News Spiele
Mit Video

FC Bayern München - News und Transfergerüchte: Jerome Boateng fällt aus, Kingsley Comans starke Statistik

14:00 MEZ 19.02.19
Jerome Boateng FC Bayern
Vor dem Duell mit Liverpool muss Trainer Niko Kovac erst noch ein kompliziertes Personalpuzzle zusammensetzen. Alle News und Gerüchte zum FC Bayern.

Der FC Bayern trifft am Dienstagabend im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League auf den FC Liverpool (21 Uhr im LIVE-TICKER ). Dabei gibt es bei den Gästen aus München personell noch eine Menge Fragezeichen.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

So musste Leon Goretzka beim Abschlusstraining aussetzen und fraglich sind nach wie vor Kingsley Coman und Franck Ribery.

Während sich beide Mannschaften die Favoritenrolle hin- und herschieben, gibt es von Reds-Verteidiger Joe Matip eine Kampfansage.

Der FC Bayern München am Dienstag: Hier erfahrt Ihr alle wissenswerten News und Gerüchte zum FCB.


Bayern-Verteidiger Jerome Boateng fällt gegen Liverpool endgültig aus


Rekordmeister Bayern München muss im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League beim FC Liverpool am Dienstag endgültig ohne Innenverteidiger Jerome Boateng auskommen. Wie der Rekordmeister via Twitter mitteilte, werde der 30 Jahre alte Nationalspieler wegen seines Magen-Darm-Infektes nicht mehr nach Liverpool nachreisen.

Trainer Niko Kovac hatte am Montag bereits Zweifel geäußert: "Das ist eine gefährliche Geschichte, er kann auch die Kollegen anstecken."


Bangen vor Liverpool: Darum ist Comans Einsatz so wichtig


Noch ist nicht klar, ob Kingsley Coman dem FC Bayern München im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Liverpool aufgrund von Sprunggelenksproblemen zur Verfügung stehen wird. Eine Statistik zeigt jedoch, wie wichtig ein Einsatz des Franzosen wäre.


FC Bayern: Joshua Kimmich singt Loblied auf Xabi Alonso


Abwehrspieler Joshua Kimmich vom FC Bayern München hat im Interview mit France Football den besten Mitspieler seiner bisherigen Karriere genannt - Xabi Alonso.

"Er war wirklich etwas Besonderes in seinem Spiel, seine Pässe mit chirurgischer Präzision haben mich immer beeindruckt", schwärmte Kimmich.

Alonso sei für Kimmich eine "echte Inspiration. Seine Lektüre des Spiels war erstaunlich. Er ist wahrscheinlich der stärkste Spieler, mit dem ich je gespielt habe."


Bayern München: Leon Goretzka fehlt im Abschlusstraining


Bayern München bangt vor dem Duell mit Liverpool in der Champions League um Leon Goretzka. Der Mittelfeldspieler, seit Wochen in starker Form, verpasste das Abschlusstraining des deutschen Rekordmeisters wegen Knöchelbeschwerden.


Niko Kovac sicher: Kein 0:0 zwischen Liverpool und Bayern München



Luis Figo schwärmt von Bayern Münchens Renato Sanches


Portugal-Legende Luis Figo ist nach wie vor von den Qualitäten seines Landsmanns Renato Sanches überzeugt. Am Rande der Verleihung der Laureus-Awards am Montagabend sagte der Ex-Star von Barcelona, Real Madrid und Inter Mailand: "Ich denke, er ist ein Spieler für die Zukunft. Und wenn er mehr spielt, kann er sein Talent auch häufiger zeigen."

Weiter führte der Ex-Nationalspieler aus: "Renato Sanches ist Nationalspieler und Europameister. Er ist jung und talentiert, aber auch erfahren. Darüber hinaus geht es darum, was er während der Saison zeigt und wie oft er spielen darf. Das liegt an seinem Trainer. Ich verfolge nicht jede Woche, was er macht. Aber er hatte einen tollen Start in die Karriere, er war der beste Jugendspieler der EM. Es geht darum, dass er seine Fähigkeiten weiter verbessern muss."


