Robinho-Berater zum Transfer von Sivasspor zu Basaksehir: "Wir wissen nichts darüber"

Kommentare()
AA
Der Transfer von Robinho zu Basaksehir scheint doch noch nicht perfekt zu sein. Der Berater des Brasilianers will nichts von einer Einigung wissen.

Der Transfer des brasilianischen Ex-Nationalspielers Robinho von Sivasspor zu Basaksehir scheint doch nicht in trockenen Tüchern zu sein.

Obwohl der Spitzenreiter der Süper Lig am Donnerstag vermeldete, dass der Wechsel des 34-Jährigen perfekt sei, überrascht Robinhos Anwalt und Vertreter Marisa Alija gegenüber Globo Esporte nun mit pikanten Aussagen über den Deal: "Ehrlich gesagt, wissen wir nichts darüber. Wir wurden nicht herangezogen."

Ablöse für Robinho soll 1,5 Millionen Euro betragen

"Die Vereine haben möglicherweise eine Transfervereinbarung zwischen sich abgeschlossen, aber von unserer Seite, der Seite des Spielers, gibt es da nichts", führt der Berater aus und will von einem Wechsel vorerst nichts wissen.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Als Ablöse für den ehemaligen Weltstar steht eine Summe von 1,5 Millionen Euro im Raum. Der 99-malige brasilianische Nationalspieler ging in der Vergangenheit unter anderem für Manchester City, Real Madrid und den AC Mailand auf Torejagd.

Nächster Artikel:
Serie A: Inter Mailand lässt gegen Sassuolo Punkte liegen, Roma ringt Torino nieder
Nächster Artikel:
Ligue 1: PSG schießt Guingamp ab, bittere Pleite für Monaco
Nächster Artikel:
Witsels Traumtor reicht! BVB ringt starkes RB Leipzig nieder
Nächster Artikel:
Premier League: Arsenal feiert Derby-Triumph über Chelsea, Liverpool jubelt nach Achterbahnfahrt
Nächster Artikel:
Atletico Madrid macht Druck auf Barca, Real bezwingt Sevilla dank Casemiro-Traumtor
Schließen