News Spiele
Mit Video

Klub-Legende Luis Figo sicher: "Real hätte Neymar gerne"

11:56 MESZ 03.05.19
2018-11-05-luis-figo
Luis Figo glaubt, dass Real Madrid Interesse an einer Verpflichtung von PSG-Superstar Neymar hat. Einen Grund nennt der Portugiese auch.

Der ehemalige Superstar Luis Figo ist sich sicher, dass sein Ex-Klub Real Madrid Interesse an einer Verpflichtung von PSG-Offensivmann Neymar hat. 

Erlebe LaLiga live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

"Ich habe keine Zweifel daran, dass Real Madrid Neymar gerne hätte, weil sie immer die besten Spieler der Welt haben wollen", sagte der Portugiese auf einem PR-Event der UEFA. Figo ergänzte: "Ob er gehen wird? Das weiß ich nicht, aber, was das Prestige betrifft, wäre es etwas Positives."

Figo erklärte zudem, welche Rahmenbedingungen geschaffen werden müssten, um Neymar einen Wechsel schmackhaft zu machen. "Neymar ist schon 27 Jahre alt und braucht, so denke ich, nicht viele Ratschläge. Das einzige, was ich sagen kann ist, dass es eine persönliche Entscheidung des Spielers ist. Wenn man an eine Veränderung denkt, muss es immer eine zum Besseren sein. Sei es aus finanzieller Sicht, wegen des Prestiges oder wegen besseren Arbeitsbedingungen."

Figo selbst lief zwischen 2000 und 2005 für die Blancos auf und gewann unter anderem die Champions League sowie zweimal die spanische Meisterschaft.

Neymar-Weggang aus Paris unwahrscheinlich

Neymar wird seit Monaten mit einem Weggang aus Paris in Verbindung gebracht. Besonders die Königlichen und Ex-Klub FC Barcelona werden immer wieder als Ziele des Brasilianers genannt. Ende März stellte dessen Vater und Berater Neymar senior allerdings klar, dass es keine Ambitionen gebe, PSG zu verlassen.

In dieser Saison kam Neymar aufgrund einer Verletzung in lediglich 25 Pflichtspielen zum Einsatz. Dabei gelangen ihm 21 Tore sowie zwölf Vorlagen.