News Spiele
Mit Video

Champions League, Auslosung: BVB trifft im Achtelfinale auf PSG, Bayern auf Chelsea - die Ziehung im TICKER zum Nachlesen

12:27 MEZ 16.12.19
CHAMPIONS LEAGUE TROPHÄE
Im schweizerischen Nyon fand die Auslosung zum Achtelfinale der Champions League statt. Hier gibt's das Event im TICKER zum Nachlesen.

Das Achtelfinale der Champions League ist ausgelost - und es wurden einige Kracher-Partien gezogen. Hier gibt's die komplette Ziehung für die Runde der letzten 16 der Königsklasse im TICKER zum Nachlesen..

  • Die Auslosung zum Achtelfinale beschert dem BVB ein Duell mit PSG und dem FC Bayern München eines mit dem FC Chelsea. RB Leipzig trifft auf Tottenham.
  • Die Hinspiele finden vom 18. bis 26. Februar 2020 statt, die Rückspiele vom 10. bis 18. März 2020

+++ LIVE-TICKER ZUR CL-AUSLOSUNG AKTUALISIEREN +++


12.30 Uhr | Das war es zunächst aus Nyon, ab 13:00 Uhr gibt es dann aber noch die Auslosung der Zwischenrunde der Europa League, natürlich auch live bei uns. Bis nachher also.

12.28 Uhr | Ansonsten sticht wohl das Duell zwischen Real und Manchester City heraus, während Atalanta gegen Valencia nominell wohl als Außenseiterpaarung bezeichnet werden kann.

12.27 Uhr | Außerdem sind, wie schon im Vorjahr, Teams aus der Premier League zu Gast im Lande. Der aktuelle Liga-Tabellenführer aus Leipzig wird den Vorjahresfinalisten Tottenham als Kontrahenten haben. Und der FC Bayern erlebt eine Neuauflage des Finales von 2012 gegen Chelsea.

12.25 Uhr | Leichte Gegner sind sicher eh nicht zu erwarten in dieser Phase des Wettbewerbes, aber die Bundesliga hat da schon drei Hochkaräter erwischt. Für den BVB gibt es ein Wiedersehen mit Thomas Tuchel und gilt es, die Hürde PSG zu überwinden.

12.24 Uhr | Damit ist diese Auslosung bereits wieder beendet.

Das Achtelfinale der Champions League im Überblick:

12.22 Uhr | Und die letzte Achtelfinal-Paarung lautet: SSC Neapel gegen den FC Barcelona.

12.21 Uhr | Tottenham Hotspur spielt im Achtelfinale gegen RB Leipzig.

12.20 Uhr | Die nächste Paarung heißt Olympique Lyon gegen Juventus Turin.

12.19 Uhr | Bayern München trifft auf den FC Chelsea.

12.18 Uhr | Der FC Liverpool misst sich als amtierender Champions-League-Sieger mit Atletico Madrid.

12.17 Uhr | Atalanta Bergamo bekommt den FC Valencia zugelost.

12.16 Uhr | Das zweite Achtelfinale lautet: Real Madrid gegen Manchester City!

12.15 Uhr | Als erstes wird der BVB gezogen. Borussia Dortmund muss im Achtelfinale gegen ..... PSG ran!

12.14 Uhr | Und los geht's!

12.12 Uhr |  Aber nun geht es wirklich los, die Kugeln werden gemischt von Michael Heselschwerdt, dem Leiter für UEFA-Klubwettbewerbe.

12.10 Uhr | Wer die Auslosung kostenlos im LIVE-STREAM sehen will, kann das auf unserer Facebook-Seite tun. Hier geht's zur CL-Auslosung im LIVE-STREAM.

12.09 Uhr |  Die Auslosung vornehmen wird Kelly Smith, die ehemalige englische Nationalspielerin und Rekordtorschützin ihrer Nationalelf. Aber sie ist nicht alleine, der Gelsenkirchener Hamit Altintop, neben Schalke oder Bayern auch für Galatasaray am Ball, ist als Repräsentant des Finalortes Istanbul auf der Bühne.

12.07 Uhr |  Der stellvertretende UEFA-Generalsekretär Giorgio Marchetti erklärt noch einmal, wie das Ganze gleich ablaufen wird.

