News Spiele
Mit Video

Bericht: Spurs-Verteidiger Kieran Trippier vor Medizincheck bei Atletico Madrid

21:27 MESZ 16.07.19
Kieran Trippier - Tottenham Hotspur
Atletico Madrid bastelt weiter an seiner Defensive. Englands Nationalspieler Kieran Trippier ist dabei offenbar schon auf dem Weg nach Spanien.

Der englische Nationalspieler Kieran Trippier befindet sich offenbar auf dem Weg zu Atletico Madrid, wo er zeitnah den Medizincheck absolvieren soll. Dies berichtet der Telegraph.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Allem Anschein nach wird der Rechtsverteidiger von Tottenham Hotspur also zu den Colchoneros wechseln, wo er die direkte Nachfolge von Juanfran antreten soll. Die Einwilligung der Spurs für Trippiers Reise in die spanische Hauptstadt hat der 28-Jährige wohl erhalten.

Atletico Madrid zahlt offenbar 22 Millionen Euro für Trippier

Schenkt man dem Bericht Glauben, dann haben sich beide Klubs auf eine Ablösesumme in Höhe von 22 Millionen Euro geeinigt. 

Trippier kam im Jahr 2015 nach London, als er dem FC Burnley den Rücken kehrte. In den vergangenen Wochen und Monaten war der englische Defensivspezialist auch bei der SSC Neapel, Juventus Turin und dem FC Bayern ein Thema.

Atletico Madrid: Hermoso-Transfer rückt näher

Nach den Abgängen von Lucas Hernandez (FC Bayern), Diego Godin (Inter Mailand) und Filipe Luis (vereinslos) will das Team von Diego Simeone weiter aufrüsten, was die Defensive angeht. Nach Informationen von Cadena COPE steht Espanyol-Verteidiger Mario Hermose vor der Unterschrift bei den Rojiblancos. Demnach hat dessen Klub seinem Wechselwunsch entsprochen und einem Transfer die Freigabe erteilt.

Bislang konnte Atletico beim Umbruch sechs Neuzugänge präsentieren.