Wer zeigt / überträgt BVB (Borussia Dortmund) bei Ajax Amsterdam heute live im TV und LIVE-STREAM? So läuft die Champions League

getty

Die Champions League nimmt in dieser Woche nach einer gut dreiwöchigen Pause wieder Fahrt auf! Am Dienstag, 19. Oktober, steht für Borussia Dortmund das schwere Auswärtsspiel bei Ajax Amsterdam an. Spielbeginn der Partie des 3. Spieltags in der Johan-Cruyff-Arena ist um 21 Uhr

Die Champions League live bei DAZN im LIVE-STREAM verfolgen - Jetzt ein Abo sichern!

In niederländisch-deutschen Duellen in internationalen Wettbewerben steckt immer viel Brisanz. Vor allem die Fans der Teams aus unserem kleinen Nachbarland brennen auf die Spiele gegen die Bundesligisten. Das dürfte bei der Partie zwischen Ajax Amsterdam und dem BVB nicht anders sein. 

Beim Blick auf die Tabelle der Gruppe C wird klar, dass uns ein echtes Spitzenspiel bevorsteht. Nach zwei Spieltagen stehen zwei Mannschaften mit dem Punktemaximum von sechs Zählern auf den Plätzen eins und zwei: Ajax Amsterdam und Borussia Dortmund. 

Der niederländische Rekordmeister hatte bei den Siegen gegen die beiden anderen Teams in der Gruppe C, Besiktas Istanbul und Sporting Lissabon, weit weniger Mühe als der BVB. Gegen Lissabon gewann Ajax mit 5:1, gegen Besiktas mit 2:0. Zum Vergleich: Der BVB bezwang Lissabon mit 1:0 und Besiktas mit 2:1. 

Der Sieger der Partie Ajax vs. BVB macht schon sehr früh einen großen Schritt Richtung Achtelfinale. In dieses ziehen nur die beiden Gruppenersten ein. 

Ajax vs. BVB (Borussia Dortmund) live im TV und LIVE-STREAM: Goal erklärt in diesem Artikel, wie Ihr das Top-Duell des 3. Spieltags der Champions League sehen könnt. Außerdem: die Aufstellungen der Teams. Hier kommt Ihr direkt zum Gratismonat für die Übertragung des ganzen Spiels.

Wer zeigt / überträgt BVB (Borussia Dortmund) bei Ajax Amsterdam live? Das Spiel im Überblick

Begegnung Ajax Amsterdam - Borussia Dortmund
Wettbewerb Champions League, 3. Spieltag, Gruppe C
Datum Dienstag, 19. Oktober
Anstoß 21 Uhr (im LIVE-TICKER von Goal)
Ort Johan-Cruyff-Arena, Amsterdam

Wer zeigt / überträgt BVB (Borussia Dortmund) bei Ajax Amsterdam heute live? So wird die Champions League im TV und LIVE-STREAM übertragen

Nicht nur in der Bundesliga, auch in der Champions League hat sich zur neuen Saison einiges in Bezug auf die Übertragungsrechte getan. Vorab eine schlechte Nachricht: Mit Ausnahme des Endspiels wird kein Spiel live im Free-TV übertragen. Damit steht bereits fest, dass Ajax vs. BVB heute nicht im frei-empfangbaren Fernsehen zu sehen ist. 

Alle Spiele der Grupenphase und der nachfolgenden K.-o.-Phase werden nur im LIVE-STREAM angeboten. Um diese sehen zu können, müsst Ihr bei beiden Rechteinhabern bezahlen. 

Wer zeigt / überträgt ide Champions League? So übertragen Amazon und DAZN BVB (Borussia Dortmund) bei Ajax Amsterdam

Die Übertragungsrechte an den meisten Spielen der Champions League sicherte sich DAZN. Der Streamingdienst zeigt 121 der insgesamt 137 Spiele exklusiv. 

