FC Bayern - Niko Kovac schwärmt von Philippe Coutinho: "Er tanzt förmlich mit dem Ball"

Kommentare()
Bayern-Neuzugang Philippe Coutinho wusste zuletzt mit guten Leistungen zu gefallen. Sein Trainer hat dementsprechend viel Lob für ihn übrig.

Trainer Niko Kovac vom FC Bayern München hat sich vor dem Champions-League-Spiel bei Tottenham (Dienstag, 21 Uhr live auf DAZN) beeindruckt von Sommer-Neuzugang Philippe Coutinho gezeigt. 

Erlebe die Champions League live auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Er ist am Ball so inspiriert. Es ist unglaublich, was er mit dem Ball macht. Er tanzt förmlich mit dem Ball", sagte der 47-Jährige im Vorfeld der Champions-League-Begegnung in London bei DAZN.

Niko Kovac: "Er sieht Sachen, die sehen andere nicht"

Kovac schwärmte weiter: "Er sieht Sachen, die sehen andere nicht. Er ist ein Spieler, der genau weiß, wo er sich hinzubewegen hat und wie er seine Mitspieler einsetzen muss."

philippe coutinho bundesliga fc bayern munich münchen köln 2019 21092019

Auch Serge Gnabry war voll des Lobes für seinen neuen Teamkollegen. "Wenn man einen solchen Spieler in den eigenen Reihen hat, macht es Sinn, ihm ganz oft den Ball zu geben", erklärte der Nationalspieler im Gespräch mit DAZN und ergänzte: "Deshalb ist er enorm wichtig für uns und wird uns sicherlich noch weiterhelfen."

FC Bayern: Philippe Coutinho mit den ersten Bundesliga-Toren

Coutinho hatte beim 4:0-Heimsieg gegen den 1. FC Köln überzeugt und zudem per Elfmeter seinen ersten Bundesliga-Treffer erzielt. Am vergangenen Wochenende legte er in Paderborn ein weiteres Tor nach. 

Der Brasilianer war Mitte August auf Leihbasis vom FC Barcelona zum deutschen Rekordmeister gewechselt. Im Anschluss an die Saison besitzen die Bayern eine Kaufoption, die sich auf 120 Millionen Euro beläuft.

Schließen