WM 2018: Welche Spiele sind heute? So läuft Fußball live im TV: Alle Infos zur Übertragung der Weltmeisterschaft

Kommentare()
Getty Images
Während der WM findet fast jeden Tag Fußball im TV. Aber welche Spiele sind heute? Hier gibt es alle Informationen übersichtlich aufbereitet.

Die Weltmeisterschaft in Russland ist ein wahrer Traum für alle Fußballfans, denn fast täglich messen sich die besten Spieler der Welt im Kampf um den WM-Pokal. Bei derart viel Spitzensport kann man jedoch schnell den Überblick verlieren. Dafür bietet Goal eine gute Lösung.

In diesem Artikel findet Ihr alle Informationen darüber, welche WM-Spiele heute stattfinden, welches die nächsten Begegnungen sind und wo diese live im TV zu sehen sind.


Welche Spiele finden bei der WM heute statt?


Das Halbfinale ist komplett und nur noch vier Teams kämpfen um den goldenen WM-Pokal. Frankreich, Belgien, England oder Kroatien werden sich am 15. Juli in Moskau zum Weltmeister krönen.

Diese WM-Spiele finden heute statt:

Am Dienstag, den 10.07 kommt es zum ersten Halbfinale zwischen Frankreich und Belgien (20.00 Uhr). Alle wichtigen Informationen zur TV-Übertragung, dem LIVE-STREAM, Aufstellung etc. findet Ihr in einem separaten Artikel auf unserer Seite.

Das sind die nächsten Spiele bei der WM:

Das zweite Halbfinale wird am Mittwoch, den 11.07., ausgetragen. Im Moskauer Luschniki-Stadion trifft Kroatien um 20.00 Uhr auf England. Die Gewinner beider Partien treffen sich am Sonntag im WM-Finale wieder. Beide Verlierer spielen am Samstag um den dritten Platz.

Diese Spiele werden ebenfalls im TV zu sehen sein. Einen guten Überblick über alle Duelle, die live übertragen werden, findet Ihr stets aktuell hier.

Eden Hazard Belgium Kylian Mbappe France


ARD, ZDF oder Sky - Wo läuft Fußball heute live im TV?


In Deutschland sind alle 64 Spiele der Endrunde aus Russland im Free-TV zu sehen. ARD und ZDF teilen sich dabei die Rechte untereinander auf und wechseln sich bei der Übertragung fast im Tagesrhythmus ab. Außerdem zeigt der Pay-TV-Sender Sky ebenfalls 25 Spiele der WM 2018 auf seinem Kanal Sky Sport UHD.

Gerade bei der TV-Aufteilung von ARD und ZDF kann man leicht den Überblick verlieren. Hier erfahrt Ihr, wo die WM-Spiele heute live im TV zu sehen sind.

Frankreich gegen Belgien live im TV in der ARD sehen

Das erste Halbfinale der WM 2018 wird am Dienstag, 10. Juli, live in der ARD zu sehen sein. Beginn der Übertragung ist um 18.50 Uhr. Anpfiff der Partie ist um 20.00 Uhr.

Frankreich gegen Belgien live bei Sky sehen

Auch Pay-TV-Sender Sky zeigt das Halbfinale zwischen der Equipe Tricolore und den Roten Teufeln. Als eines von 25 Spielen bei der Weltmeisterschaft wird auch das heutige Spiel in messerscharfem Ultra-HD übertragen. Beginn der Übertragung auf Sky Sport UHD ist um 19.45 Uhr.

OLIVIER GIROUD ANTOINE GRIEZMANN


Wo finden die WM-Spiele heute statt?


In insgesamt zwölf Stadien rollt der Ball in Russland bei der WM. Am Dienstag wird in der Arena von St. Petersburg gespielt. Im Folgenden findet Ihr die Details zum Austragungsort. Wer eine komplette Übersicht über alle WM-Stadien will, findet alle Informationen in einem eigenen Artikel auf unserer Seite.

Hier spielt Frankreich gegen Belgien:

Der Baubeginn erfolgte bereits 2007, die Fertigstellung nach den Plänen des Japaners Kisho Kurosawa erst zehn Jahre später. Wie bei der Schalker Arena ist das Dach verschließbar und der Rasen ausfahrbar. Begleitet wurde der Bau von zahlreichen Skandalen, es gab Vorwürfen von Korruption und die Beschäftigung von Sklavenarbeitern aus Nordkorea, die Kosten explodierten. Endspielstadion beim Confed Cup 2017. St. Petersburg, das ehemalige Leningrad, ist eine Hafenstadt an der Ostsee. Gründer war Peter der Große (1703). Über zwei Jahrhunderte war St. Petersburg die Hauptstadt des Zarenreichs. Heute leben dort etwa 4,9 Millionen Menschen, die Stadt ist das kulturelle Zentrum Russlands. Bekannt ist etwa das berühmte Mariinski-Theater, in dem Opern und Ballettaufführungen stattfinden. Mit ihren 2300 Palästen, Prunkbauten und Schlössern zählt die historische Innenstadt zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Stadion St. Petersburg Stadion (auch Krestowski-Stadion oder Gazprom Arena)
Eröffnung 2017
Kapazität 68.134 Plätze
Kosten ca. 930 Mio. Euro
Heimatverein Zenit St. Petersburg (1. Liga)
Spiele 7, u.a. ein Achtelfinale (2.7.), ein Halbfinale (10.7.), Spiel um Platz 3 (14.7.)

St. Petersburg - Confederations Cup 2017

Mehr zur WM 2018 in Russland:

Nächster Artikel:
Barca schlägt Leganes mit Mühe, Atletico souverän, Real bezwingt Sevilla dank Casemiro-Traumtor
Nächster Artikel:
Serie A: Napoli gewinnt Top-Spiel gegen Lazio, Inter Mailand lässt Punkte liegen, Roma ringt Torino nieder
Nächster Artikel:
Bericht: Andre Breitenreiter in Hannover vor Entlassung
Nächster Artikel:
Caligiuri schießt Schalke zu wichtigem Sieg gegen Wolfsburg
Nächster Artikel:
FC Barcelona vs. CD Leganes: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alles zur Übertragung der Partie
Schließen