News Spiele
Primera Division

Spanien: Zwölfjähriger stirbt nach Fußballspiel

22:27 MESZ 22.10.22
Fußball
In Spanien ist ein zwölfjähriger Nachwuchsfußballer im Anschluss an ein Spiel ums Leben gekommen. Der Junge litt an Asthma.

Tragischer Todesfall im spanischen Fußball: Ein zwölfjähriger Nachwuchsspieler ist im kleinen Ort Pinto in der Region Madrid im Anschluss an ein Spiel gestorben. Das bestätigte die lokale Notrufzentrale gegenüber spanischen Medien.

Demnach habe der Teenager gegen 13.30 Uhr einen schweren Asthmaanfall erlitten, woraufhin der Notarzt verständigt wurde. Infolge des Anfalls erlitt der Junge einen Bronchialspasmus - eine starke Verkrampfung der Atemwege, die zum Atemstillstand führen kann.

Zwölfjähriger stirbt in Spanien: Wiederbelebungsmaßnahmen bleiben erfolglos

Noch vor Ort eilten mehrere Personen dem Jungen zur Hilfe und leiteten Wiederbelebungsmaßnahmen ein, die auch nach Eintreffen der Rettungskräfte fortgesetzt wurden. Mehr als eine Stunde versuchten die Helfer, den Jungen wiederzubeleben - ohne Erfolg. Schließlich mussten sie den Tod des Jungen feststellen.