FIFA 20: Alles zu Cover-Star, Release, Demo, Trailer, Preis, Ratings, Ultimate Team, The Journey und Volta

Kommentare()
FIFA 20 Cover Eden Hazard
EA Sports
In rund zwei Monaten kommt die neue Version von EA Sports FIFA auf den Markt. Goal hat alle Infos zu EA Sports FIFA 20.

Alle Jahre wieder findet das Videospiel FIFA von EA Sports  zahlreiche Freunde und Fans, sodass auch für die neue Saison 2019/20 erneut ein Spiel auf den Markt kommen wird. In diesem Jahr dürfen sich die Zocker unter Euch auf FIFA 20 und ein paar neue Features freuen.

Es gibt so viele Fragen, die den regelmäßigen Zockern der FIFA-Reihe in den Gedanken umherkreisen: Wer ist in dieser Saison der Cover-Star, wann kommt das Spiel auf den Markt, für welche Konsolen gibt es das Spiel in diesem Jahr?

FIFA 20: Alles zu Release, Cover-Star, Preis, Trailer, Demo, Ratings - Goal liefert Euch alle Informationen, die Stand jetzt über das neue Game bekannt sind. Kommen neue Fakten an die Öffentlichkeit, erfahrt Ihr diese in diesem Artikel.


FIFA 20 Release: Wann erscheint das Spiel?


Wie EA Sports im Juni bestätigt hat, wird FIFA 20 am  27. September 2019 erscheinen . Wer bereits vier Tage früher zocken will, kann sich online eine entsprechende Edition vorbestellen

Wenn Ihr Euch einen Überblick verschaffen wollt, wann das Game in den letzten Jahren immer veröffentlicht wurde, dann könnt Ihr das hier tun.  Ihr seht, dass sich das Veröffentlichungsdatum des Videospiels auch in seiner 27. Ausgabe an eine Tradition hält, nämlich im September auf den Markt zu kommen.

Mehr zum Release von FIFA 20 gibt es hier .

Lionel Messi Luis Suarez Barcelona Real Madrid 2017-18


FIFA 20 Demo: Alles zur Probeversion


Wie jedes Jahr kommt die Demoversion von FIFA bereits rund zwei Wochen vor der Vollversion auf den Markt. Dies ist auch bei FIFA 20 der Fall, wenn voraussichtlich am 12. bzw. 13. September die ersten Spiele von FIFA 20 gezockt werden. 

Die Demoversion soll in diesem Jahr erneut auf den drei klassischen Konsolen verfügbar sein:  PS4 , Xbox One und PC. Zusätzlich wird es die Nintendo Switch Version geben. Detaillierte Informationen zur Testversion des neuen EA-Sports-Schlagers gibt es in einem separaten Artikel auf unserer Seite.

Kleiner Spoiler: In der diesjährigen FIFA-20-Demo könnt Ihr mit insgesamt zehn Mannschaften Euer Können unter Beweis stellen, darunter befinden sich der FC Bayern, Real Madrid oder Juventus Turin

FIFA 20 Jadon Sancho


FIFA 20: Wer ist auf dem Cover zu sehen?


Am 26. Juli platzte die Bombe und die neuen Coverstars für FIFA 20 wurden enthüllt . Beim Nachfolger von FIFA 19 werden Real Madrids Neuzugang Eden Hazard und Liverpools Abwehr-Gigant Virgil van Dijk die Spielhülle und den Ingame-Startbildschirm zieren.

Hazard wird dabei die Standard-Edition von FIFA 20 zieren, van Dijk prangt auf dem Cover der Champions Edition. Auch die Ultimate Edition wird einen eigenen Cover Star bekommen, wer dies sein wird, macht EA Sports aktuell noch zum Geheimnis.

Zuvor gab es bereits einige Berichte, die sich nun letztendlich aber doch als falsch herausgestellt haben. Lionel Messi und Neymar Junior waren im Gespräch. Bei einer Umfrage auf www.fifaplay.com (FIFA-Community-Seite) wird nach aktuellem Stand der Dinge der Brasilianer Neymar als oberster Kandidat geführt. Er lag in der Umfrage knapp vor Heung-Min Son.

Hier könnt Ihr sehen, wie die Cover der vergangenen Jahre ausgesehen haben.  

Im vergangenen Jahr 2018 wurde der Coverstar für FIFA 19 Anfang Juni bekanntgegeben , dieses Jahr dauert es etwas länger.

Alle Coverstars der FIFA-Geschichte auf einen Blick:

FIFA-Teil Spieler
20 Eden Hazard (Standard Edition) / Virgil van Dijk (Champions Edition)
19 Cristiano Ronaldo
18 Cristiano Ronaldo
17 Marco Reus
16 Lionel Messi
15 Lionel Messi
14 Lionel Messi
13 Lionel Messi
12 Lukas Podolski / Mats Hummels
11 Mesut Özil / Rene Adler
10 Bastian Schweinsteiger / Wayne Rooney
09 Ronaldinho / Kevin Kuranyi
08 Miroslav Klose / Ronaldinho
07 Lukas Podolski / Ronaldinho
06 Lukas Podolski / Wayne Rooney / Ronaldinho
2005 Patrick Vieira / Fernando Morientes / Andrij Schevtchenko
2004 Alessandro del Piero / Thierry Henry / Ronaldinho
2003 Roberto Carlos / Ryan Giggs / Edgar Davids
2002 Gerald Asamoah
2001 Lothar Matthäus
2000 Mehmet Scholl
99 Olaf Thon
98 Andreas Möller
97 David Ginola
96 Frank de Boer / Jason McAteer
95 Erik Thorstvedt
International Soccer (94) David Platt / Piotr Swierczewski

FIFA 20: Der Trailer zur neuen Version


Im vergangenen Jahr kam der Trailer zu FIFA 19 Anfang Juni zum Vorschein. Beim neuen Game war es am 8. Juni soweit.


