Roma-Sportdirektor Monchi zu Vertragsverlängerung mit Cengiz Ünder: "Nicht der richtige Zeitpunkt"

Kommentare()
Getty
Cengiz Ünder ist auch beim FC Bayern München ein Thema. Nun äußerte sich Roma-Sportdirektor Monchi zu den Spekulationen.

Die Verhandlungen über eine Verlängerung des Vertrages von Cengiz Ünder bei der AS Rom liegen aktuell auf Eis. Bei Sky Sport Italia sagte Roma-Sportdirektor Monchi dazu: "Er ist noch jung, er verbessert sich, aber es ist nicht der richtige Zeitpunkt, um über einen neuen Vertrag zu sprechen."

Der Vertrag des 21-Jährigen beim Serie-A-Klub läuft noch bis 2022. Zuletzt wurde aber mehrfach über das Interesse des FC Bayern München und von Manchester United berichtet.

Wechselt Ünder zu den Bayern? Monchi zurückhaltend

Darauf angesprochen erklärte Monchi: "Wir haben noch nichts entschieden für Cengiz Ünder. Was kommen soll, wird rechtzeitig kommen."

Erlebe die Serie A live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

In der aktuellen Spielzeit stand der Türke zehnmal in der Liga auf dem Platz, dabei gelang ihm ein Tor und drei Vorlagen.

Mehr zur Roma:

Schließen