FC Bayern München, News und Gerüchte: Leon Goretzka vor dem Comeback, Frauen scheitern in der Champions League - alles zum FCB heute

Nach der Länderspiel-Pause treten Leon Goretzka und die Bayern in Augsburg an.Getty Images

Der FC Bayern heute am Donnerstag (31. März) vor dem Bundesliga-Wochenende. Alle News zum Rekordmeister aus München gibt es hier.

Und alles, was es in den vergangene Tagen ebreits gab, könnt Ihr hier nachlesen.

FC Bayern, News heute: Goretzka wohl vor dem Comeback

Leon Goretzka steht beim FC Bayern anch monatelanger Verletzungspause offenbar kurz vor dem Comeback. Wie der kicker berichtet, steht der 27-Jährige beim Bundesligaspiel am Samstag beim SC Freiburg erneut im Kader. Im Gegensatz zur Partie gegen Union Berlin vor der Länderspielpause ist demnach im Breisgau auch ein Einsatz des Mittelfeldspielers fest eingeplant.

Goretzka fehlt bereits seit Anfang Dezember mit hartnäckigen Knieproblemen, sein letztes Spiel bestritt er am 4. Dezember gegen Borussia Dotmund. In dieser Saison kam er erst zu 18 Pflichtspieleinsätzen für die Bayern. Darüber hinaus soll dem Bericht zufolge auch Corenton Tolisso in den Kader zurückkehren. Der Franzose, der zuletzt wegen eines Muskelfaserrisses aus, stand aber gegen Union Berlin schon wieder auf dem Platz.

FC Bayern, News heute: Frauen scheitern dramatisch in der Champions League

Dezimiert von Corona sind die Frauen des FC Bayern mit dem letzten Aufgebot im Viertelfinale der Champions League höchst unglücklich gescheitert. Nach gleich sieben Fällen kam das Team von Trainer Jens Scheuer im Rückspiel bei Paris St. Germain zu einem 2:2 (2:1, 1:1) nach Verlängerung, bei der Premiere in der Allianz Arena hatte es in der Vorwoche ein 1:2 gegeben.

"Es ist im Moment sehr, sehr bitter. Wir hatten unsere Chancen, hätten wir die genutzt, hätten wir das Spiel für uns entscheiden können", sagte Klara Bühl: "Letztendlich gilt es, nach vorne zu schauen, Positives aus dem Spiel mitzunehmen."

Saki Kumagai (19.) und Lea Schüller (55.) trafen für die Bayern, Sandy Baltimore (17.) und Ramona Bachmann (112.) waren für den französischen Meister erfolgreich. PSG trifft im Halbfinale Ende April auf Rekordsieger Olympique Lyon oder Juventus Turin (Hinspiel 1:2).

FC Bayern, News heute: Testspiel im Stadion der Green Bay Packers

Der FC Bayern München wird im Rahmen seiner Saisonvorbereitung im kommenden Juli offenbar ein Testspiel gegen Manchester City im Stadion Lambeau Field des NFL-Klubs Green Bay Packers bestreiten. Das geht aus einem Bericht der Green Bay Press Gazette hervor.

Für die Packers dürfte das Spiel auch als finanzieller Ausgleich für ein fehlendes Heimspiel in der kommenden NFL-Saison gesehen werden. Der Klub wird eine Partie im Stadion von Tottenham Hotspur in London austragen.

Ein großes Ersatz-Event in ihrer 81.441 Zuschauer fassenden Arena kündigten die Packers bereits an, ließen aber offen, worum es sich genau handeln wird. Problematisch für ein Fußballspiel im Lambeau Field ist einzig, dass die Maße des Platzes kleiner als ein gewöhnlicher Fußballplatz sind.

In der Allianz Arena des FC Bayern steigt im kommenden Herbst ein NFL-Spiel der Tampa Bay Buccaneers mit Tom Brady.

Allianz Arena
Getty Images

FC Bayern, News heute: Barcelona wirbt um FCB-Talent

Dem FC Bayern droht der Verlust von Mittelfeldtalent Kenan Yildiz. Nach Berichten des Fernsehsenders Sky befindet sich der Junioren-Nationalspieler in Verhandlungen mit dem FC Barcelona.

Nachdem Gerüchte um ein Interesse Barcas an dem Teenager bereits vor einigen Wochen aufgetaucht waren, heißt es nun, man sei bereits "sehr weit" in den Gesprächen wegen eines Transfers. Yildiz wird von derselben Agentur beraten wie die Barca-Stars Pedri und Ferran Torres.

Die Bayern wollen Yildiz, der seit 2012 in München ausgebildet wird, gemäß des Berichts unbedingt halten und seinen im Sommer auslaufenden Vertrag verlängern. Auch Bundesligarivale Borussia Dortmund habe seine Fühler nach dem 16-Jährigen ausgestreckt und ihn "intensiv" beobachtet. Allerdings werden dem BVB im Werben um Yildiz nur Außenseiterchancen eingeräumt. Eine Entscheidung über seine Zukunft soll "zeitnah" fallen.

FC Bayern München: Die kommenden Spiele

Datum

Wettbewerb

Begegnung

02. April | 15.30 Uhr

Bundesliga | 28. Spieltag

SC Freiburg vs. FC Bayern München

06. April | 21 Uhr

Champions League | Viertelfinal-Hinspiel

FC Villarreal vs. FC Bayern München

09. April | 15.30 Uhr

Bundesliga | 29. Spieltag

FC Bayern München vs. FC Augsburg

12. April | 21 Uhr

Champions League | Viertelfinal-Rückspiel

FC Bayern München vs. FC Villarreal