Für die übrigen 16 Spiele liegen die Übertragungsrechte bei einem bisher für Fußball-Übertragungen weniger bekannten Anbieter: Amazon Prime. Via Amazon Prime Video ist jeden Champions-League-Dienstag ein Spiel live zu sehen. Für dieses Spiel hat der Amazon-Dienst das Erstwahlrecht, zeigt die ausgewählte Partie exklusiv. Diese ist dann auch nicht in der Konferenz bei DAZN zu sehen. 

GERMANY ONLY: GREGOR KOBEL BORUSSIA DORTMUND BUNDESLIGA 02102021

Wer zeigt / überträgt BVB (Borussia Dortmund) bei Ajax Amsterdam heute im LIVE-STREAM?

Das Spiel des BVB bei Ajax Amsterdam wurde von Amazon Prime als das Top-Spiel des Tages auserkoren und ist dementsprechend auch nur dort live zu sehen. Die Vorberichterstattung beginnt bereits um 19.30 Uhr

Um auf das Angebot von Amazon Prime Video zugreifen zu können, benötigt Ihr ein kostenpflichtiges Abonnement. Zu den Preisen kommen wir in einem der nächsten Abschnitte. 

Der LIVE-STREAM zum Spiel Ajax vs. BVB kann über die Prime Video App auf verschiedenen Endgeräten (Smartphone, Tablet, Spielkonsolen, ...) abgerufen werden und auch am PC oder Notebook über www.amazon.de/primevideo. Mit einem Smart-TV, einem internetfähigen TV-Gerät, kann man Prime Video problemlos am heimischen Fernseher sehen. Diesen Effekt hat man auch, wenn man sein Laptop mit einem HDMI-Kabel mit dem eigenen TV-Gerät verbindet. 

Wer zeigt / überträgt BVB (Borussia Dortmund) bei Ajax Amsterdam live? Das kostet Amazon Prime Video

Für den Empfang der Champions-League-Spiele benötigt Ihr ein Amazon-Konto und eine Prime-Mitgliedschaft.

Das Amazon-Konto gibt es kostenlos, die Prime-Mitgliedschaft kostet im Monatsabo 7,99 Euro und im Jahresabo 69 Euro. Bei Amazon Prime Video gibt es einen kostenlosen Gratismonat, mit dem er Ihr das komplette Programm erst einmal testen könnt. 

Auf Prime Video sind zahlreiche Filme und Serien für Konsumenten jeden Alters zu sehen. Hier könnt Ihr Euch den Gratismonat sichern!!

Wer zeigt / überträgt BVB (Borussia Dortmund) bei Ajax Amsterdam? Die Aufstellungen heute

Das ist die Aufstellung von Ajax Amsterdam:

Pasveer - Mazraoui, Timber, Alvarez, Blind - Gravenbrech, Martinez - Berghuis, Tadic, Antony - Haller

Marco Rose und der BVB (Borussia Dortmund) setzen auf folgende Aufstellung:

Kobel - Meunier, Akanji, Hummels, Schulz - Bellingham, Witsel - Brandt, Reus (K.) - Malen, Haaland

Wer zeigt / überträgt BVB (Borussia Dortmund) bei Ajax Amsterdam? Die Übertragungen heute Abend im Überblick

TV Amazon Prime Video (via Smart-TV)
LIVE-STREAM Amazon Prime Video (jetzt mit dem Gratismonat)
LIVE-TICKER Goal
Highlights YouTube

Wer zeigt / überträgt BVB (Borussia Dortmund) bei Ajax Amsterdam heute live? Die Opta-Fakten