Der Preis: Wie viel kostet FIFA 20?


Bei den Preisen für FIFA 20 auf den unterschiedlichen Plattformen sollte es in diesem Jahr in der Regel im Vergleich zu FIFA 19 keine großen Änderungen geben. Das würde bedeuten: Der Preis für FIFA 20 liegt offenbar für die Standard-Version bei 69,99 Euro für die Playstation 4 und die Xbox One .

Dagegen kostete diese Version für PC und Nintendo Switch gerade einmal 59,99 Euro. Genaue Informationen zu den Preisen erweiterter Versionen gibt es allerdings noch nicht.

Cristiano Ronaldo Juventus 2018-19


FIFA 20 Ratings: Wer wird der beste Spieler?


Bislang ist noch vollkommen offen, wer in der neuen FIFA-Version der beste Spieler wird. Cristiano Ronaldo scheiterte mit Juventus Turin in der Champions League früh, Neymar war lange Zeit verletzt und Lionel Messi holt auch in diesem Jahr keinen CL-Titel. Dennoch ist davon auszugehen, dass CR7 und der Offensivmann des FC Barcelona erneut die beiden wertstärksten Spieler des Games darstellen.

Wie kommen die Werte der FIFA-Spieler zustande?

Mithilfe eines Netzwerkes von Scouts, Trainern und Fans werden so viele Spiele wie möglich ausgewertet. Statistiken spielen für die Bewertung keine Rolle, da es einfach nicht zu jedem Spieler statistische Daten gibt, Deswegen werden subjektive Eindrücke gesammelt, welche dann jeder Einzelne auf einer EA Website hochladen kann.

Im Jahr 2018 äußerte sich Michael Müller-Möhring, Chef des Netzwerks, im Interview mit sportbuzzer  dazu: "Weltweit sind es ungefähr 250 Datenbankeditoren und rund 8000 Menschen, die sich die Daten anschauen und Feedback geben können, sogenannte Reviewer. Die besten von ihnen machen wir dann zu Datenbankeditoren. Und die besten von denen hole ich mir dann in meine Teams in Köln, England, Rumänien oder Kanada."

Äußere Umstände würden dabei nicht herangezogen, manchmal muss auch einfach geraten werden, wieviel ein Spieler bei den einzelnen Werten bekommt. Das gesamte Feedback zu einem Spieler wird gesammelt und dann in die 35 Wertekategorien verbaut.

GFX Messi Ronaldo Neymar


FIFA 20: Volta und Co. - das sind die Neuerungen


Nachdem bei FIFA 19 neu war, dass die UEFA Champions League und die UEFA Europa League gespielt werden konnten , gibt es schon Neuigkeiten, was denn bei FIFA 20 das Besondere sein wird.

Blake Jorgensen, Finanzchef bei Electronic Arts, sprach Anfang des Jahres 2019 von signifikanten Neuerungen bei FIFA 20 und ließ so die Fans der Reihe voller Vorfreude sein.

FIFA 20 kommt mit Volta Football zurück zum Straßenfußball.  Auf einem Kleinfeld kann der Spieler auf der ganzen Welt gegeneinander spielen. Neben dem Anstoß-Modus kann man mit einem Einzelspieler eine Story durchlaufen, eine eigene Online-Liga gründen oder auch sein eigenes Volta-Team zum Sieg führen. Damit lehnt sich das Game an FIFA Street an, wovon im Jahr 2012 der letzte Teil rauskam.

Zudem kann man auch unterschiedliche Spielformen durchleben, 3-gegen-3, 5-gegen-5 oder sogar Profi-Futsal. In normalen Spielbereich wurde in Sachen authentischer Spielfluss, den Entscheidungsmomenten und bei der Ballphysik auch Neues hinzugefügt.

Ein weiterer, noch nicht bestätigter, einflussreicher Faktor in FIFA 20 könnte das dynamische Wetter sein: Dies würde zum einen das Spiel realistischer werden lassen (mehr Fehler bei schlechten Platzbedingungen) und könnte auch taktische Variationen stärker in den Vordergrund spielen. 

Ein letzter, vielseits diskutierter Punkt ist die Virtual Reality , die mit FIFA 20 in Verbindung gebracht wird. 

FIFA 20 Volta (custom)


FIFA 20: Ultimate Team


"FIFA 20 wird einige wichtige Neuerungen enthalten und wir planen, dass sowohl FIFA als auch FIFA Ultimate Team in diesem Jahr wachsen werden", hieß es zuletzt von Blake J. Jorgensen (EA Sports). Es ist zu erwarten, dass auch in FIFA 20 wieder einige ehemalige Superstars mehr mit einer Ikonen-Karte ausgestattet werden. 

Die detaillierten Weiterentwicklungen werden hier im Laufe der Zeit eingepflegt.


FIFA 20 The Journey: Wie geht es mit Alex Hunter weiter?


Es steht bereits fest, dass der Story-Modus "The Journey" mit FIFA 19 ein Ende genommen hat. In den vergangenen Teilen konnte der Spieler in die Rolle des jungen Alex Hunter schlüpfen und ihn auf seinem Weg an die Weltspitze begleiten.

Im Finanzbericht für das Jahr 2018 gaben die Entwickler von EA bekannt, dass der Modus ein Erfolg war und man sich in dieser Richtung etwas Neues einfallen lassen werde.

Hier gibt es alle ausführlichen Informationen zu The Journey sowie die Handlung der letzten beiden Teile zum Gedächtnis auffrischen .

Schließen