Sadio Mane verlängert beim FC Liverpool bis 2023

Kommentare()
Liverpool
Liverpool bindet einen Leistungsträger langfristig: Sadio Mane hat seinen Vertrag bei den Reds vorzeitig verlängert.

Der FC Liverpool hat den Vertrag mit dem senegalesischen Angreifer Sadio Mane um mehrere Jahre verlängert. Über die genaue Laufzeit machte der Klub von Teammanager Jürgen Klopp keine Angaben.

Nach Goal-Informationen unterschrieb der Stürmer bis 2023. Mane war 2016 aus Southampton an die Anfield Road gewechselt, wo er zunächst einen Fünf-Jahres-Vertrag erhalten hatte.

Sadio Mane verlängert bei Liverpool: Freude bei Jürgen Klopp

"Das gibt allen einen Schub und zeigt, wie sehr die Spieler mit dem Verein verbunden sind", sagte Klopp.

 

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Der deutsche Trainer ergänzte: "Ich kann mir keinen Klub in Europa vorstellen, der einen Spieler wie Sadio nicht gerne hätte. Daher sagt die Tatsache, dass er bei uns bleiben möchte, viel darüber aus, wo wir im Moment stehen."

Mehr zu Sadio Mane, dem Senegal und dem FC Liverpool:

Nächster Artikel:
Bericht: Andre Breitenreiter in Hannover vor Entlassung
Nächster Artikel:
Caligiuri schießt Schalke zu wichtigem Sieg gegen Wolfsburg
Nächster Artikel:
FC Barcelona vs. CD Leganes: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alles zur Übertragung der Partie
Nächster Artikel:
Kansas City Chiefs vs. New England Patriots heute live im TV und LIVE-STREAM - so seht Ihr die NFL-Playoffs
Nächster Artikel:
Premier League: Tottenham feiert Last-Minute-Sieg, Manchester City mit Pflichtsieg, Arsenal feiert Derby-Triumph über Chelsea
Schließen