  • Ajax und Borussia Dortmund standen sich zuletzt in der Gruppenphase der UEFA Champions League 2012/13 gegenüber - die Deutschen gewannen beide Spiele, mit 1-0 zu Hause und 4-1 in der Johan-Cruyff-Arena.
  • In den beiden bisherigen UEFA-Champions-League-Saisons, in denen sich Ajax und Borussia Dortmund gegenüberstanden, erreichte jeweils eines der beiden Teams das Finale und wurde Zweiter. 1995/96 schaltete Ajax Dortmund im Viertelfinale aus und verlor im Finale im Elfmeterschießen gegen Juventus, 2012/13 trafen sie in der Gruppenphase aufeinander und Dortmund verlor im Finale gegen Bayern München.
  • Borussia Dortmund hat seine letzten beiden Europapokal-Spiele in den Niederlanden gewonnen: 3-1 gegen PSV im Oktober 2002 und 4-1 gegen Ajax im November 2012, beide in der UEFA Champions League. Die letzte Niederlage auf niederländischem Boden gab es im UEFA-Cup-Finale 2002 (3-2 in Rotterdam gegen Feyenoord unter Matthias Sammer).
  • Nach zwei Siegen in den ersten beiden Spielen kann Ajax erstmals seit 1995/96 die ersten drei Spiele einer UEFA-Champions-League-Saison gewinnen (damals unter Louis van Gaal), als man gleichzeitig das letzte Mal das Finale erreichen konnte (Niederlage im Elfmeterschießen gegen Juventus).
  • Borussia Dortmund hat vier der letzten fünf Auswärtsspiele in der UEFA Champions League gewonnen (1N) – mehr als von den vorherigen 15 Auswärtsspielen zusammen (3S 2U 10N).
  • Ajax hat in dieser Saison mehr Schüsse aus hohen Ballgewinnen (maximal 40 Metern vom dem gegnerischen Tor) abgegeben als jede andere Mannschaft in der UEFA Champions League (7). Nur Bayern München (37) und Chelsea (32) hatten bisher mehr hohe Ballgewinne aus dem Spiel heraus als Ajax (29).
  • Ajax-Stürmer Sébastien Haller ist in dieser Saison der UEFA Champions League bislang der beste Torschütze (5 Tore). Wenn er gegen Dortmund ebenfalls trifft, würde er den Vereinsrekord für Tore in aufeinanderfolgenden CL-Spielen einstellen (3 - Kluivert 1995, Litmanen 1996 und Tadic 2018), und das in seinen ersten drei Spielen in der UEFA Champions League überhaupt.
  • Jude Bellingham war an jedem der letzten vier Tore von Borussia Dortmund in der UEFA Champions League direkt beteiligt (2 Tore und 2 Vorlagen). Seit seinem Champions-League-Debüt im Oktober 2020 hatte nur Erling Haaland (13) mehr Torbeteiligungen für Dortmund als Bellingham (5).
  • Seit seinem Debüt in der UEFA Champions League für Ajax im September 2018 hat Dusan Tadic im Schnitt mehr Torschussvorlagen pro 90 Minuten gegeben als jeder andere Spieler im Wettbewerb (2.6 – mindestens 1000 Spielminuten in diesem Zeitraum).
  • Borussia Dortmunds Erling Haaland hat in neun Auswärtsspielen in der UEFA Champions League bisher neun Tore erzielt. Mit einem Treffer gegen Ajax wäre er der schnellste Spieler, der zehn Auswärtstore in diesem Wettbewerb erzielt hat, und würde damit den Rekord von Mario Gomez (Februar 2011) und Kylian Mbappé (Februar 2019) von zwölf Spielen brechen.

Wer zeigt / überträgt BVB (Borussia Dortmund) bei Ajax Amsterdam heute live? Der Vorbericht zum Spiel

Das Matchballspiel in Amsterdam gewinnen, dadurch die Belastung besser steuern: Borussia Dortmund kann sich in der Champions League doppelt belohnen. 

Amsterdam/Dortmund (SID) Johan Cruyff wacht als Bronzestatue vor dem Stadion von Ajax Amsterdam, Porträtfotos des "Königs" begrüßen die Zuschauer in den Gängen. Doch wo einst die legendäre Nummer 14 zauberte, will Borussia Dortmund im Matchballspiel jeglichen Ansatz von "totaalvoetbal" ersticken.

