News Spiele
Transfers

FC Bayern, News und Gerüchte heute: Pavard bekommt WM-Stammplatz nicht zurück, Walker adelt Mané

09:05 MEZ 09.12.22
DF_Benjamin Pavard
Mit seinen Aussagen hat sich Benjamin Pavard nicht viele Freunde gemacht. Frankreich-Coach Deschamps wird weiter auf ihn verzichten. Die FCB-News.
  • ONLY GERMANY Benjamin Pavard FC Bayern 2022

    FC Bayern heute, Gerücht: Pavard bekommt WM-Stammplatz nicht mehr zurück

    Benjamin Pavard vom FC Bayern München war schon beim WM-Triumph 2018 eine feste Größe in Frankreichs Nationalmannschaft. Als Rechtsverteidiger half er in Russland mit, dass die Équipe Tricolore den Titel holte - und auch in Katar war er rechts hinten zunächst gesetzt.

    Dann allerdings entschied sich Frankreich-Trainer Didier Deschamps gegen Pavard und für Jules Koundé - und dabei wird es laut L'Équipe auch bis zum Ende des Turniers bleiben. Der Coach sei enttäuscht von Pavards Verhalten und werfe dem Münchner "fehlende Selbstkritik" vor.

    Pavard sieht sich sowohl im Verein als auch im Nationalteam als Innenverteidiger. Er hatte vor einigen Wochen in München für Schlagzeilen gesorgt, als er öffentlich einen Abgang ins Spiel brachte.

  • Sadio Mane

    FC Bayern heute, News: Kyle Walker adelt Sadio Mané

    Vor dem WM-Viertelfinale gegen Frankreich ist Englands Außenverteidiger Kyle Walker auf einer Pressekonferenz gefragt worden, ob Kylian Mbappé sein bislang härtester Gegenspieler war. Der Tottenham-Abwehrspieler verneinte und nannte Bayerns Sadio Mané.

    "Für mich waren es technisch gesehen keine Eins-gegen-Eins-Duelle gegen Mbappé, sondern eher gegen Neymar", sagte Walker. "Ich würde aber wahrscheinlich sagen, dass es Sadio Mané ist, weil er dir nie eine Pause am Ball gönnt. Für mich ist es wahrscheinlich Mané", ergänzte er.

  • GERMANY ONLY: SERGE GNABRY BAYERN MÜNCHEN BUNDESLIGA 08112022

    FC Bayern heute, News: Gnabry ist Bundesliga-Spieler des Monats

    Serge Gnabry hat die Wahl zum Bundesliga-Spieler des Monats November gewonnen. Der 27-Jährige setzte sich im Voting der Fans und Experten gegen Christopher Nkunku, Dominik Szoboszlai (beide RB Leipzig), Jeremie Frimpong (Bayer Leverkusen), Christoph Baumgartner (TSG Hoffenheim) und Jonas Hofmann (Borussia Mönchengladbach) durch.

    "Er ist ein außergewöhnlicher Fußballer mit außergewöhnlicher Qualität", sagte Trainer Julian Nagelsmann: "Ich kenne Serge und seine Stellschrauben seit Ewigkeiten."