Offiziell: Georginio Wijnaldum wechselt ablösefrei zu Paris Saint-Germain

Georginio Wijnaldum spielt in der kommenden Saison für Paris Saint-Germain. Das gaben die Franzosen am Donnerstag offiziell bekannt. Der 30-jährige Niederländer kommt ablösefrei vom FC Liverpool, für den er fünf Jahre lang aufgelaufen war.

Wijnaldum, an dem zwischenzeitlich auch der FC Bayern interessiert gewesen sein soll, unterschreibt bei PSG einen Vertrag bis 2024.

Wijnaldum: CL-Sieger und Meister mit Liverpool

Mit Liverpool holte Wijnaldum 2019 den Titel in der Champions League und 2020 die erste Meisterschaft für die Reds seit 30 Jahren. In der gerade zu Ende gegangenen Saison blieb er mit seinem Team ohne Titel. "Das einzige Bedauern, das ich wahrscheinlich haben werde, ist, dass ich nicht mit einem Titel abreisen konnte. Das wäre wirklich, wirklich toll für mich, für die Fans und für alle gewesen", sagte Wijnaldum am Saisonende.

Wijnaldum schaffte bei Feyenoord Rotterdam den Durchbruch und landete schließlich nach Stationen bei der PSV Eindhoven und Newcastle United 2016 bei Liverpool. Für die Niederlande absolvierte er bislang 73 Länderspiele.