"Wir wissen, was da auf uns zurollt. Wir dürfen den Schlagabtausch auf keinen Fall ausarten lassen", forderte Trainer Marco Rose vor dem Duell um die Tabellenführung in der Champions-League-Gruppe C am Dienstagabend (21.00 Uhr/Amazon Prime). Emre Can betonte, das Ziel sei, "zu gewinnen". Denn: Der Sieger ist mit neun Punkten aus drei Spielen so gut wie durch - und er kann in der Knochenmühle der englischen Wochen die Belastung besser steuern.

"Ajax, Bundesliga, Pokal, Bundesliga, wieder Ajax, Bundesliga", zählte Rose auf, "das wird richtig anspruchsvoll. Wenn ich es mir malen könnte, gewinnen wir in Amsterdam - aber leider ist das nicht 'Wünsch dir was'." Einen brauchen sie dafür ganz besonders: Ausnahmestürmer Erling Haaland, der gegen den FSV Mainz 05 (3:1) am Samstag 90 Minuten lang auf dem Feld stehen musste.

Dass dies nicht der Plan gewesen war, hat auch der niederländische Rekordmeister bemerkt. "Wenn ich die Wahl hätte, wäre es mir lieber, dass er nicht dabei ist", sagte der frühere Bremer Davy Klaassen. Da muss Rose ihn wohl enttäuschen: Es ist nicht an der Zeit, seinen herausragenden Spieler zu schonen. Haaland wolle sowieso "immer unbedingt", sagte der Trainer. Der 21-Jährige selbst beteuerte bei Twitter vor dem abendlichen Steak mit Pommes frites, es gehe ihm "sehr gut".

Beim Tabellenführer der Eredivisie kann der Norweger sich seine Pause einfach selbst herausschießen. Mit dem Achtelfinale vor Augen böten sich im DFB-Pokal gegen den Zweitligisten FC Ingolstadt (26.10.) oder im Ajax-Rückspiel (3.11.) und den weiteren Königsklasse-Duellen durchaus Gelegenheiten zur Regeneration. Ohnehin: "Meine Spieler freuen sich darauf, gegen Haaland anzutreten", sagt Ajax-Trainer Erik ten Hag. Davy Klaassen hat er wohl nicht gefragt.

Einige Personalsorgen wird der BVB definitiv durch die englischen Wochen schleppen müssen. "Irgendwann ist das Rad überdreht, und du kommst in eine Spirale rein, wo es schwierig ist, auf bestimmten Positionen noch nachzulegen", sagte Rose. "Da müssen wir aber jetzt durch, ohne zu jammern." 

Linksverteidiger Raphael Guerreiro und U21-Nationalstürmer Youssoufa Moukoko werden zumindest noch in Amsterdam fehlen, Gio Reyna und Mahmoud Dahoud wahrscheinlich auch, Abwehrchef Mats Hummels kratzt seit Wochen haarscharf an der Belastungsgrenze. Immer wieder reagiert das Knie, das Duell mit dem früheren Frankfurter Bundesliga-Stürmer Sebastien Haller (fünf Tore in den ersten zwei Champions-League-Spielen) könnte hart werden. 

So oder so: "Auch wir können kicken", betonte Emre Can, und er forderte: "Wir müssen selbstbewusst auftreten." Für das Achtelfinale. Und für ein bisschen Entspannung. - Die voraussichtlichen Aufstellungen:

  • Amsterdam: Pasveer - Mazraoui, Timber, Martinez, Blind - Alvarez, Klaassen, Gravenberch - Berghuis, Haller, Tadic. - Trainer: ten Hag.
  • Dortmund: Kobel - Meunier, Akanji, Hummels, Schulz - Witsel - Reus, Bellingham - Brandt, Malen - Haaland. - Trainer: Rose
  • Schiedsrichter: Jesus Gil Manzano (Spanien)