News Spiele
Mit Video

Juventus-Sportdirektor Paratici: "Pogba? Werden wir mit dem neuen Coach besprechen"

21:28 MESZ 04.06.19
Paul Pogba France 2018
Paul Pogba könnte Manchester United in diesem Sommer möglicherweise verlassen. Neben einem Transfer zu Real Madrid steht auch eine Rückkehr im Raum.

Sportdirektor Fabio Paratici von Juventus Turin hat die Gerüchte um eine Rückkehr von Mittelfeldstar Paul Pogba zur Alten Dame nicht dementiert. Auch ein intensives Bemühnen um Fiorentina-Angreifer Federico Chiesa wollte er nicht ausschließen.

Erlebe die Serie A live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Chiesa? Wir haben ein wettbewerbsfähiges Team. Was unsere Aktivitäten auf dem Markt betrifft, warten wir den neuen Trainer ab", sagte der Bianconeri-Boss am Rande eines Events. "Und bei Pogba? Da ist es genauso, wir werden das mit dem neuen Coach besprechen."

Juventus Turin: Pogba und Chiesa seit mehreren Monaten gehandelt

Der Franzose Pogba wird immer wieder mit einer Rückkehr zu Juve in Verbindung gebracht. 2016 verließ er den Klub für die damalige Rekordsumme von 105 Millionen Euro Richtung Manchester United.

Auch ein Transfer von Chiesa, an dem der FC Bayern, Chelsea und Napoli ebenfalls Interesse zeigen sollen, steht seit längerer Zeit im Raum. Die AC Florenz machte am Montag jedoch deutlich, dass man nicht vorhabe, den 21-Jährigen abzugeben.