Messi, Neymar & Lewandowski - Knipser auf Europas größter Bühne

Kommentare()
(C) Getty Images
Leo Messi, Neymar und Robert Lewandowski sind Schlüsselfiguren ihrer Klubs. Zum Auftakt sollen ihre Tore die ersten drei Punkte bringen.

Die Champions League startet in die neue Saison und damit sind auch Europas Top-Torjäger wieder gefordert. Wer trifft am 1. Spieltag? Goal und Unibet präsentieren die besten Quoten.

Torquote (Unibet): Messi trifft gegen Juventus 1.90

Der Zauberfloh hat am ersten Spieltag gleich den dicksten Brocken der Gruppe vor der Brust: Juventus Turin. Gegen den italienischen Meister schieden die Katalanen in der letzten Saison aus und haben dementsprechend noch etwas gut zu machen. Dabei verlässt man sich natürlich auf Lionel Messi. Warum auch nicht? - Vielleicht, weil er in drei Anläufen gegen Juve noch nicht treffen konnte! Dass er es aber ohnehin drauf hat, zeigte er bereits in der Liga. In drei Spielen knipste La Pulga fünfmal.

Torquote (Unibet): Neymar trifft und PSG gewinnt gegen Celtic 2.0

Bei Neymar steht die 4-4-4. Vier Spiele für seinen neuen Klub Paris, vier Tore und vier Assists. Klingt außerirdisch. Und in Glasgow darf man wieder auf einen zauberhaften Auftritt des Brasilianers hoffen. Die Bilanz gegen Celtic stimmt da fast komplett mit der Ligabilanz überein. Viermal spielte Neymar gegen die Schotten - vier Treffer standen am Ende zu Buche. Dazu steuerte er sechs Vorlagen bei.

Torquote (Unibet): Lewandowski trifft doppelt gegen Anderlecht 2.40

Nach der Niederlage gegen Hoffenheim, droht Anderlecht der Zorn des Rekordmeisters zu treffen. Tore sollen in Gestalt von Robert Lewandowski kommen. In 61 Champions-League-Spielen traf der Pole 40-mal. Sehr wahrscheinlich, dass da ein oder zwei weitere Treffer dazukommen beim Gastspiel in Brüssel.

TORJÄGER DER KÖNIGSKLASSE
BESTE WETTE QUOTEN-WETTE
Lukaku trifft - Quote 1.57 Morata trifft per Kopf - Quote 3.00

Schließen