Portugal gegen Spanien: LIVE-STREAM, TV-Übertragung, Aufstellungen und Co. - Alles zum Top-Spiel der WM-Gruppe B

Kommentare()
Getty Images
Hier findet Ihr alle Informationen zur Partie der Gruppe B zwischen Portugal und Spanien - darunter auch, wo die Highlights zu sehen sind.

Update 21:58 Uhr: Das Spiel ist aus. In einem unfassbaren Spiel trennen sich Portugal und Spanien mit 3:3. Dabei erzielte Superstar Cristiano Ronaldo alle drei Treffer für den Europameister von 2016. Hier geht es zum Spielbericht.

So seht ihr die Highlights von Portugal gegen Spanien

Die Highlights vom Duell zwischen Cristiano Ronaldos Portugiesen und Andres Iniestas Spaniern gibt es natürlich nach der Partie zu sehen: Bereits 45 Minuten nach Abpfiff können die besten Szenen von Portugal gegen Spanien auf  DAZN  angeschaut werden. Der Streamingdienst zeigt von allen WM-Spielen die Highlights, bis hin zum Finale.

Die Highlights von Portugal vs. Spanien auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Außerdem zeigen auch Sky und die ARD die Höhepunkte des ersten WM-Spiels in Sotschi.


Es ist der erste Kracher der WM 2018 Portugal trifft in Gruppe B auf Spanien . In Sotschi duellieren sich damit bereits am zweiten Tag der Weltmeisterschaft in Russland zwei Favoriten auf den Gewinn des goldenen Pokals. Der Anstoß der Partie erfolgt am Freitagabend um 20.00 Uhr im Fisht-Stadion von Sotschi. Für beide Teams wird die Begegnung richtungsweisend im Hinblick auf den Sieg, der in Gruppe B mit Marokko und dem Iran höchstwahrscheinlich zwischen den beiden Kontrahenten entschieden wird.

In diesem Artikel werden Euch alle wichtigen Informationen mit auf den Weg gegeben, die Ihr vor der Partie wissen solltet. Außerdem erfahrt Ihr, wo die Begegnung live im TV und  Stream zu sehen ist. Sobald sie offiziell sind, gibt es hier auch die  Aufstellungen .


Portugal gegen Spanien: Alle Daten zur WM-Partie


Begegnung Portugal - Spanien (Gruppe B)
Datum 15. Juni 2018, 20.00 Uhr (MESZ)
Ort Fisht-Stadion, Sotschi
Stadionkapazität 47.659 Zuschauer

Portugal gegen Spanien: So läuft das WM-Gruppenspiel im LIVE-STREAM


Das erste Highlight des Turniers wird in Deutschland sowohl im TV als auch im Stream zu sehen sein. Wer die Favoriten auf den begehrten goldenen Pott sind, erfahrt Ihr hier .

Portugal gegen Spanien im kostenlosen LIVE-STREAM der ARD:

Wie vor vier Jahren übertragen auch bei diesem Großereignis die beiden öffentlich-rechtlichen TV-Sender ARD und ZDF die WM-Partien im deutschen Fernsehen. Den Kracher der Gruppe B zwischen dem amtierenden Europameister und dem Weltmeister von 2010 zeigt am Freitagabend die ARD. Zuschauern, die die Partie nicht auf der heimischen Couch vor dem Fernseher verfolgen können, bietet der kostenlose LIVE-STREAM in der Mediathek die passende Alternative. Die Übertragung des Streams beginnt um 19.10 Uhr. Der Anpfiff in Sotschi ertönt um 20.00 Uhr.

>>> Hier geht's zum kostenlosen LIVE-STREAM der ARD

Portugal Tunesien 28052018

Begleitet wird die Begegnung von Moderator Mathias Opdenhövel und Experte Stefan Kuntz. Rollt dann die Kugel in der mit Spannung erwarteten Partie, ist Gerd Gottlob für die TV-Zuschauer als Kommentator mit dabei. 

Um das erste Highlight der Gruppe B auf dem Smartphone, Tablet oder Smart-TV schauen zu können, muss lediglich die entsprechende App aus dem  App-  oder Google-Play -Store heruntergeladen werden.


Portugal gegen Spanien: So seht Ihr das WM-Spiel im TV


Auch am zweiten WM-Tag laufen die Partien im Ersten. Zudem bietet Sky Sport UHD eine Übertragung zwischen Portugal und Spanien an.

Portugal gegen Spanien im Free-TV bei der ARD

Die TV-Übertragung der Partie in Sotschi ist von Übertragungsstart bis -ende deckungsgleich mit dem Live-Stream der Mediathek. Sie beginnt um 19.10 Uhr mit den Vorberichten, ehe um 20.00 Uhr der Anstoß für Spiel vier der WM erfolgt.

Portugal gegen Spanien: Das WM-Spiel bei Sky Sport UHD

Der Pay-TV-Sender Sky hat sich bei der WM ebenfalls Rechte für insgesamt 25 Partien gesichert. Eines davon ist auch das Spitzenspiel der Gruppe B. Dieses zeigt der Sender aus Unterföhring auf seinem Kanal  Sky Sport UHD  in Ultra-HD-Auflösung. Hier beginnt die Übertragung um 19.45 Uhr , also eine gute viertel Stunde vor Anpfiff. Kommentiert wird das Duell hier von Wolff-Christoph Fuss, wie bereits im Eröffnungsspiel.


