Martin Skrtel FenerbahceGetty Images

Offiziell: Innenverteidiger Martin Skrtel wechselt zu Atalanta Bergamo

Champions-League-Teilnehmer Atalanta Bergamo hat sich mit Innenverteidiger Martin Skrtel verstärkt. Der 34-Jährige kommt ablösefrei von Fenerbahce aus Istanbul.

Erlebe die Serie A live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Der 103-malige slowakische Nationalspieler unterschreibt bei den Italienern einen Einjahresvertrag bis Juni 2020 und soll dem Team von Trainer Gian Piero Gasperini vor allem mit seiner Erfahrung helfen.

Martin Skrtel lehnte im Winter ein Angebot des FC Barcelona ab

Nach Profi-Stationen bei Zenit St. Petersburg und dem FC Liverpool absolvierte Skrtel in den vergangenen drei Saisons insgesamt 119 Pflichtspiele für Fenerbahce.

Erst im vergangenen Winter hat der 34-Jährige ein Angebot des FC Barcelona abgelehnt, wie sein Berater Mithat Halis bestätigte: "Er wollte nicht die dritte Wahl bei Barcelona sein."

Werbung