DFB-Team: Bundestrainer Joachim Löw erkundigte sich nach BVB-Supertalent Youssoufa Moukoko

Die beeindruckenden Leistungen von Youssoufa Moukoko in den Jugendmannschaften von Borussia Dortmund haben Bundestrainer Joachim Löw dazu veranlasst, Informationen über den 14-Jährigen bei dessen Trainer Michael Skibbe einzuholen.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Ich habe mich bei Michael Skibbe schon mal erkundigt", verriet Löw dem Sportbuzzer, schob jedoch hinterher: "Alle Beteiligten tun gut daran, seine Entwicklung in Ruhe abzuwarten."

Schutz für Moukoko: DFB verzichtet auf Nominierungen

Um den Spieler zu schützen, verzichtet der DFB seit zwei Jahren auf eine Nominierung Moukokos, der vor einigen Monaten wohl bereits einen Zehn-Millionen-Euro-Vertrag bei einem Sportartikelhersteller unterzeichnete

Aktuell läuft Moukoko für die U19 des BVB in der Bundesliga auf. Dort gelangen ihm in acht Spielen 15 Treffer.