News Spiele
Mit Video

Manchester United verpflichtet Angreifer Odion Ighalo auf Leihbasis

09:34 MEZ 01.02.20
Odion Ighalo Manchester United logo
Wochenlang suchte ManUnited nach einem Ersatzmann für den verletzten Marcus Rashford, am Deadline Day wurde Vollzug gemeldet.

Premier-League-Klub Manchester United hat doch noch einen Angreifer verpflichten können. Die Red Devils gaben am Deadline Day 2020 den Transfer von Odion Ighalo bekannt. Er kommt auf Leihbasis von Shanghai Shenhua.

Der ehemalige Watford-Stürmer unterzeichnete einen Vertrag bis Saisonende und soll nun den verletzten Marcus Rashford vertreten. 

ManUnited-Coach Solskjaer lobt Ighalo: "Sehr professionell"

Ighalo wird in den kommenden Tagen zum Team von Trainer Ole Gunnar Solskjaer stoßen, dieser freut sich bereits auf den 30-Jährigen. "Odion ist ein erfahrener Spieler. Er wird uns in der Zeit hier eine zusätzliche Option für das Sturmzentrum geben", sagte Solskjaer über den Angreifer: "Ein großartiger Typ und sehr professionell. Er wird sicher das Beste aus sich rausholen."

Der nigerianische Nationalspieler lief in der Vergangenheit bereits auf der Insel auf, von 2014 bis 2017 kickte er für die Hornets vom FC Watford. In der Championship war er seinerzeit mit 20 Treffern in 30 Spielen unter anderem hauptverantwortlich dafür, dass der Klub in die Premier League zurückkehrte.