News Spiele
Ligue 1

Auch Paris Saint-Germain ins Rennen um Napolis Allan eingestiegen - Kommt Cagliaris Nicolo Barella als Ersatz?

14:08 MEZ 22.12.18
Allan Liverpool Napoli Champions League
Nach dem FC Bayern soll auch PSG Interesse an Napolis Allan bekundet haben. Als Ersatz für den Mittelfeldspieler kommt wohl Nicolo Barella infrage.

Frankreichs Tabellenführer Paris Saint-Germain soll Napolis Allan als möglichen Neuzugang für das Mittelfeld auserkoren haben und entschlossen sein, den 27-Jährigen im Januar unter Vertrag zu nehmen. Paris sucht nach einem Ersatz für Adrien Rabiot, der seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern möchte und den Klub womöglich bereits im Winter verlässt.

Wie der Corriere dello Sport berichtet, war PSG-Trainer Thomas Tuchel begeistert von den Leistungen des Allans in den Aufeinandertreffen der beiden Vereine in der Champions League.

Wird Napoli bei 50-Millionen-Angebot für Allan schwach?

Zwar sieht sich Napoli nicht gezwungen, den Brasilianer zu verkaufen, bei einem attraktiven Angebot in der Region von 50 Millionen Euro könnte der Vizemeister der Serie A allerdings umdenken.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Allan ist vertraglich noch bis 2023 an den Klub gebunden. Neben PSG soll auch der FC Bayern München Interesse an dem 27-Jährigen bekundet haben.

Nicolo Barella offenbar als Ersatz für Allan angedacht

Als Ersatz habe Napoli demnach den 21-jährigen Nicolo Barella von Cagliari Calcio ins Auge gefasst. Der zentrale Mittelfeldspieler kann bereits auf vier Einsätze für die italienische Nationalmannschaft blicken und wurde zuletzt insbesondere mit einem Transfer zum FC Chelsea in Verbindung gebracht.

Auch Inter Mailand und Juventus Turin sollen ihre Fühler nach Barella ausgestreckt haben, der wohl eine Ablösesumme in Höhe von 30 Millionen Euro kosten würde.