Joelinton verlängert Vertrag bei 1899 Hoffenheim bis 2022

Kommentare()
Imago
Der Stürmer hat seinen Durchbruch in Hoffenheim geschafft und wurde dafür mit einem neuen Arbeitspapier belohnt.

Bundesligist TSG Hoffenheim hat den Vertrag mit seinem Stürmer Joelinton vorzeitig bis 2022 verlängert. Das gaben die Kraichgauer am Mittwochabend bekannt. Der ursprüngliche Kontrakt des 22-jährigen Brasilianers war bis 2020 gültig. 

"Ich lebe meinen Traum. Ich bin Hoffenheim sehr dankbar für das Vertrauen und die Arbeit, die sie in den vergangenen Jahren in mich investiert haben", zitierte der Klub Joelinton. Die Vertragsverlängerung sei für ihn "nicht nur Anerkennung, sondern auch Ansporn, mich weiter zu verbessern."

Joelinton wechselte 2015 zu 1899 Hoffenheim

Joelinton war im Sommer 2015 vom brasilianischen Erstligisten Sport Club do Recife nach Hoffenheim gewechselt und hat in dieser Saison in allen 17 Pflichtspielen auf dem Platz gestanden. Wettbewerbsübergreifend gelangen ihm dabei acht Tore und sieben Vorlagen.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Derzeit laboriert der Shootingstar an Leistenproblemen. Sein Einsatz für die Partie bei Hertha BSC am Samstag (15.30 Uhr im LIVE-TICKER) ist fraglich.

Mehr zu Joelinton und 1899 Hoffenheim:

Nächster Artikel:
Serie A: Inter Mailand lässt gegen Sassuolo Punkte liegen, Roma ringt Torino nieder
Nächster Artikel:
Ligue 1: PSG schießt Guingamp ab, bittere Pleite für Monaco
Nächster Artikel:
Witsels Traumtor reicht! BVB ringt starkes RB Leipzig nieder
Nächster Artikel:
Premier League: Arsenal feiert Derby-Triumph über Chelsea, Liverpool jubelt nach Achterbahnfahrt
Nächster Artikel:
Atletico Madrid macht Druck auf Barca, Real bezwingt Sevilla dank Casemiro-Traumtor
Schließen