PSG: Keylor Navas denkt über Abschied nach

Torhüter Keylor Navas von Paris Saint-Germain hat seine Zukunft beim französischen Top-Klub offen gelassen.

"Ob ich nächstes Jahr noch da bin? Ich muss darüber nachdenken", vermied der Costa-Ricaner bei Canal + ein klares Bekenntnis zu PSG.

"Ich habe eine gute Beziehung zu Gigio (Gianluigi Donnarumma; Anm. d. Red.). Ich will aber jedes Spiel spielen. In diesem Jahr war es sehr kompliziert", führte Navas weiter aus.

PSG-Keeper Navas: "Situation muss sich ändern"

Der 36-Jährige und Donnarumma hatten sich in dieser Spielzeit zwischen den Pfosten bei PSG abgewechselt, um beiden Torhütern Spielpraxis zu ermöglichen.

Dieses Modell möchte Navas in der kommenden Saison nicht mehr mittragen: "Die Situation muss sich ändern, auf die eine oder andere Art und Weise."