12.02 Uhr |  In den üblichen bunten Bildern werden die 16 verbliebenen Mannschaften vorgestellt.

12.01 Uhr |  So, pünktlich beginnt es in Nyon. UEFA-Kommunikationschef Pedro Pinto begrüßt die Anwesenden.

12.00 Uhr |  Das Achtelfinal-Hinspiel bestreitet die Borussia vor heimischer Kulisse, folgende Gegner sind möglich: FC Liverpool, Manchester City, Juventus Turin, Paris St. Germain oder der FC Valencia.

11.52 Uhr |  Für die Achtelfinalisten hat sich das Weiterkommen schon jetzt gelohnt: Der FC Bayern kassierte bereits im bisherigen Wettbewerb 74,19 Millionen Euro - alleine aus dem Topf der UEFA. Dieser Betrag setzt sich aus der Koeffizienten-Rangliste, dem Startgeld und den Spielprämien zusammen. Hinzu kommen Einnahmen aus dem Marktpool und den Heimspielen. RB erhält "nur" 40,19 Millionen, der BVB 58,784, Bayer 37,27.

11.49 Uhr | Nochmal der Modus zur Erinnerung: Die Gruppensieger bekommen jeweils einen Gruppenzweiten zugelost, haben im Rückspiel Heimrecht. Vereine aus einem Land können nicht gegeneinander spielen, ebenso können sich Begegnungen aus der Gruppenphase nicht wiederholen.

11.44 Uhr | In Nyon steigt die Spannung. Alles ist angerichtet, nach und nach treffen die Verantwortlichen der Klubs ein.

11.28 Uhr |  Die ganz großen Überraschungen sind ausgeblieben, es sind sogar erstmals nur noch Teams aus den vermeintlich 'großen' Verbänden vertreten. Alle vier Teams haben England und Spanien durchgebracht, noch mit drei Mannschaften sind Deutschland und Italien vertreten, zwei Vereine stellt Frankreich.

Champions League: Wer zeigt / überträgt die CL-Auslosung live im TV und im LIVE-STREAM? Die Übertragung im Überblick

Die CL-Auslosung heute im ...

TV / LIVE-STREAM / LIVE-TICKER
TV DAZN (Smart-TV) / Sky Sport News HD / Eurosport
LIVE-STREAM DAZN / Sky Sport News HD / Eurosport Player
LIVE-TICKER Goal

11.24 Uhr |  Die diesjährige Gruppenphase ist seit vergangenem Mittwoch vorüber, von 16 Mannschaften haben wir uns verabschiedet, weitere 16 sind noch im Rennen um den Titel, der am 30.05.2020 in Istanbul vergeben wird.

Wer zeigt / überträgt die Champions League Auslosung heute im LIVE-STREAM?

Wer sich die Auslosung für das Achtelfinale der Champions League am Montag im LIVE-STREAM anschauen will, der hat gleich mehrere Optionen. Goal stellt Euch die drei Möglichkeiten im Folgenden vor.

DAZN zeigt / überträgt die Auslosung der Champions League heute im LIVE-STREAM

Die erste Option ist DAZN ! Der Streamingdienst, der auch zahlreiche Spiele der Champions League live überträgt, zeigt die Achtelfinal-Auslosung am Montag ab 12 Uhr im LIVE-STREAM .

Die CL-Auslosung im LIVE-STREAM auf DAZN schauen. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Kommentiert wird die Ziehung aus Nyon von Christoph Stadtler. Ihm zur Seite steht Fortuna Düsseldorfs Sportdirektor Lutz Pfannenstiel als Experte.

Voraussetzung dafür, den Stream auf DAZN abzurufen, ist ein Abonnement beim Streamingdienst. Dieses kostet Euch entweder 11,99 Euro pro Monat (bequem monatlich kündbar) oder einmalig 119,99 Euro im Jahres-Abo . Alle Infos zur Anmeldung erhaltet Ihr HIER!

Champions League: Die Auslosung heute im LIVE-STREAM kostenlos sehen auf DAZN!

Ein cooles Schmankerl bei DAZN: Der Streamingdienst schenkt jedem Neu-Kunden den ersten Monat . Heißt also: Wenn Ihr Euch jetzt bei DAZN anmeldet, dürft Ihr das komplette Programm 30 Tage lang vollkommen kostenlos anschauen!

