BVB: News und Transfer-Gerüchte zu Borussia Dortmund - Probleme bei Landung in Madrid

Kommentare()
Getty Images
Mario Götze und Lukasz Piszczek sind zurück im BVB-Kader gegen Atletico Madrid. Bei der Landung gab es jedoch einen Schock. Alle News zu Dortmund.

Sportlich läuft es bei Borussia Dortmundprächtig: Nach dem 1:0-Sieg in Wolfsburg führt der BVB die Bundesliga mit vier Punkten Vorsprung an, am kommenden Wochenende kommt der FC Bayern in den Signal-Iduna-Park.

Erlebe den BVB in der Champions League im LIVE-STREAM auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Bei der Landung vor dem Champions-League-Duell bei Atletico Madrid gab es jedoch einen Schockmoment, nachdem das Flugzeug im Landeanflug nochmals durchstarten musste.

Thomas Delaney sieht vor dem Schlager gegen den FCB und dem Duell mit Atletico derweil noch Raum für Verbesserungen und will vor allem die Anzahl an Gegentreffern reduzieren.

Außerdem kennt der BVB nun seinen Gegner im Achtelfinale des DFB-Pokals: Bundesligarivale Werder Bremen tritt Anfang Februar in Dortmund an.

Mehr zu diesen Themen und alles weitere, was rund um den BVB am heutigen Montag wichtig ist, erfahrt Ihr hier.


Schockmoment bei BVB-Landung in Madrid


Die Spieler von Borussia Dortmund mussten auf ihrer Anreise zum Champions-League-Spiel bei Atletico Madrid am Dienstag (21.00 Uhr) einen kurzen Schreckmoment überstehen.

Beim Landeanflug auf den Flughafen der spanischen Hauptstadt musste das Flugzeug durchstarten, da eine andere Maschine die Landebahn blockierte. Der BVB-Flieger landete dadurch erst mit gut einer halben Stunde Verspätung beim zweiten Versuch.

Borussia Dortmund Flugzeug 28052017


BVB: Götze und Piszcz gegen Atletico Madrid im Kader


Borussia Dortmund verzichtet im Champions-League-Gruppenspiel am Dienstag bei Atletico Madrid auf den japanischen Mittelfeldspieler Shinji Kagawa.

Dagegen traten Mario Götze und Lukasz Piszczek den Flug im Mannschafts-Airbus in die spanische Hauptstadt an. Beide hatten zuletzt beim 1:0-Erfolg beim VfL Wolfsburg gefehlt.

Mario Goetze Dortmund 2018-09-18


BVB-Leader Delaney: "Wir brauchen nicht noch mehr Tore"


Thomas Delaney von Borussia Dortmund hat sich über den gelungenen Saisonstart in Bundesliga und Champions League geäußert. Der Neuzugang von Werder Bremen hat entscheidenden Anteil an der defensiven Stabilisierung des BVB.

"Wir brauchen nicht noch mehr Tore, sondern ein paar Gegentreffer weniger", beschrieb Delaney gegenüber dem kicker  das nächste Zwischenziel. Der Däne würde selbst kaum offensive Akzente setzen, sondern sich größtenteils auf die defensive Absicherung der ohnehin schon durchschlagskräftigen Offensive bemühen.

Thomas Delaney BVB 2018


DFB-Pokal-Achtelfinale: BVB trifft auf Werder Bremen


Die Paarungen für das Achtelfinale im DFB-Pokal stehen fest. Wie die Auslosung im Rahmen der ARD-Sportschau am Sonntagabend ergab, trifft unter anderem der FC Bayern München auswärts auf Hertha BSC, wo der Rekordmeister in der Bundesliga vor einigen Wochen mit 0:2 unterlag. Borussia Dortmund spielt gegen Werder Bremen.

Jadon Sancho Werder Bremen Borussia Dortmund BVB 29042018


Verweigerter Elfmeter bei BVB-Sieg in Wolfsburg: Zagadou gibt Foulspiel zu


BVB-Verteidiger Dan-Axel Zagadou hat gegenüber seines Gegenspielers Marcel Tisserand zugegeben, dass bei der strittigen Szene in der Partie gegen Wolfsburg (1:0) ein Strafstoß fällig gewesen wäre. "Ja, klar, Elfmeter",  wiederholte Tisserand die Worte von Zagadou, die nach der Szene auf dem Platz gefallen sind, nach dem Schlusspfiff.

Der Wolfsburger wurde vom BVB-Verteidiger durch einen Trikotzupfer im Dortmunder Strafraum zu Fall gebracht. Ein Elfmeterpfiff durch Schiedsrichter Daniel Siebert blieb aus.

Dan-Axel Zagadou BVB Wolfsburg 04112018


Lucien Favre wusste nichts vom BVB-Rekord


Ein kurzes Lächeln huschte über das Gesicht von Lucien Favre. "Ich wusste davon nichts", sagte der 61 Jahre alte Trainer von Borussia Dortmund nach dem 1:0 (1:0)-Erfolg beim VfL Wolfsburg. Und damit hatte Favre seinen beeindruckenden Startrekord auch schon abgehakt. Vor den anstehenden Prüfungen bei Atletico Madrid und gegen Bayern München hat der Perfektionist für Zufriedenheit schlichtweg keine Zeit.

Als erster Trainer in der Geschichte des BVB ist Favre auch nach 15 Pflichtspielen einer Saison ungeschlagen. Dortmund führt die Bundesliga weiter souverän an und empfängt den strauchelnden Rekordmeister am kommenden Samstag mit vier Punkten Vorsprung. Besser könnte es kaum laufen.

Lucien Favre BVB 2018


Highlights: Reus veredelt Delaneys Kopfball-Patzer beim BVB-Sieg in Wolfsburg


Borussia Dortmund gewann am 10. Bundesliga-Spieltag beim VfL Wolfsburg. Seht hier im Video die Highlights des 0:1!

MARCO REUS BORUSSIA DORTMUND GERMAN BUNDESLIGA 03112018


Golden Boy 2018: BVB-Talent Achraf Hakimi unter den Top-20


Die 20 verbliebenen Kandidaten für den Gewinn des Golden Boy 2018 stehen fest. Borussia Dortmunds Achraf Hakimi darf sich dabei weiter Hoffnungen auf die Auszeichnung machen.

Die komplette Liste gibt es hier.

Achraf Hakimi Borussia Dortmund 2018-19


PSG angeblich an BVB-Star Jadon Sancho dran


Paris Saint-Germain hat angeblich großes Interesse an Offensivspieler Jadon Sancho von Borussia Dortmund. Das berichtet das englische Medium  Sky Sports.

JADON SANCHO BORUSSIA DORTMUND

Demnach verfolgt der französische Meister ganz genau, wie sich der 18-jährige Engländer beim BVB entwickelt. In der laufenden Saison steht Sancho bei fünf Toren und acht Assists in 14 Pflichtspieleinsätzen.

Mehr zum BVB: 

Schließen