Mario Götze lobt BVB-Trainer Lucien Favre: "Das hat die Mannschaft gebraucht"

Kommentare()
Getty Images
Nach anfänglichen Problemen bekommt Mario Götze zunehmend mehr Einsatzzeiten. Dies verdankt er auch dem BVB-Coach Lucien Favre.

Auch wenn Mario Götze beim Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund zwischen Ersatzbank und Startelf pendelt, hat er eine hohe Meinung von Trainer Lucien Favre.

"Er ist sehr fußballbezogen, redet ausschließlich über Fußball. Die Taktik ist wichtig, kleine Details bei Standards, zusammen verteidigen, zusammen angreifen, wie man in welcher Position die Dinge angehen muss, die Videoanalysen - einfach viele kleine Dinge", sagte Götze bei Eurosport .

Mario Götze: "Für mich das Wichtigste, den Trainer zu überzeugen"

Das habe "die Mannschaft gebraucht - dass wir einfach eine Struktur haben und offensiv wie defensiv stabil stehen. Das ist sehr, sehr gut", ergänzte der Siegtorschütze des WM-Finals 2014.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Zum Ende der Hinserie sei es "viel, viel besser geworden mit meinen Spielanteilen", sagte Götze, der in dieser Saison in der Bundesliga fünfmal von Beginn an gespielt hat: "Der Prozess war gut für mich. Und natürlich ist es für mich das Wichtigste, auch den Trainer zu überzeugen - dass er meinen Wert für die Mannschaft erkennt und ich mich auch einbringen kann."

Nächster Artikel:
Tottenham vs. Chelsea: LIVE-STREAM, TV, LIVE-TICKER, Aufstellungen – alle Infos zur Übertragung
Nächster Artikel:
Real Madrid gegen Girona: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, LIVE-TICKER – alle Infos zur Übertragung in der Copa del Rey
Nächster Artikel:
Copa del Rey, Viertelfinale: Barca taumelt! Sevilla legt Grundstein für die Überraschung
Nächster Artikel:
PSG schlägt Straßburg und zieht ins Pokal-Achtelfinale ein - Neymar verletzt ausgewechselt
Nächster Artikel:
Carabao Cup: Manchester City zieht im Schongang ins Finale ein
Schließen