Baba vor Schalke-Abschied: Villarreal und Girona an Leihe interessiert

Kommentare()
Abdul Rahman Baba und der FC Schalke gehen wohl ab Januar getrennte Wege. Eine erneute Leihe des Chelsea-Verteidigers steht im Raum.

Die beiden LaLiga-Klubs FC Villarreal und Girona sind nach Informationen von Goal und SPOX an einer Leihe von Linksverteidiger Abdul Rahman Baba interessiert, der aktuell noch an den FC Schalke ausgeliehen ist.

Eigentlich ist der 24-Jährige noch bis Saisonende an den Bundesligisten gebunden. Da der Nationalspieler Ghanas in den Planungen von Schalke-Trainer Domenico Tedesco allerdings keine Rolle mehr spielt, plant der Klub, das Leihgeschäft vorzeitig zu beenden.

Baba stand seit September nicht mehr im Bundesligakader des FC Schalke

Aufgrund der starken Konkurrenzsituation hat Baba allerdings auch bei seinem Stammverein in London kaum Chancen auf Einsatzzeiten, weshalb die Blues ein erneutes Leihgeschäft planen. Als Abnehmer stehen Villarreal und Girona aus LaLiga bereit.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Obwohl Baba nach überstandenem Kreuzbandriss wieder voll einsatzfähig ist, stand er seit dem 3. Spieltag nicht mehr im Bundesligakader von Königsblau. Insgesamt kommt er daher nur auf 327 Pflichtspielminuten in der laufenden Saison.   

Nächster Artikel:
Flugzeug mit Emiliano Sala an Bord verschollen - wenig Hoffnung auf Überlebende
Nächster Artikel:
Horacio Sala: "Niemand hat mich angerufen!" Vater von verschollenem Stürmer erhebt Vorwürfe
Nächster Artikel:
Revolution bei Huddersfield Town! Nur drei U-Teams und wohl keine Europacup-Zulassung
Nächster Artikel:
Flugzeug mit Emiliano Sala an Bord verschollen - wenig Hoffnung auf Überlebende
Nächster Artikel:
Zlatan Ibrahimovic rät Harry Kane zu Wechsel: Tottenham nur ein "normaler" Klub
Schließen