Medien: Eric Maxim Choupo-Moting wechselt zu Paris Saint-Germain

Kommentare()
Alex Morton
Überraschender Transfer am Deadline Day: Offenbar wechselt Eric Maxim Choupo-Moting ablösefrei zu seinem früheren Trainer Thomas Tuchel und PSG.

Eric Maxim Choupo-Moting wechselt offenbar von Stoke City zu Paris Saint-Germain. Das berichten englische Medien sowie Sky Sport Deutschland übereinstimmend. 

Der ehemalige Schalker hat seinen Vertrag auf der Insel wohl in gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst und schließt sich am Deadline Day seinem ehemaligen Trainer Thomas Tuchel an. 

Choupo-Moting spielte unter keinem öfter als unter Tuchel

Choupo-Moting spielte bei Mainz 05 81-mal unter Tuchel, erzielte dabei 22 Tore. Unter keinem Trainer seiner bisherigen Laufbahn absolvierte er mehr Partien. 

Bei Stoke gelangen dem 29-Jährigen in der vergangenen Saison fünf Tore. 2017 war er ablösefrei von Schalke 04 in die Premier League gewechselt. 

Mehr zu PSG:

Nächster Artikel:
Asien-Cup: Japan ohne Punktverlust im Achtelfinale
Nächster Artikel:
Fußball unterm Hakenkreuz: Wie das "Todesspiel von Kiew" zum Mythos wurde
Nächster Artikel:
Exklusiv: Tomas Satoransky sieht Kobe Bryant als “Messi des Basketballs”
Nächster Artikel:
FC Barcelona vs. UD Levante: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alle Infos zum Copa-del-Rey-Rückspiel
Nächster Artikel:
Copa del Rey: Real Madrid trotz Pleite weiter, Girona kegelt Atletico raus
Schließen