News Spiele
UEFA Nations League

Nations League: Serbien dicht vor Aufstieg in B-Liga

17:45 MEZ 17.11.18
Serbia Montenegro 17112018
Serbien ist der Aufstieg in die B-Liga der Nations League kaum noch zu nehmen. Gegen Montenegro gewann die Nationalmannschaft mit 2:1.

Der serbischen Nationalmannschaft ist in der Nations League der Aufstieg in die B-Liga kaum noch zu nehmen. Das Team des früheren Bundesligaprofis Mladen Krstajic gewann am vorletzten Spieltag der Gruppe 4 mit 2:1 (2:0) gegen den Nachbarn Montenegro und blieb damit auch im fünften und vorletzten Gruppenspiel ungeschlagen. Mit elf Punkten führen die Serben das Klassement souverän an.

Sollte Rumänien am Abend gegen Schlusslicht Litauen Federn lassen, wären die Serben schon vor ihrem letzten Gruppenspiel gegen Litauen am kommenden Dienstag durch. Adem Ljajic (30.) und Aleksandar Mitrovic (32.) erzielten die Treffer für die Gastgeber, bei denen Milos Veljkovic von Werder Bremen und Mijat Gacinovic von Eintracht Frankfurt in der Startelf standen.

Erlebe die Highlights der Nations League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

England-Legionär Mitrovic, der beim 2:0-Auswärtserfolg der Serben im Hinspiel beide Treffer erzielt hatte, vergab zudem in der 38. Minute einen Foulelfmeter und wurde in der 83. Minute durch Frankfurts Torjäger Luka Jovic ersetzt. Zuvor hatte Stefan Mugosa (70.) noch einmal für Spannung gesorgt.

Mehr zur Nations League: