News Spiele
Mit Video

Jesse Lingard wird angeblich von Real Madrid, Paris Saint-Germain und Inter Mailand beobachtet

22:13 MESZ 13.04.21
Jesse Lingard West Ham United
Jesse Lingards überragende Leistungen rufen auch Europas Schwergewichte auf den Plan. Gleich drei Topklubs sollen den 28-Jährigen beobachten.

Die sportliche Wiederauferstehung des Jesse Lingard hat offenbar in ganz Europa Aufmerksamkeit erregt. Der 28-Jährige wird laut eines Berichts von ESPN von mehreren großen Klubs beobachtet. Namentlich genannt werden dabei Real Madrid, Paris Saint-Germain und Inter Mailand.

Lingard war im Januar von seinem Jugendklub Manchester United auf Leihbasis zu West Ham United gewechselt und fand dort zu alter Stärke zurück. In neun Spielen für die Hammers war der offensive Mittelfeldspieler an zwölf Toren beteiligt.

Lingard derzeit bester Liga-Torschütze

Zum Vergleich: in der gesamten Vorsaison kam Lingard für ManUnited in 40 Spielen nur auf sechs Torbeteiligungen. Seit seinem West-Ham-Debüt am 3. Februar traf kein Spieler in der Premier League häufiger, auch in die Nationalmannschaft wurde er erstmals seit zwei Jahren wieder berufen.

West Ham hatte zuletzt deutlich gemacht, den 27-maligen englischen Nationalspieler unbedingt halten zu wollen. Allerdings hat der Klub keine Kaufoption für Lingard. Gespräche mit Manchester United über einen Transfer habe es noch keine gegeben. Lingards Vertrag bei den Red Devils läuft noch bis Sommer 2022.