News Spiele
Mit Video

FC Barcelona verzichtet zum Saisonauftakt auf Arturo Vidal - Inter-Wechsel wieder Thema?

10:25 MESZ 16.08.19
Arturo Vidal
Trainer Ernesto Valverde verzichtet beim Saisonauftakt des FC Barcelona auf Arturo Vidal im Kader. Ein mögliches Anzeichen für einen Abschied?

Mittelfeldspieler Arturo Vidal hat es überraschend nicht in den Kader des FC Barcelona für den Saisonauftakt am Freitagabend bei Athletic Club in Bilbao (21 Uhr im LIVE-TICKER) geschafft. Das befeuert die Spekulationen um einen vorzeitigen Abschied von den Katalanen.

Erlebe LaLiga live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Vidal nahm im Sommer mit der Nationalmannschaft Chiles an der Copa America teil und drang dort bis ins Halbfinale vor, weshalb er verspätet in die Vorbereitung einstieg.

Coutinho trotz Copa America und Gerüchten im Barca-Kader - Vidal fehlt

Doch anders als Philippe Coutinho, der mit Brasilien bei der Copa den Titel holte und somit ebenfalls längeren Urlaub hatte und um den es seit einigen Tagen hartnäckige Gerüchte um einen Abschied gibt, hat Trainer Ernesto Valverde Vidal nicht nominiert.

Inter Mailand wird immer wieder als möglicher Abnehmer für Vidal genannt, so auch jetzt von der Gazzetta dello Sport. Antonio Conte, seit diesem Sommer neuer Chefanweiser bei den Nerazzurri, arbeitete bereits bei Juventus Turin erfolgreich mit Vidal zusammen. Schon als Chelsea-Trainer stand Conte einer erneuten Zusammenarbeit offen gegenüber.