BVB: Verletzter Raphael Guerreiro zurück nach Dortmund

Kommentare()
Imago
Raphael Guerreiro reist zurück nach Dortmund, um dort von den BVB-Ärzten untersucht zu werden.

Der portugiesische Europameister  Raphael Guerreiro  vom Bundesligisten Borussia Dortmund ist verletzt von der Nationalmannschaft abgereist und wird auch am Montag im Nations-League-Spiel der Iberer gegen Italien fehlen.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

"Unser Arzt war mit den Portugiesen in Kontakt, und er wird sich jetzt selbst ein genaues Bild machen", sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc dem kicker über Team-Doktor Markus Braun.

Raphael Guerreiro bereits vergangene Saison langfristig verletzt

Guerreiro laboriert offenbar an muskulären Problemen.

In der vergangenen Saison war der Abwehr- und Mittelfeldspieler ebenfalls langfristig verletzungsbedingt ausgefallen.

Mehr zu Borussia Dortmund und Raphael Guerreiro:

Nächster Artikel:
FC Arsenal vs. FC Chelsea: TV, LIVE-STREAM, LIVE-TICKER, Aufstellungen – alle Infos zum London-Derby
Nächster Artikel:
BVB bei RB Leipzig: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, Highlights, LIVE-TICKER – alle Infos zur Übertragung des Bundesliga-Krachers
Nächster Artikel:
Misslungenes Bosz-Debüt bei Bayer Leverkusen: Yann Sommer sichert Gladbach den Sieg
Nächster Artikel:
Auftakt nach Maß: Eintracht Frankfurt feiert ungefährdeten Heimsieg gegen Freiburg
Nächster Artikel:
Mainz triumphiert über Stuttgart - VfB-Aufholjagd kommt zu spät
Schließen