Real Madrids Vinicius plant Ballon-d'Or-Gewinn mit 25 Jahren

Kommentare()
Madrids Vinicius Junior formuliert offensiv seine Ziele und will spätestens mit 25 Jahren den Ballon d'Or als bester Spieler der Welt gewinnen.

Vinicius Junior von Real Madrid will spätestens in acht Jahren den Ballon d'Or gewonnen haben. Dies stellte der 18-jährige Offensivspieler im Interview mit Cadena SER klar.

Erlebe LaLiga live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

"Ich sehe mich so, dass ich ihn mit 25 oder 26 Jahren gewinne. In diesem Alter wird es bei mir sehr gut laufen", so der Brasilianer, der außerdem darauf hofft, bald für die A-Nationalmannschaft aufzulaufen.

Vinicius hofft auf Real-Comeback in dieser Saison

Aktuell muss Vinicius aufgrund einer Knöchelverletzung pausieren, die er sich im Champions-League-Spiel gegen Ajax Amsterdam zugezogen hat. Es gehe ihm jedoch schon besser. "Ich steigere mich Schritt für Schritt und hoffe, dass ich in dieser Saison noch spielen kann", erklärte er.

Im gleichen Interview verriet Vinicius außerdem, warum er sich für Real Madrid entschied, obwohl Barcelona ihm mehr Gehalt geboten habe.

Schließen