Ratings-Karte geleakt: Ex-Sprintsuperstar Usain Bolt bei FIFA 19 dabei?

Zuletzt aktualisiert

Usain Bolt, früherer Weltklassesprinter aus Jamaika, könnte in FIFA 19 als Fußballspieler auftauchen. Eine Ratings-Karte des 32-Jährigen, der aktuell zur Probe beim australischen Erstligisten Central Coast Mariners trainiert, für die neueste Version der berühmten Fußballsimulation von EA Sports kursiert nun jedenfalls im Internet.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Wenig überraschend hat Bolt auf der geleakten Ratings-Karte in punkto Tempo einen Wert von 99. Schließlich darf sich der 1,95-Meter-Mann achtfacher Olympiasieger und elffacher Weltmeister über 100 und 200 Meter (inklusive Staffel) nennen. Zudem hält Bolt über beide Distanzen den Weltrekord für die schnellste jemals gelaufene Zeit.

Usain Bolt bei FIFA 19? Ratings-Karte mit Tempo 99

Mit dem Wert 99 wäre Bolt logischerweise der schnellste Spieler in FIFA 19, vor Kylian Mbappe von PSG und Adama Traore (Wolverhampton Wanderers), die jeweils auf einen Wert von 96 kommen. Auch Bolts Physis-Wert von 76 kann sich sehen lassen, die fußballspezifischen Ratings wie Dribbling oder Passspiel fallen dagegen bescheiden aus.

Bolt hatte seine Sprintkarriere 2017 beendet und strebt nun eine Laufbahn als Profi-Fußballer an. Nachdem er bereits unter anderem bei Borussia Dortmund mittrainiert hatte, will er sich derzeit für einen Vertrag bei den Central Coast Mariners empfehlen. In einem Freundschaftsspiel durfte er zuletzt bereits für den Klub aus Down Under auflaufen, fiel dabei aber nicht sonderlich auf.

FIFA 19 kommt am 28. September 2018 weltweit in den Handel. Alle Infos zu Release und Co. findet Ihr hier.

Mehr zu Usain Bolt und FIFA 19: