PSG-Coach Tuchel über Zukunft von Adrien Rabiot: "Komplizierte Situation"

Kommentare()
Wie geht es mit Adrien Rabiot und PSG weiter? Nun hat sich auch Trainer Thomas Tuchel zur Situation um den Mittelfeldmann geäußert.

PSG-Trainer Thomas Tuchel hat einen Abgang von Mittelfeldspieler Adrien Rabiot im Winter nicht ausgeschlossen, räumt dem Franzosen aber gleichzeitig auch eine neue Chance ein, sollte er dem Klub bis Saisonende erhalten bleiben.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

"Es ist nicht möglich, ihn im Januar wieder einzusetzen, denn es können noch viele Dinge passieren", erklärte Tuchel am Freitag, nachdem Rabiot seit seinem feststehenden Abschied im Sommer seit Weihnachten nicht mehr zum Kader des französischen Meisters stand.

Holt Bayern München PSG-Star Adrien Rabiot?

Nachdem bereits alles auf einen ablösefreien Wechsel im Sommer zum FC Barcelona hindeutete, soll neben Juventus Turin nun auch der FC Bayern München in den Poker um den 23-Jährigen eingestiegen und sogar einen Transfer im Winter forcieren.

Dies wäre die letzte Möglichkeit für PSG, noch eine Ablöse für das Eigengewächs einzustreichen. Mit Blick auf die Vorgaben durch das Financial Fair Play kein unwesentlicher Faktor an der Seine. "Die Situation zwischen Rabiot und dem Klub ist kompliziert, wir müssen warten", erklärte Tuchel deshalb.

Dennoch sei der deutsche Coach "offen für alles, wenn er nicht geht. Aber das hängt von vielen Dingen ab. Er trainiert aber sehr gut." In der aktuellen Saison bestritt Rabiot bislang 20 Pflichtspiele für den Hauptstadtklub.

Nächster Artikel:
Dembele-Doppelpack und Messi-Chip: Barcelona im Viertelfinale der Copa del Rey - Nachspiel droht
Nächster Artikel:
FC Barcelona vs. UD Levante: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alle Infos zum Copa-del-Rey-Rückspiel
Nächster Artikel:
Fortuna Düsseldorf leiht Suttner aus der Premier League
Nächster Artikel:
Asien-Cup: Japan ohne Punktverlust im Achtelfinale
Nächster Artikel:
Fußball unterm Hakenkreuz: Wie das "Todesspiel von Kiew" zum Mythos wurde
Schließen