Portugal gegen Spanien: Das Top-Spiel der Gruppe B im LIVE-TICKER


Wer am Freitagabend anderweitig unterwegs ist und das allererste Highlight der diesjährigen Endrunde im Stream oder im TV verpasst, kann das Geschehen auf dem Platz trotzdem live verfolgen: Der  LIVE-TICKER von Goal zu Portugal gegen Spanien  ist hier die Lösung.

Hier gibt es eine ausführliche Berichterstattung vor dem Anpfiff, der um 20.00 Uhr stattfinden soll. Während der Partie wird jede nennenswerte Szene ausführlich beschrieben, außerdem gibt es passend dazu jede Menge Statistiken.

Spanien Tunesien 08062018


Portugal gegen Spanien: Die Aufstellungen


Aufstellung Portugal:

Rui Patricio – Raphael, Pepe, Fonte, Cedric – Moutinho, Bernardo, William, B. Fernandez – Ronaldo, Guedes

Aufstellung Spanien:

De Gea – Nacho, Pique, Ramos, Jordi Alba – Busquets, Koke – Silva, Isco, Iniesta – Costa


Portugal gegen Spanien: Die Opta-Fakten zur Partie


  • Das einzige Duell zwischen Portugal und Spanien bei Weltmeisterschaften war Spaniens 1-0-Achtelfinalsieg 2010 in Südafrika (Tor: David Villa).
  • In den 4 Duellen bei großen Turnieren (WM und EM) fielen nur 4 Tore.
  • Portugal hat sich zum 7. Mal für eine Weltmeisterschaft qualifiziert. Für die Portugiesen ist es die 5. WM in Folge, nachdem sie nur bei 2 der ersten 16 Turniere dabei waren.
  • Portugal könnte als 4. Nation WM- und EM-Titel aneinanderreihen. Das schafften bisher Deutschland (EM 1972 und WM 1974), Frankreich (WM 1998 und EM 2000) und Spanien (EM 2008, WM 2010, EM 2012).
  • Portugal verlor nur 1 seiner letzten 9 WM-Spiele (5 Siege, 3 Remis): 0-4 gegen Deutschland im ersten Gruppenspiel 2014.
  • In der europäischen WM-Qualifikation kassierten auf dem Weg nach Russland nur England und Spanien weniger Gegentore (je 3) als Portugal (4).
  • Bei 3 der letzten 4 WM-Teilnahmen wurden die Spanier Gruppensieger. Allerdings gewann Spanien nur 2 der letzten 12 WM-Auftaktspiele (3 Remis, 7 Niederlagen).
  • Spanien war neben Belgien, England und Deutschland 1 von 4 europäischen Teams, die in der Quali ungeschlagen blieben (9 Siege, 1 Remis).
  • Cristiano Ronaldo war in der europäischen WM-Qualifikation an 18 Toren direkt beteiligt (15 Tore, 3 Assists) – Höchstwert aller Spieler. Gegen Spanien gelang ihm noch nie ein Tor (in 340 Minuten).
  • Für Fernando Santos ist es das 4. große Turnier in Folge als Trainer und nach dem EM-Titel 2016 das 2. Turnier mit Portugal. Bei den 3 bisherigen Turnieren erreichte er immer die K.o.-Phase (Viertelfinale bei der EM 2012 und Achtelfinale WM 2014 jeweils mit Griechenland, EM-Titel 2016 mit Portugal).

Cristiano Ronaldo Portugal 04062018


Portugal: So lief die WM-Vorbereitung 


Portugal erlebte bei seinem Warm-Up für die Endrunde in Russland Höhen und Tiefen. Der Europameister von 2016 ging in fünf Partien zweimal als Sieger vom Platz, in den Duellen mit Tunesien und Belgien gab s jeweils keinen Sieger.

Die Freundschaftsspiele Portugals im Überblick

Testspiel Ergebnis
Portugal - Ägypten 2:1
Portugal - Niederlande 0:3
Portugal - Tunesien 2:2
Belgien - Portugal 0:0
Portugal - Algerien 3:0

Spanien: So lief die WM-Vorbereitung


Für die Spanier verlief die WM-Vorbereitung überwiegend positiv. In vier Testspielen im Kalenderjahr 2018 ging der Europameister von 2008 und 2012 zweimal als Sieger vom Platz und trennte sich zweimal 1:1-Unentschieden. Kurz vor Turnierstart trennte sich der Verband jedoch überraschend von Trainer Julen Lopetegui, nachdem tags zuvor bekannt geworden war, dass dieser nach dem Turnier Champions-League-Sieger Real Madrid übernimmt. Für ihn steht nun Fernando Hierro bei der Endrunde an der Seitenlinie.

Die Freundschaftsspiele Spaniens im Überblick

Testspiel Ergebnis
Deutschland - Spanien 1:1
Spanien - Argentinien 6:1
Spanien - Schweiz 1:1
Tunesien - Spanien 0:1

Mehr zu Portugal, Spanien und der Gruppe B:

Schließen