Gerücht: FC Bayern liegt im Rennen um Cengiz Ünder in Front

Kommentare()
Getty Images
Offenbar streckt Bayern seine Fühler Richtung Cengiz Ünder aus. Der deutsche Rekordmeister soll im Werben um den 21-Jährigen sogar vorne liegen.

Der FC Bayern München hat offenbar die besten Karten, den begehrten türkischen Youngster Cengiz Ünder von der AS Rom zu verpflichten. Das berichtet der US-Sender ESPN.

Seit geraumer Zeit wird von einem Interesse vieler Top-Klubs am Nationalspieler der Türkei berichtet. Neben dem FC Bayern soll auch Manchester United Interesse und der FC Arsenal bereits sogar ein Angebot abgegeben haben.

FC Bayern beobachtet Cengiz Ünder wohl schon seit langer Zeit

Dass der deutsche Rekordmeister Ünder bereits seit langer Zeit auf dem Zettel hat, verriet kürzlich Mehmet Özkan, der Boss von Altinordu Izmir, bei dem Ünder bis 2016 spielte, ehe er für fünf Millionen Euro zum Süper-Lig-Klub Basaksehir wechselte.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Ünder spielt seit Sommer 2017 beim italienischen Erstligisten und besitzt in der Ewigen Stadt noch einen Vertrag bis 2022. Eine Verlängerung des Kontraktes mit gleichzeitiger Aufstockung seines Gehalts ist aktuell nicht in Sicht, wie Roms Sportdirektor Monchi kürzlich bestätigte.

In der laufenden Saison konnte Ünder sich als Stammkraft der Giallorossi etablieren und absolvierte bislang 20 Spiele, in denen er fünf Treffer erzielte und sechs Torvorlagen gab.

 

Nächster Artikel:
FC Barcelona vs. CD Leganes: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alles zur Übertragung der Partie
Nächster Artikel:
Schalke 04 vs. Wolfsburg: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alle Infos zur Bundesliga-Partie
Nächster Artikel:
Serie A: Inter Mailand lässt gegen Sassuolo Punkte liegen, Roma ringt Torino nieder
Nächster Artikel:
Ligue 1: PSG schießt Guingamp ab, bittere Pleite für Monaco
Nächster Artikel:
Witsels Traumtor reicht! BVB ringt starkes RB Leipzig nieder
Schließen