Schalke 04 heute im LIVE-TICKER: Der DFB-Pokal im Überblick

  • Partie:  VfL Wolfsburg vs. Schalke 04
  • Anpfiff:  18.30 Uhr
  • Ort:  Volkswagen-Arena, Wolfsburg

Schließen