Transfergerücht: Chelsea mit Mega-Angebot für Isco von Real Madrid

Kommentare()
Getty Images
Isco möchte Real Madrid wohl noch in diesem Winter verlassen. Ein möglicher Abnehmer ist Chelsea, das bereit ist, tief in die Tasche zu greifen.

Der FC Chelsea bereitet offenbar ein Angebot über umgerechnet 77 Millionen Euro für Real Madrids Mittelfeldstar Isco vor. Wie die Daily Mail berichtet, wollen die Blues den Spanier noch im Winter an die Stamford Bridge holen.

Der 26-Jährige ist bei den Königlichen nicht glücklich, auch unter Santiago Solari ist er kein unangefochtener Stammspieler. Chelsea-Trainer Maurizio Sarri soll dagegen ein großer Fan des Dribblekünstlers sein.

Auch ManCity und Arsenal wollen Isco

Konkurrenz im Werben um Isco bekommen die Blues von Manchester City und dem FC Arsenal. Allerdings soll der Spieler einen Wechsel zu Sarri favorisieren, am besten schon im Januar. Ob Real den Nationalspieler, der bis 2022 unter Vertrag steht, ziehen lässt, ist allerdings unklar.

Erlebe LaLiga live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Denn nach der Saison könnte bei den Königlichen ein neuer Trainer das Ruder übernehmen, das könnte bei Isco zu einem Umdenken führen. Gehandelt wird vor allem der kürzlich bei Manchester United entlassene Jose Mourinho .

Nächster Artikel:
FC Sevilla vs. FC Barcelona: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER und Co. - so wird das Hinspiel in der Copa del Rey übertragen
Nächster Artikel:
Sala verschickte Sprachnachricht: "Ich habe solche Angst"
Nächster Artikel:
Flugzeug mit Emiliano Sala an Bord verschollen - wenig Hoffnung auf Überlebende
Nächster Artikel:
Horacio Sala: "Niemand hat mich angerufen!" Vater von verschollenem Stürmer erhebt Vorwürfe
Nächster Artikel:
Revolution bei Huddersfield Town! Nur drei U-Teams und wohl keine Europacup-Zulassung
Schließen