Bayern München bei den Reds: Abwehrkräfte dringend benötigt


Die Defensive des FC Bayern patzte zuletzt schwer. Gegen Klopps Vollgas-Liverpooler müssen sich Hummels, Süle und Co. steigern.

Hier geht's zum Vorbericht für das Gigantenduell in der Königsklasse!


Lewandowski: Mein Vater wäre stolz auf mich


Robert Lewandowski hat im im polnischen Sender TVN24 über seinen verstorbenen Vater Krzysztof gesprochen. Dieser starb 2004, als der Bayern-Stürmer 16 Jahre alt war. Lewandowski sagte: "Ich bin mir sicher, dass er stolz auf mich wäre. Ich denke oft daran. Er war sehr wichtig für mich. Dank ihm bin ich, wer ich heute bin. Er hat immer dafür gesorgt, dass ich als Spieler und Person wachse."

Der Torjäger meinte weiter: "Ich habe immer davon geträumt, dass mein Vater eines meiner Spiele sehen könnte, aber leider hatte er nie die Chance. Aber ich hoffe, dass er mir von oben zuschaut und mich auch von da gut sehen kann."


Liverpool-Verteidiger Matip über die Bayern: "Wir sind bereit, sie zu schlagen"


Innenverteidiger Joel Matip geht selbstbewusst in das Duell seines FC Liverpool mit Bayern München am Dienstagabend. "Wir sind bereit, uns mit ihnen zu messen und sie zu schlagen", sagte der ehemalige Schalker im Interview mit der Welt , warnte aber vor dem Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League zugleich: "Die Bayern sind eines der besten Teams in Europa und für jeden Gegner eine Gefahr."

Den besonderen Geist seines Vereins spürt der 27-Jährige, der 2016 an die Anfield Road wechselte, an jeder Ecke. "Dieser Klub ist allgegenwärtig", sagte er, "der FC Liverpool hat etwas ganz Erhabenes. Die Menschen sind verrückt nach diesem Klub. Sie lieben ihn."

Sie lieben auch Jürgen Klopp, der perfekt zum Verein zu passen scheint. Matip schwärmt von der "unglaublichen Aura" des deutschen Teammanagers: "Er schafft es, das Feuer in uns zu entfachen."


Liverpool: Klopp schwärmt von Hummels und Lewandowski



Jürgen Klopp vor CL-Kracher: "Bayern hat einfach mehr Erfahrung als wir"


Liverpool-Trainer Jürgen Klopp möchte sich vor dem Hinspiel im Champions-League-Achtelfinale am Dienstag (21 Uhr im LIVE-TICKER) gegen den FC Bayern München nicht in die Favoritenrolle drängen lassen.

"Die Favoritenrolle ist gar nicht so wichtig. Das hat noch nie irgendwie geholfen, weil es auch keine Relevanz hat. Worauf basiert das? Warum sollten wir Favorit sein?", sagte Klopp im Interview mit DAZN und führte aus: "Wenn jetzt Neymar gegen mich spielen würde, wäre er klarer Favorit. So einfach ist das. Wir spielen aber mit einer ganzen Mannschaft, haben elf Leute und noch ein paar auf der Bank."


Wer zeigt / überträgt FC Liverpool vs. FC Bayern live in TV und LIVE-STREAM? Sky oder DAZN?


Wer Kunde beim Pay-TV-Sender Sky ist, hat für den Dienstagabend bereits ausgesorgt und den großen Jackpot gezogen. Denn die vollen 90 Minuten von Liverpool vs. FC Bayern werden am dritten CL-Achtelfinalspieltag live beim Pay-TV-Sender übertragen. 

Zudem offeriert Sky auch eine Konferenzschaltung, bei der Ihr auch Eindrücke von der zweiten Partie des Abends (Olympique Lyon vs. FC Barcelona) bekommt. Das Einzelspiel lautet aber FC Liverpool vs. FC Bayern München.

HIER gibt's alle weiteren Infos!