Transfergerücht: PSG hat großes Interesse an BVB-Shootingstar Jadon Sancho

Kommentare()
Getty Images
Jadon Sancho ist einer der Senkrechtstarter in Europas Top-Ligen, begeistert beim BVB. Nun soll PSG ein Auge auf den 18-Jährigen werfen.

Paris Saint-Germain hat angeblich großes Interesse an Offensivspieler Jadon Sancho von Borussia Dortmund. Das berichtet das englische Medium Sky Sports.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Demnach verfolgt der französische Meister ganz genau, wie sich der 18-jährige Engländer beim BVB entwickelt. In der laufenden Saison steht Sancho bei fünf Toren und acht Assists in 14 Pflichtspieleinsätzen.

Sancho verlängerte bis 2022 bei Borussia Dortmund

Der frischgebackene englische Nationalspieler hatte seinen Vertrag in Dortmund vor kurzem bis 2022 verlängert, eine Ausstiegsklausel ist darin nicht enthalten. Tief in die Tasche greifen müsste PSG für Sancho ohnehin, sollte dessen Entwicklung auch weiterhin so rasant verlaufen.

Die Borussen hatten Sancho im Sommer 2017 für knapp acht Millionen Euro von Manchester City verpflichtet. Neben einer möglichen Rückkehr zu den Skyblues wurde Sancho zuletzt mit mehreren europäischen Spitzenklubs in Verbindung gebracht, darunter der FC Arsenal, Manchester United und Juventus Turin.

Mehr zu Jadon Sancho, Paris Saint-Germain und Borussia Dortmund:

Nächster Artikel:
Copa del Rey, Viertelfinale: Barca taumelt! Sevilla legt Grundstein für die Überraschung
Nächster Artikel:
PSG schlägt Straßburg und zieht ins Pokal-Achtelfinale ein - Neymar verletzt ausgewechselt
Nächster Artikel:
Carabao Cup: Manchester City zieht im Schongang ins Finale ein
Nächster Artikel:
FC Sevilla vs. FC Barcelona: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER und Co. - so wird das Hinspiel in der Copa del Rey übertragen
Nächster Artikel:
Sala verschickte Sprachnachricht: "Ich habe solche Angst"
Schließen