Champions League: Wann beginnt die Auslosung zum Achtelfinale?

11.22 Uhr | In Nyon wird am Montag ab 12.00 Uhr das Achtelfinale der Champions League ausgelost. Eine Stunde später folgt die Europa League, hier werden die Paarungen für die Runde der letzten 32 ermittelt.

Champions League: Diese Bundesliga-Teams sind im Achtelfinale dabei - und auf wen können sie treffen?

11.20 Uhr |  In der Champions League haben Bayern München, Borussia Dortmund und RB Leipzig die Gruppenphase überstanden. Bayern und Leipzig dürfen als Gruppensieger auf ein "leichteres" Los hoffen. Im Rennen sind allerdings auch Rekordsieger Real Madrid und dessen Stadtrivale Atletico, zudem der FC Chelsea, SSC Neapel und Atalanta Bergamo. Die Bayern könnten zudem gegen Olympique Lyon gelost werden, Leipzig gegen Tottenham Hotspur. Mögliche Gegner des BVB sind Titelverteidiger FC Liverpool mit Ex-Trainer Jürgen Klopp, Juventus Turin, Manchester City, Paris St. Germain und der FC Valencia.


Champions League, Auslosung zum Achtelfinale: Diese Teams sind dabei


11.17 Uhr | Das Feld in der Champions League lichtet sich. Von den einst 32 in der Königsklasse angetretenen Teams sind dann nur noch 16 Klubs dabei. 

Aus jeder der acht Vorrundengruppen qualifizieren sich die beiden besten Teams für das Achtelfinale. 

Hier seht Ihr, welche Mannschaften sich durch welche Gruppen qualifiziert haben.

  • Gruppe A: Real Madrid, PSG
  • Gruppe B: FC Bayern München, Tottenham Hotspur
  • Gruppe C: Manchester City, Atalanta Bergamo
  • Gruppe D: Juventus Turin, Atletico Madrid
  • Gruppe E: FC Liverpool, SSC Neapel
  • Gruppe F: FC Barcelona, Borussia Dortmund
  • Gruppe G: RB Leipzig, Olympique Lyon
  • Gruppe H: FC Valencia, FC Chelsea

Champions League, Auslosung zum Achtelfinale: Die Regeln


11.14 Uhr | Für die Auslosung des Achtelfinals wird es zwei sogenannte Setztöpfe geben. In Topf 1 sind alle Gruppensieger eingeteilt, in den zweiten folglich die Zweitplatzierten. Für eine Achtelfinal-Partie wird jeweils eine Mannschaft aus Topf 1 und eine aus Topf 2 gezogen. Die Gruppensieger müssen - wie bereits oben erwähnt - zunächst auswärts antreten.

Doch es gibt einige Einschränkungen!  In der Runde der letzten 16 können keine Mannschaften aus dem gleichen Land aufeinandertreffen. Auch Duelle zwischen Teams, die bereits in der gleichen Gruppe waren, können nicht stattfinden. Der FC Bayern kann also nicht direkt wieder gegen Tottenham spielen, auch ein Duell mit dem BVB ist somit auf jeden Fall ausgeschlossen. 

In der Champions League zieht sich das Achtelfinale über mehrere Wochen: Die Hinspiele finden vom 18. bis 26. Februar 2020 statt, die Rückspiele vom 10. bis 18. März 2020. 

DATUM RUNDE DER CHAMPIONS LEAGUE
18.-26. Februar 2020 Hinspiele Achtelfinale
10.-18. März 2020 Rückspiele Achtelfinale
20. März 2020 Auslosung Viertel- und Halbfinale
7./8. April 2020 Hinspiele Viertelfinale
14./15. April 2020 Rückspiele Viertelfinale
28./29. April 2020 Hinspiele Halbfinale
5./6. Mai 2020 Rückspiele Halbfinale
30. Mai 2020 Finale im Atatürk-Olympiastadion, Istanbul

Champions League: Die Auslosung zum Achtelfinale im TICKER: Herzlich willkommen

11.10 Uhr | Hallo und herzlich willkommen zum LIVE-TICKER für die Auslosung des Achtelfinals in der Champions League. Hier erfahrt Ihr sofort, welche Paarungen bei den noch verbliebenen 16 Mannschaften gezogen werden.