PSG gibt Verletzungsupdate bei Neymar und Kylian Mbappe

Kommentare()
Getty/Goal
Neymar und Kylian Mbappe haben sich während der Länderspielpause verletzt. PSG hat nun ein Update und eine erste Diagnose bekanntgegeben.

Frankreichs Meister Paris Saint-Germain hat eine erste Diagnose zu den in der Länderspielpause verletzten Superstars Kylian Mbappe und Neymar verkündet, jedoch keine Angaben über eine konkrete Ausfallzeit gemacht.

Demnach hat sich Mbappe im Spiel der Franzosen gegen Uruguay eine Schulterprellung zugezogen, während Neymar an einer Adduktorenzerrung laboriert, die er im Testspiel Brasiliens gegen Kamerun erlitt.

PSG vor wichtigem Champions-League-Spiel gegen Liverpool

Man wolle beide Stars zudem in den nächsten 48 Stunden beobachten, ehe man über das weitere Vorgehen in Sachen Behandlung und Regeneration entscheidet.

Das Team von Thomas Tuchel trifft am Samstag in der Ligue 1 auf Toulouse, ehe in der kommenden Woche das wichtige Gruppenspiel in der Champions League gegen den FC Liverpool ansteht.

Mehr zu Neymar, Mbappe und PSG:

Nächster Artikel:
Ligue 1: Neymar, Mbappe und Co. in Zauberlaune! PSG schießt Guingamp ab
Nächster Artikel:
Casemiro mit dem Traumtor: Real Madrid holt gegen den FC Sevilla drei Punkte
Nächster Artikel:
Premier League: Liverpool jubelt nach Achterbahnfahrt, auch Manchester United siegt weiter
Nächster Artikel:
FC Arsenal vs. FC Chelsea: TV, LIVE-STREAM, LIVE-TICKER, Aufstellungen – alle Infos zum London-Derby
Nächster Artikel:
BVB bei RB Leipzig: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, Highlights, LIVE-TICKER – alle Infos zur Übertragung des Bundesliga-Krachers
Schließen